Abschied einer Illusion

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Was würden Sie tun, wenn Sie erpresst werden?
Eine Erpressung, die Sie einzig zwischen Verbrechen und Gefängnis entscheiden lässt?
Wenn dadurch Ihre gesamte Welt ins Wanken gerät?

Iris Wurzler, überzeugte Bürgerin ihres Landes, lebt behütet und zufrie … weiterlesen
eBook

3,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Abschied einer Illusion als eBook

Produktdetails

Titel: Abschied einer Illusion
Autor/en: Jana Jürß

EAN: 9783739473420
Format:  EPUB ohne DRM
MadeByJuerss

2. November 2019 - epub eBook - 144 Seiten

Beschreibung

Was würden Sie tun, wenn Sie erpresst werden?
Eine Erpressung, die Sie einzig zwischen Verbrechen und Gefängnis entscheiden lässt?
Wenn dadurch Ihre gesamte Welt ins Wanken gerät?

Iris Wurzler, überzeugte Bürgerin ihres Landes, lebt behütet und zufrieden, hat sozialistische Ideale, ist verliebt, nicht nur einmal. Als ihr Freund in die Fänge der Staatssicherheit gerät, muss auch sie beginnen, der harten Realität ins Auge zu sehen. Man fordert sie auf, ihre Mitmenschen auszuspionieren. Iris fühlt sich allein, sie wird bloßgestellt, in die Ecke gedrängt. Man intrigiert gegen sie. Aus einer starken jungen Frau wird ein unsicheres Mädchen. Sie hat Angst, verrückt zu werden, da die Augen Erich Honeckers von vielen Wänden auf sie herabblicken, und sich von nun an scheinbar aus den Bildern lösen, um ihr Schmerzen in jeglicher Art zuführen zu können.

Portrait

Jana Jürß wuchs in Mecklenburg auf. Beruflich orientierte sie sich lange Zeit im Bereich der Wirtschaftsinformatik. Heute lebt sie als Schriftstellerin und Publizistin mit ihrer Familie in Ostfriesland und kann sich ihrer großen Leidenschaft widmen: dem Schreiben. Sie schreibt Gesellschaftsromane, Krimis , Thriller, Horror und Sachbücher.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Hat mich sehr beeindruckt
von Piwi - 04.11.2019
Abschied einer Illusion führt in eine Zeit, die zwar erst 30 Jahre her ist, aber deren Lebenswirklichkeit fast komplett vergessen ist. Ein Wenderoman, der in die Psyche der Stasi blicken lässt. Die Flucht von Iris mit allem, was sie dazu gebracht hat ist absolut lesenswert.
Wenderoman
von Anonym - 03.11.2019
Der Roman erzählt die Geschichte von Iris, wie es dazu kommt, dass sie aus dem Land, in dem sie aufgewachsen ist, fliehen muss. Mich hat die Sprache und die Verflechtung mit der Stasi beeindruckt. Diese Spitzelei überall und jederzeit, die ganz harmlos, fast freundlich, daherkommt.
Wem kann man noch trauen?
von Anonym - 03.11.2019
Nach Lesen des Buches habe ich mich gefragt, ob das so heute noch möglich wäre. Jemanden so unter Druck zu setzen, ihm dermaßen Angst einzujagen, dass er, in diesem Falle sie - also Iris Wurzler - keinen anderen Auswegn für sich sieht, als die Famillie und die Heimat zu verlassen. Das Vertrauen der Kindheit wird in kürzester Zeit zum Misstrauen gegenüber jedem.
Beeindruckend
von Piwi - 03.11.2019
Abschied einer Illusion führt in eine Zeit, die zwar erst 30 Jahre her ist, aber deren Lebenswirklichkeit fast komplett vergessen ist. Ein Wenderoman, der in die Psyche der Stasi blicken lässt. Die Flucht von Iris mit allem, was sie dazu gebracht hat ist absolut lesenswert.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.