Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Verwandlung

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Die Erzählung »Die Verwandlung« erschien erstmals im Oktober 1915. Sie handelt von dem Handlungsreisenden Gregor Samsa, der eines Morgens als riesig großes Ungeziefer in seinem Bett erwacht. Unbeweglich und hilflos ist er nunmehr nicht in der Lage, s

weiterlesen
eBook

1,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 3,40
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Die Verwandlung als eBook

Produktdetails

Titel: Die Verwandlung
Autor/en: Franz Kafka

EAN: 9783840683145
Format:  EPUB
yanusverlag

1. Januar 2010 - epub eBook - 77 Seiten

Beschreibung

Die Erzählung »Die Verwandlung« erschien erstmals im Oktober 1915. Sie handelt von dem Handlungsreisenden Gregor Samsa, der eines Morgens als riesig großes Ungeziefer in seinem Bett erwacht. Unbeweglich und hilflos ist er nunmehr nicht in der Lage, sein ursprüngliches Leben weiterzuführen. Auch seine Familie schockiert die Wandlung seiner Existenz zutiefst. Geplagt von Schuldgefühlen und gezeichnet von den Konflikten innerhalb der Familie, isoliert sich Gregor zunehmend. Der bedrückend-absurde Zustand endet mit dem Tod.

Franz Kafka (1883-1924) ist gelernter Literaturwissenschaftler und Jurist. Selbige Tätigkeit übte er als Angestellter in einer Versicherungsgesellschaft aus. Seine Passion indes galt der Schriftstellerei. Mit seinem Werk »Die Verwandlung« greift Kafka die Existenzbedrohungen des Menschen im 20. Jahrhundert auf. In seinen Arbeiten widmet er sich der Selbstentfremdung des Individuums in einer als grotesk und bedrohlich empfundenen Welt, in der rätselhafte anonyme Mächte die Existenz des Einzelnen beherrschen. Das Adjektiv „kafkaesk“ ging sogar als Bezeichnung für derart grotesk-absurde Situationen in viele Sprachen ein. Auch Kafka selbst suchte nach Orientierung in der zunehmend anonymisierten und technisierten Welt. Dreimal war er verlobt – geheiratet hat er niemals. Die Problematik der Bindungsunfähigkeit einerseits und der Wunsch nach sozialer Integration andererseits, sind bei Kafka durchgehend präsent und beispielsweise in den Briefwechseln mit seiner Verlobten Felice Bauer nachzuvollziehen.

Inhaltsverzeichnis

1;I.;5 2;II.;27 3;III.;51 4;Editorische Notiz;74


Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.