Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei

Licht hinterm Horizont

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1

Ein Liebesroman über eine Frau auf der Suche nach Liebe, Freiheit und sich selbst
Für alle Fans von Ildikó von Kürthy

Über Licht hinterm Horizont
Eigentlich hat sich Freia mit der Einsamkeit i... weiterlesen

Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

4,99*

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 8,90
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Licht hinterm Horizont als eBook

Produktdetails

Titel: Licht hinterm Horizont
Autor/en: Frederika Mai

EAN: 9783960872375
Format:  EPUB ohne DRM
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

31. August 2017 - epub eBook

Beschreibung

Ein Liebesroman über eine Frau auf der Suche nach Liebe, Freiheit und sich selbst
Für alle Fans von Ildikó von Kürthy

Über Licht hinterm Horizont
Eigentlich hat sich Freia mit der Einsamkeit in ihrer Ehe mit Jakob abgefunden, den Kindern zuliebe. Und dann das: Ein erotischer Traum - Raoul, eine längst vergangene Beziehung - bricht ihre Fassade auf und weckt die tiefe Sehnsucht, die sie sich all die Jahre verboten hat. Aus dem Traum wird Wirklichkeit: ein leidenschaftliches Treffen mit Raoul und Lust auf mehr - bis Jakob dahinterkommt.
Es folgt ein Gefecht verletzter Egos, die Kinder mittendrin. Freia ringt um deren Wohl und um Klarheit. Als sie im Internet Dix kennenlernt und sich in ihn verliebt, gerät ihre emotionale Welt endgültig aus den Fugen. Wie kann sie ihr Glück finden, ohne ihren Kindern zu schaden? Wohin will sie als Mutter, wohin als Frau?

Erste Leserstimmen
"die emotionale und schonungslose Geschichte einer Frau, deren Ehe am Endpunkt angelangt ist"
"tolle Autorin, tolles Buch, klare Leseempfehlung"
"ein Erstlingswerk, das berührt und unter die Haut geht - jenseits von Kitsch und Klischees"
"Ein Buch über die Suche nach dem persönlichen Glück, ohne jemandem auf dem Weg dorthin zu schaden - absolut empfehlenswert!"
"sehr einfühlsam beschreibt die Autorin, wie Freia versucht, aus ihrem erstarrten Leben auszubrechen"

Über die Autorin
Frederika Mai, gebürtige Hamburgerin, ist von Haus aus Tagträumerin. Sie verbrachte einen großen Teil ihrer Kindheit und Jugend damit, sich Geschichten auszudenken. Ein paar davon begann sie aufzuschreiben, kam aber nie weiter als zur Seite 20.
Diese Leidenschaft trat in den Hintergrund, als sie das Elternhaus verließ. Studium, Promotion, Jobs im In- und Ausland, ständiges Fernweh und Familie ließen wenig Zeit. Als die Kinder größer, Jobs nicht mehr so wichtig und viele Orte bereist waren, war wieder Platz für Geschichten im Kopf. Und das Aufschreiben gelingt jetzt bis zum Ende.
Während sie früher von Rockstars und Prinzessinnen träumte, interessiert sie sich jetzt mehr für die Geschichten, die das Leben schreibt. Das Eintauchen in die Lebens- und Gefühlswelten unterschiedlicher Charaktere ist für sie ähnlich erlebnisreich wie eine Fernreise.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Auf der Suche nach sich selbst
von bk68165 - 27.11.2017
Freia und Jakob führen schon lange keine Bilderbuchehe mehr, auch wenn der Schein nach außen vielleicht so erscheint. Aber den Kindern zu liebe wollen sie zusammen bleiben. Freia hat sich schon immer mehr körperliche Nähe gewünscht und ein seltsamer Traum über eine Beziehung, die schon viele Jahr zurück liegt, bringt das emotionale Fass zum Überlaufen. Es kommt auch zu einem Treffen mit Raoul. Aber als Jakob die Wahrheit erfährt, scheint die ganze Geschichte zu eskalieren. Doch damit nicht genug. Auch wenn es Freia durchaus bewusst ist, dass sie vor allem ihre Kinder hierbei aufs Spiel setzt sucht sie weiter, dieses Mal im Internet. Dort findet sie Dix. Aber auch diese neue Beziehung scheint nicht ohne Probleme laufen zu wollen. Wie geht es für Freia weiter? Kann sie eine doppelte Beziehung aufrecht erhalten? Kann sie Mutter sein und gleichzeitig mit Dix ein Leben aufbauen? Diese Geschichte könnte aus dem Leben gegriffen sein: Eine Ehe am Ende, weil jeder andere Vorstellungen hat und vielleicht diese auch schon immer hatte. Und 2 kleine Kinder, die sich mitten in diesem Dilemma befinden. Die Frage wie weit darf Frau gehen um sich selbst wieder zu spüren und wieder sich selbst zu sein ist das Hauptthema in diesem Buch. Manchmal sehr authentisch, manchmal ein bisschen lustig und immer nah an der Problematik dran. Einen kleinen Abzug vergebe ich für die Ausschweifungen zwischen Freia und Dix per Email. Das war mir dann persönlich ein bisschen zu viel. Aber ansonsten 4 Sterne für das Buch!
Auf der Suche nach dem Glück
von isa - 29.08.2017
Der Roman Licht hinterm Horizont , stammt aus der Die starke-Frauen-Reihe, und beschreibt ein emotionale und schonungslose Geschichte einer Frau, deren Ehe am Ende ist, und sie sich auf die Suche nach Selbstfindung, Leidenschaft und Anerkennung begibt, geschrieben von Frederika Mai. Freia Meinert ist in ihrem Job als Anwältin erfolgreich, hat zwei aufgeweckte, liebe Mädchen, und hat sich mittlerweile mit der Einsamkeit in ihrer Ehe mit Jakob abgefunden. In der grossen Hoffnung, ihren Kindern den bestmöglichen Rahmen für ein geordnetes Familienleben zu bieten, wohnt sie mit ihrem Noch-Ehemann unter einem Dach und führt mit ihm eine Art Durchhalte-Ehe. Sie fühlt sich jedoch nach vielen Jahren des Schmerzes voller Sehnsüchte nach Zuneigung, einsam und kapituliert, da sie es alle die Jahre nicht geschafft hatte, für ihren Mann eine begehrenswerte Frau zu sein. Ein erotischer Traum mit Raul, einer längst vergangenen Beziehung, lässt sie jedoch in eine Schattenwelt voller Begierde, Ekstase und Lust eintauchen, die ihr all die Jahre in ihrer Ehe verwehrt gewesen waren. Es war schon Jahre her, das Freia Kontakt zu Raul hatte, und doch beschliesst sie ihm von ihrem Leidenschaftlichen Traum zu erzählen. Ihr Traum wird zur Wirklichkeit, und es folgt ein leidenschaftliches Treffen mit Raul voller Lust und Begierde, bis ein unachtsamer Moment alles aufdeckt und Jakob hinter ihr kleines Geheimnis kommt. Beziehungs und Verlustängste beschleichen Jakob, seine Männnlichkeit ist verletzt und die Kinder sitzen mitten im Gefecht der streitenden Eltern. In einem Datingportal lernt Freia den Wort und schreibgewandten Dix kennen, der sie durch seine gefühlvolle, offene und freundliche fasziniert und ihre Neugierde weckt. Sie verliebt sich in ihn, und ihre Welt gerät nun endgültig aus den Fugen. Eine Suche der Selbstfindung und des Glücks beginnt für Freia. Der Schreibstil der Autorin ist sehr sinnlich und fesselnd, der mich als Leser in die gefühlsarme Welt Freias, voller Sehnsüchte nach Geborgenheit, Leidenschaft und Liebe, mitgenommen hat. Ihre Unzufriedenheit, Emotionen und Selbstzweifel die sie all die Jahre mit sich herumgetragen hat sind spürbar und begleiten den Leser bis ans Ende der Geschichte. Dabei wirkt Freia manchmal so verunsichert und eingeschüchtert das man ihr Handeln so gar nicht nachvollziehen kann. Sehr auflockernd und speziell anders, fand ich hingegen die Emails und die versteckten Gefühle die dadurch entfacht wurden. Wobei sich Freia fast schon etwas zu naiv in ihre Beziehung gestürzt hat und plötzlich ihre Eifersüchtige Seite in ihr entdeckt hat. Leider war mir das unvorhersehbare Ende zu oberflächlich sodass mir ein wenig der pfiff zur schonungslosen und emotionalen Geschichte gefehlt hat. Der Roman beschreibt eine emotionale und schonungslose Geschichte über die Suche nach dem persönlichen Glück, der mich unterhalten hat jedoch nicht vollkommen mitgerissen hat.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.