50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>

Die Black-Reihe 1: Black Hearts

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1

**Eine magische Akademie und ein unwiderstehlich dämonischer Bodyguard**
»Wow!!!!!!!« »Absolutes Suchtpotenzial.« »Ein fantastisches Buch!« (Leserstimmen auf Amazon)


Vor vielen tausend Jahren kamen Wesen der Anderswelt auf die Erde, um sich mit gewö

weiterlesen
eBook

3,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Die Black-Reihe 1: Black Hearts als eBook

Produktdetails

Titel: Die Black-Reihe 1: Black Hearts
Autor/en: Jenna Wood

EAN: 9783646605426
Format:  EPUB
Carlsen Verlag GmbH

1. August 2019 - epub eBook - 402 Seiten

Beschreibung

**Eine magische Akademie und ein unwiderstehlich dämonischer Bodyguard**
»Wow!!!!!!!« »Absolutes Suchtpotenzial.« »Ein fantastisches Buch!« (Leserstimmen auf Amazon)


Vor vielen tausend Jahren kamen Wesen der Anderswelt auf die Erde, um sich mit gewöhnlichen Menschen zu paaren. So entstanden Halbdämonen mit besonderen Fähigkeiten. Bis heute werden von Zeit zu Zeit Kinder geboren, die dieses magische Erbe in sich tragen... Ezra war schon immer anders als die übrigen Mädchen an ihrer Schule. Denn auch in ihr schlummert dieses uralte Erbe: Sie ist eine Todesfee, eines der seltensten Geschöpfe in dieser Welt. Als solche schwebt sie in größter Gefahr. Auf der Forest High, einem Internat für magische Wesen, soll sie lernen, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren. Ihr zur Seite gestellt wird der ruhige und verschlossene Bodyguard Zero Fox - eine völlig unnötige Schutzmaßnahme, findet Ezra und versucht ihm bei jeder Gelegenheit zu entkommen. Aber auch die Forest High ist nicht sicher...


//Die düster-romantische »Black-Reihe« bei Impress:
-- Die Black-Reihe 1: Black Hearts
-- Die Black-Reihe 2: Black Souls//

Portrait

Jenna Wood wurde in Frankfurt am Main geboren. Sie hat ein Händchen dafür, in unangebrachten Situationen zu lachen, und eine Vorliebe für Katzen und Serien. 2014 fing sie an unter dem Namen »Silberschnee« ihren ersten Fantasy-Roman auf einer Schreibplattform zu posten, während sie parallel die Schule abschloss. Sie lebt momentan noch mit ihrer fetten Katze Malaysia in Frankfurt und strebt einen kreativen Beruf an. PS: Diese Katze ist wirklich fett.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Interessante und spannende Grundidee mit leichten Schwächen
von booklover2011 - 03.09.2019
Inhalt (dem Klappentext entnommen): Vor vielen tausend Jahren kamen Wesen der Anderswelt auf die Erde, um sich mit ge-wöhnlichen Menschen zu paaren. So entstanden Halbdämonen mit besonderen Fähig-keiten. Bis heute werden von Zeit zu Zeit Kinder geboren, die dieses magische Erbe in sich tragen. Ezra war schon immer anders als die übrigen Mädchen an ihrer Schule. Denn auch in ihr schlummert dieses uralte Erbe: Sie ist eine Todesfee, eines der seltens-ten Geschöpfe in dieser Welt. Als solche schwebt sie in größter Gefahr. Auf der Forest High, einem Internat für magische Wesen, soll sie lernen, ihre Fähigkeiten zu kontrollie-ren. Ihr zur Seite gestellt wird der ruhige und verschlossene Bodyguard Zero Fox - eine völlig unnötige Schutzmaßnahme, findet Ezra und versucht ihm bei jeder Gelegenheit zu entkommen. Aber auch die Forest High ist nicht sicher¿ Meinung: Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Ezra geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Ab und zu kommen in Kursivschrift andere Charaktere zu Wort. Die authentischen und (meistens) sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden. Die Grundidee mit den Halbdämonen und ihren Fähigkeiten fand ich interessant und zum größten Teil auch gut umgesetzt. Nicht so gefallen hat mir, dass Ezra und auch andere Jugendlich trotz der Gefahr immer wieder alleine unterwegs sind. Ezra ist zwar mit ihren 17 Jahren noch jung, nichtsdestotrotz ist es einfach ärgerlich, wenn sich Protagonisten unnötig in potentielle Gefahrensituationen begeben. (Es ist wie bei Horrorfilmen wo die Charaktere anstatt wegzulaufen auf die Gefahr zugehen, während man die ganze Zeit NEIN schreit). Auch fand ich es schade, dass der Trauer nicht genügend Raum eingeräumt wurde, hier hätte ich mir mehr Authentizität gewünscht. Spannend war das Rätselraten was es mit den Morden auf sich hat und wer der Mörder sein könnte. Einige Fragen sind offen geblieben, so dass ich gespannt auf Teil 2 bin und wie es weitergeht. So gibt es für spannende Lesestunden bei dieser Mischung aus Fantasy/Paranormal und Young-Adult wunderbare 4 von 5 Sternen. Fazit: Eine spannende Mischung aus Fantasy/Paranormal und Young-Adult, leider haben mich die Protagonisten so manches Mal mit ihren mehr als unüberlegten Handlungen geärgert.
Leseempfehlung
von Frank Schäfer - 19.08.2019
4/5 Sterne Die Black-Reihe 1: Black Hearts von Jenna Wood Carlsen Verlag "**Eine magische Akademie und ein unwiderstehlich dämonischer Bodyguard** »Wow!!!!!!!« »Absolutes Suchtpotenzial.« »Ein fantastisches Buch!« (Leserstimmen auf Amazon) Vor vielen tausend Jahren kamen Wesen der Anderswelt auf die Erde, um sich mit gewöhnlichen Menschen zu paaren. So entstanden Halbdämonen mit besonderen Fähigkeiten. Bis heute werden von Zeit zu Zeit Kinder geboren, die dieses magische Erbe in sich tragen¿ Ezra war schon immer anders als die übrigen Mädchen an ihrer Schule. Denn auch in ihr schlummert dieses uralte Erbe: Sie ist eine Todesfee, eines der seltensten Geschöpfe in dieser Welt. Als solche schwebt sie in größter Gefahr. Auf der Forest High, einem Internat für magische Wesen, soll sie lernen, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren. Ihr zur Seite gestellt wird der ruhige und verschlossene Bodyguard Zero Fox - eine völlig unnötige Schutzmaßnahme, findet Ezra und versucht ihm bei jeder Gelegenheit zu entkommen. Aber auch die Forest High ist nicht sicher¿ //Die düster-romantische »Black-Reihe« bei Impress: -- Die Black-Reihe 1: Black Hearts -- Die Black-Reihe 2: Black Souls//" Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Carlsen Verlag / Impress für das Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Da ich beide Romane dieser Serie, die bisher erschienen sind, gleichzeitig vom Verlag erhalten habe und gleich hintereinander gelesen, werde ich dieses Mal eine Bewertung für beide Bücher zusammen abgeben. Ich finde dies nur gerecht, da man sie in ihere Gesamtheit lesen und bewerten sollte, meiner Meinung nach. Ezra, ist eine Halbdämonin, die aus Sicherheitsgründen von ihren Eltern an eine Schule geschickt wird, in welcher nur Wesen ihrer Art unterrichtet werden. Jedem der Schüler wird ein eigener Bodyguard an die Seite gestellt, welcher auch mit seinem Schützling zusammen lebt. Ezra wird von Kera verfolgt, einem Dämon der nicht nur auf ihr Blut sondern auch auf ihre Seele scharf ist. Warum, weshalb und wieso wird in diesen beiden Büchern ausführlich erklärt. Schnell findet sich Ezra in der Schule zurecht und hat zum ersten Mal in ihrem Leben auch echte Freunde. Doch bald ändert sich der Alltag in der Schule, denn egal wohin sie geht, sie stolpert regelrecht über Leichen von Schülern, Bodyguards und einem Kind. Diese ganze Situation spitzt sich zu und es steht im Raum die Schule schließen zu müssen. Zusammen mit ihren Freunden, ihrem heißen und sexy Bodyguard und dem Schulleiter machen sie sich auf die Suche nach dem Mörder, nach Kera und seinen Schergen. Ezra, kann ihre Seele teilen und hat bereits 3 Teile davon an Bodyguards gegeben um ihnen das Leben zu retten. Dadaurch ist sie mit beiden auch verbunden und diese Bindung wollen weder die beiden Männer noch sie, doch um diese Bindung zu brechen muss sie sterben und mit ihrem Tod kann sie auch alle anderen retten, denn Kera ist besessen alle Banschees auszusaugen und ihre Seelen zu rauben um sein Leben zu verlängern und noch mehr Macht zu erlangen. Der Plot des Buches ist wirklich sehr gut durchdacht, denn es gibt die hellen Dämonen und diejenigen, die sich der Dunkelheit verschrieben haben. Wir lesen von Blutwölfen, Hexen und Gestaltwandlern. Eine schier unerschöpfliche Vielzahl von Geschöpfen und deren Begabungen wird hier in diesen beiden Büchern durch eine Geschichte vereint. Liebe und Hass liegen ja bekanntlich nah bei einander und so auch hier in diesem Buch. Manche Dinge geschehen aus Liebe und wieder andere aus Hass. Alles verschmilzt zu einem interessanten Plot mit sehr vielschichtigen Charakteren, die auch im zweiten Buch immer wieder mit Überraschungen aufwarten können. Ezra wirkt manchmal ein wenig überfordert mit der Situation, denn sie ist auch in Herzensangelegenheiten hin und her gerissen. Zum einen gibt es da Conan ihren Mitschüler und zum anderen auch noch Zero, ihren Bodyguard. Dann findet sie ihre lang verschollene Schwester wieder und verliert ihre Mutter. Alles ziemlich viel auf einmal. Zero hat mir sehr gefallen durch seine Art. Obwohl er Ezra vom ersten Tag an zu lieben scheint, versucht er es doch zu verbergen und sich selbst zu geiseln. Aber als er erst einmal zu seinen Gefühlen steht und auch Ezra endlich bereit ist, offen zu sein und ihn zu lieben, ist es eigentlich schon zu spät. Die beiden Bücher haben mir sehr gut gefallen, so dass ich sie gleich hintereinander lesen musste. Leider fühle ich mich jetzt im Cliffhanger gefangen und kann nicht erwarten wie es weitergeht. Ich will mehr von Zero und Ezra. Es gibt nur einen kleinen Kritikpunkt an der Geschichte, der für mich nicht ganz nachvollziehbar war. Es sterben jede Menge Menschen, dennoch scheint der Alltag ungehindert weiter zu gehen. Man spricht kurz darüber und dann geht es weiter wie zuvor. Keiner trauert wirklich, keiner sorgt sich und kaum einer scheint wirklich Angst zu haben. Das habe ich in beiden Büchern vermisst, dieses realistische Agieren und Reagieren. Das ist für mich ein Manko in den beiden Büchern. Natürlich wollte man eine schöne Geschichte erzählen, die den Leser packt, aber genau hier hätte man ruhig ein wenig mehr ausholen dürfen um es glaubwürdiger zu gestalten. Auf mich wirkten die Reaktionen oberflächlich und teilweise gar nicht vorhanden. Ich hoffe sehr, dass sich im nachfolgenden Buch etwas mehr Emotionen finden lassen. Daher gebe ich auch nur 4 Sterne, denn gerade bei einer solch mitreißenden und fantasievollen Geschichte braucht es auch Emotionen und das nicht zu knapp. Dennoch kann ich es kaum erwarten auch den nächsten Teil zu verschlingen. [*]youngadult [*]liebesroman [*]jugendbuch [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]jennawood [*]carlsenverlag [*]impressverlag [*]bücher [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]bookadict [*]dieblackreihe [*]blackhearts [*]leseratte [*]bücherwurm [*]bookaholic [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher
Zeitweise zu schnell aufgeklärt, aber gut.
von Brina Grey - 18.08.2019
Erster Eindruck zum Buch: Nach den ersten Kapiteln hat man schon einen guten Eindruck von der Art wie die Autorin schreibt. Ich wollte immer weiterlesen, da mich interessiert hat, wie de Aufbau des Buchs ist und wie die Autorin ein bekanntes Thema auf ihre Weise neu erzählt. Protagonisten: Ezra ist ein Fall für sich. Mit ihren 17 Jahren hatte sie wohl noch nicht die Möglichkeit viele Erfahrungen im Leben zu sammeln, die andere in ihrem Alter sammeln. Dafür erlebt sie andere Dinge, die sie irgendwie bewältigt bekommt. Zero stellt für mich ganz eindeutig einen Bodyguard da. Die Ausstrahlung, das Verhalten und die Ernsthaftigkeit gehören zu seinem Job dazu. Wie er gegenüber Ezra ist, kann ich vollkommen nachvollziehen und es ist gut wie er ihr offen die Meinung sagt und Kontra gibt. Meine Meinung: Manche Dingen wurden mir einfach zu lapidar nebenher abgehandelt, zu schnell aufgelöst oder einfach hingenommen von den Charaktern. Dazu kamen ein paar Klischees die noch mit eingebaut wurden, wenn auch nicht dramatisch überthematisiert. Von Kapitel zu Kapitel hat man gemerkt, dass die Autorin mehr Vertrauen in ihre Geschichte hat und sich so stetig steigern konnte. Die Story an sich war gut, aber das am Rande geklärte hat mir den Spass am Lesen etwas genommen, obwohl noch genug überraschendes passierte, sodass ich mich gleich ans Lesen von Band 2 mache. 3,5 Sterne
Spannender erster Teil
von Lerchie - 12.08.2019
Vor vielen tausend Jahren kamen aus der Anderswelt Wesen auf die Erde die mit den Menschen Kinder bekamen. Diese Halbdämonen gebären heute noch ab und zu Kinder die ein magisches Erbe haben. Ezra ist ein solches Kind. Sie war schon immer anders, denn sie ist eine Todesfee. Das dies selten ist, ist sie in großer Gefahr. Auf einer Schule für magische Wesen soll sie diese Gabe beherrschen lernen. Dort wird jedem Schüler ein Bodyguard - bei Ezra Zero Fox - zur Seite gestellt. Was sie allerdings nicht hindert, immer wieder zu versuchen ihm zu entkommen. Ezra findet diese Schutzmaßnahme überflüssig. Doch auch die Schule ist nicht sicher. Meine Meinung Das Buch ließ sich sehr gut lesen, gab es doch auch keine Unklarheiten. Recht schnell war ich in der Geschichte drinnen, konnte mich auch gut in die Protagonisten hineinversetzen. In Ezra, die es störte, ständig überwacht zu werden, was aber bitter notwendig war, wie sich später herausstellen sollte. Sie fand an der Schule auch gleich Freundinnen und natürlich - wie soll es anders sein - einen Jungen in den sie sich verliebte. Doch es ging alles gut, bis Ezra den ersten Toten fand¿ Aber Ezra fand an dieser Schule noch jemanden, den sie lange vermisst hatte. Mehr davon nicht, das soll der Leser selbst lesen. Ich konnte mich auch gut in Zero hineinversetzen, der sauer wurde, wenn er Ezra mal wieder verloren hatte, oder sie ihn nicht rief, als sie mal eine Stunde früher Schule aus hatte, und daher allein zu ihrem Zimmer ging. Und es gab noch mehr Tote. Es passierte viel in diesem Buch, was mit ein Grund war, dass es von Anfang bis zum Ende spannend war. Ich war gefesselt von diesem Buch, es hatte mich in seinen Bann gezogen. Diese gute Unterhaltung empfehle ich allen, die Fantasy mögen, und vergebe die volle Bewertungszahl.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.