Der Kuss

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Als Junge hat er beim Hockey-Spiel einen Schlag abbekommen und die Zunge ist festgewachsen. Der Kunsthistoriker Daniel erklärt der Chirurgin Helene Ruëda die Mona Lisa und Das letzte Abendmahl.
eBook

0,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Der Kuss als eBook

Produktdetails

Titel: Der Kuss
Autor/en: Herbert Kollenz

EAN: 9783745090321
Format:  EPUB ohne DRM
epubli

29. Juni 2017 - epub eBook

Beschreibung

Eine Liebes- und Kunstgeschichte.
Die Liebe und die Kunstbetrachtung sind Variationen des ewig neuen Vexierspiels: Wie komme ich hinüber zum andern? Wie kann ich mich hineinversetzen in den und das, was ich nicht bin?
Als Junge hat er beim Hockey-Spiel einen Schlag abbekommen und die Zunge ist festgewachsen. Sie wird ihm durch eine Operation gelöst.
Der Kunsthistoriker Professor Daniel erklärt der Chirurgin Helene Ruëda drei Bilder: Mona Lisa, Das letzte Abendmahl, Porträt des Federico da Montefeltro - Italiens Nase. Und öffnet ihr die Augen dafür, was ein Bild mit seinem Betrachter anstellt.

Portrait

Herbert Kollenz wurde in Schwetzingen geboren, in Eifel und Kurpfalz sozialisiert , absolvierte Abitur und Studium der Germanistik und Philosophie in Heidelberg. Ebenda Ausbildung zum Antiquar in einem Auktionshaus. Heute genießt er seinen Ruhestand. Gelegentlich lehrt er ausländische Studierende der Universität Heidelberg deutsche Sprache und Kultur. Ein Wochenende arbeitet er ehrenamtlich in einer Einrichtung zur Wiedereingliederung Suchtkranker. 2009 Veröffentlichung »Marmotta« im Leipziger Literatur Verlag/Erata. 2007 Preisträger des Wettbewerbs »Heidelberg sucht den Super-Dichter«. Text: »Stadt mit Herzkammer«, in Michael Santak, Mythos Heidelberg, 2007, Dubravka Santak Verlag.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.