Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Lampedusa als Ort der Flucht von Afrika nach Europa

Die Massenflucht von Afrika nach Europa am Beispiel Lampedusa (Italien). Dateigröße in KByte: 548.
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf-fähig sind z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Nordafrika, Note: 2,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Grundlagen europäischer Kulturgeschichte, Spra … weiterlesen
eBook

12,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Lampedusa als Ort der Flucht von Afrika nach Europa als eBook

Produktdetails

Titel: Lampedusa als Ort der Flucht von Afrika nach Europa
Autor/en: Franziska Caesar

EAN: 9783656399117
Format:  PDF ohne DRM
Die Massenflucht von Afrika nach Europa am Beispiel Lampedusa (Italien).
Dateigröße in KByte: 548.
GRIN Verlag

2. April 2013 - pdf eBook - 16 Seiten

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Nordafrika, Note: 2,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Grundlagen europäischer Kulturgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung ............................................................................03
2 Ursachen von Flüchtlingsbewegungen .....................................04
3 Bestandsaufnahme der Flüchtlingsproblematik .........................06
3.1 Begriffsklärung ...........................................................06
3.2 Entwicklung der Flüchtlingszahlen ...................................07
4 Brennpunkt Lampedusa ........................................................08
5 Flüchtlingspolitik der EU........................................................10
6 Lösungsansätze ...................................................................11
7 Schluss .................................................................................13
8 Literaturverzeichnis ............................................................15


1 Einleitung
Es gibt viele Schauplätze von Bootstragödien mit afrikanischen Flüchtlingen -ob es nun die Meerenge von Gibraltar ist, Seegebiete zwischen der westafrikanischen Küste und den Ka-narischen Inseln oder der Mittelmeerbereich vor Lampedusa. Alles Orte, die in uns Gedan-ken an unbeschwerten Urlaub hervorrufen. Doch es sind auch Orte des Schreckens von ge-kenterten, ertrunkenen oder verdursteten Bootsflüchtlingen aus Afrika, die in der Hoffnung, in Europa eine bessere Zukunft zu finden, ihr Leben den Gewalten des Meeres ausliefern. Jedoch erfährt man meist nur beiläufig in einer kleinen Meldung von diesen Tragödien und größtenteils sind die Menschen in Europa durch die fast schon täglichen und gleichartigen Berichterstattungen bereits abgestumpft und nicht mehr zu erreichen.

Erst Mitte Februar ereignete sich ein erschütterndes Bootsunglück vor Lanzarote. Wenige Meter vor der rettenden Küste kenterte ein Flüchtlingsboot. 21 Menschen starben, darunter waren auch viele Kinder.
Als besonders tragischen Fall soll ein Desaster im Juni 2007 hervorgehoben werden. Da-mals hatte sich ein maltesisches Fischerschiff geweigert, 27 Afrikaner an Bord zu ziehen, deren Boot gekentert war. Während sich Malta und Lybien sich nicht über die Zuständigkeit für die Flüchtlinge einigen konnten, mussten die Afrikaner unter Todesangst der Nässe und Kälte 3 Tage standhalten , bis sie schließlich von einem italienischen Schiff gerettet wur-den. Dieser nahezu unglaubliche Vorfall, zeigt wie bei solchen Streitigkeiten um politische Verpflichtungen die elementaren Regeln der Zivilisation, nämlich Menschenleben zu retten, verloren gehen.
Mitentscheidend für die Ablehnung der Flüchtlinge ist oft der mangelhafte Kenntnisstand über die Ursachen, die die Verzweifelten Menschen zu ihrer lebensgefährlichen Flucht be-wegen. In dieser Arbeit sollen deshalb zunächst die Gründe der Flüchtlingsbewegungen ausgearbeitet werden. Anschließend...

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.