Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

100 Gramm Wodka

Auf Spurensuche in Russland. 72 farbige Abbildungen.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Was hat es mit dem geheimnisvollen Himbeersee auf sich, an dem seine Großmutter unter Stalin zehn Jahre in einem Straflager war? Wie kam es, dass seine Mutter den Geburtsort »Soda-Kombinat« im Pass trägt? Fredy Gareis wächst als Kind von Russlanddeut … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

9,99*

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 14,99
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
100 Gramm Wodka als eBook

Produktdetails

Titel: 100 Gramm Wodka
Autor/en: Fredy Gareis

EAN: 9783492971195
Format:  EPUB
Auf Spurensuche in Russland.
72 farbige Abbildungen.
Piper ebooks

14. September 2015 - epub eBook - 256 Seiten

Beschreibung

Was hat es mit dem geheimnisvollen Himbeersee auf sich, an dem seine Großmutter unter Stalin zehn Jahre in einem Straflager war? Wie kam es, dass seine Mutter den Geburtsort »Soda-Kombinat« im Pass trägt? Fredy Gareis wächst als Kind von Russlanddeutschen auf - mit vielen offenen Fragen, denn über das Schicksal seiner Familie wurde zu Hause nie gesprochen. Und so macht er sich mit 39 Jahren selbst auf, das Riesenland im Osten zu erkunden. Vier Monate fährt er mit einem alten Militärjeep quer durch Russland, wandelt auf den Spuren seiner Familie, setzt das Puzzle seiner Kindheit zusammen, übersteht Wodkaexzesse, macht hinreißende Zufallsbekanntschaften und versucht nebenbei zu ergründen, wie die Menschen im Land von Putin wirklich leben.

Inhaltsverzeichnis

1 Ein Ende, ein Anfang
2 - - Sankt Petersburg: Der Westen im Osten
Die fremde Seele
Literaten und Despoten
Wahlverwandtschaften
3 a - Moskau: Der Kopf Russlands
Fliegende Kommission XXVII, Sonderzug
Kultiviertes Trinken
UAZ-469 meldet sich zum Dienst
4 - Tschuwaschien: Blut, Schweiß und Wodka
Lachen ist eine ernste Sache
Russische Fische lieben Pfannkuchen
Die Banja am Ende der Straße
Eine Hochzeit auf dem Land
Stille Tage in Tschuwaschien
5 - Wolga: Das blaue Band
Einbeiniger Superheld
Die L-Protokolle
Ganz normalna
6 - Ural: Von Kontinent zu Kontinent
Mein Vater, der Fremde
Das russische Anderswo
7 - Asowo: Die russische Seele braucht Weite
Die Ohrfeige
Ein Leben zwischen Hammer und Amboss
8 - Altai: Das magische Licht der Steppe
Katjuschas Gruß
Über die Automatisierung von Fabrikprozessen
Babuschkas Himbeersee
9 - Kasachstan: Ursprünge
Durch die Steppe
Eine Rückkehr, eine Prophezeiung
10 ä - Baikalsee: Goldener Herbst am großen See
Die Nacht der Gopniks
Tatjanas traurige Augen
Wer keine Pläne hat, ist ein freier Mann
11 - Jakutien: Die Kälte des Fernen Ostens
Wo Milch geschnitten wird
Auf der Straße der Knochen
Die zweite Prophezeiung
12 Picknick mit einer Toten
Soundtrack zum Buch
Dank
Literaturverzeichnis

Portrait

Fredy Gareis, 1975 geboren, arbeitete als freier Journalist für DIE ZEIT, Tagesspiegel und Deutschlandradio. Von 2010 bis 2012 berichtete er aus Israel und dem Nahen Osten. Für die in der ZEIT erschienene Reportage »Ein Picasso in Palästina« wurde er mit dem Journalistenpreis des Deutschen Kulturrats ausgezeichnet. Bei Malik erschienen von ihm »Tel Aviv – Berlin«, »100 Gramm Wodka«, für das ihm der ITB BuchAward 2016 verliehen wurde, und »König der Hobos«.
www.fredygareis.com.

Pressestimmen

»Der bemerkenswerte Reisebericht wurde heuer mit dem ITB Award ausgezeichnet.«, Die Presse (A), 03.06.2016

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.