Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Liebe kann man (nicht) kaufen

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Emily hat ihren Job als Kellnerin endgültig satt. Könnte sie doch auf das Geld verzichten und ihren Traum von einem Medizinstudium endlich wahrwerden lassen. Da kommt ihr John mit einer außergewöhnlichen Idee wie gerufen.
Er bittet Emily sich als sein … weiterlesen
eBook

5,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Liebe kann man (nicht) kaufen als eBook

Produktdetails

Titel: Liebe kann man (nicht) kaufen
Autor/en: Jennifer Lillian

EAN: 9783962151522
Format:  EPUB ohne DRM
Edel Elements

3. Januar 2019 - epub eBook - 375 Seiten

Beschreibung

Emily hat ihren Job als Kellnerin endgültig satt. Könnte sie doch auf das Geld verzichten und ihren Traum von einem Medizinstudium endlich wahrwerden lassen. Da kommt ihr John mit einer außergewöhnlichen Idee wie gerufen.
Er bittet Emily sich als seine Freundin auszugeben, damit er endlich das Ansehen seines Vaters und auch dessen Firma erlangt, da er alles andere als bereit ist, seinen exzessiven Lebensstil aufzugeben. Eine "Freundin" käme ihm da recht. Nachdem er ihr eine beachtliche Summe anbietet, sieht Emily nur noch ihre bevorstehende Freiheit. Weg von der Kellnerei, weg von der Stadt ... aber gelingt es ihr, auch wieder weg von ihm zu kommen?

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Insel der Feuerberge
eBook
von Anne Maria Nicho…
Die Teufelsmalerin
eBook
von Sabine Wasserman…
Südsternjahre - Die Australien-Saga Gesamtausgabe
eBook
von Rebecca Maly
Die Braut des Herzogs
eBook
von Sophia Farago
Gegen den Wind: Windstärke 1-12 Gesamtausgabe
eBook
von Jana Seidel
vor
Bewertungen unserer Kunden
Kann man Liebe doch kaufen? *Nachdenk*
von CutenessOverload - 22.02.2019
Wie kam ich zu dem Buch?: Kostenloses REZENSIONSexemplar vom Verlag Edel Elements (Leserunde auf Lovelybooks.de) Cover und Titel: Das Cover ist einfach nur harmonisch und romantisch. Mir gefällt vor allem das Lichtspiel im Vordergrund. Titel hätte besser nicht passen können. Um was gehts?: (aus dem Klappentext entzogen) Emily hat ihren Job als Kellnerin endgültig satt. Könnte sie doch auf das Geld verzichten und ihren Traum von einem Medizinstudium endlich wahrwerden lassen. Da kommt ihr John mit einer außergewöhnlichen Idee wie gerufen. Er bittet Emily sich als seine Freundin auszugeben, damit er endlich das Ansehen seines Vaters und auch dessen Firma erlangt, da er alles andere als bereit ist, seinen exzessiven Lebensstil aufzugeben. Eine "Freundin" käme ihm da recht. Nachdem er ihr eine beachtliche Summe anbietet, sieht Emily nur noch ihre bevorstehende Freiheit. Weg von der Kellnerei, weg von der Stadt - aber gelingt es ihr, auch wieder weg von ihm zu kommen? Wie ist es geschrieben?: Der Schreibstil ist flüssig und zügig zu lesen, der Ausdruck ist gut und leicht zu verstehen. Die Beschreibungen sind detailliert und bildhaft genug um gleich in der Story zu sein. Charaktere: Emily wie sie kämpft und um sich ringt, nur um ihr Medizinstudium zu finanzieren. Ich mag ihren eisernen Willen und auch, dass sie kein Blatt vor dem Mund hat. Mit John konnte ich nichts anfangen (am Anfang), aber nach und nach legt es sich und man denkt anders über ihn nach. Jeder Charakter ist speziell und einzigartig und ich mag sie alle [3 Mein Fazit: Eine süße, tolle und humorvolle Lovestory. Mit reinem Herzen weiter zu empfehlen!
Gefühle lassen sich nicht regeln
von Anonym - 03.02.2019
Eine tolle Liebesgeschichte mit vielen kleinen, netten Neckereien, Diskussionen und Streitigkeiten zwischen den Protagonisten John und Emily. Die Schlagabtausche zwischen beiden fand ich sehr amüsant. Durch den flüssigen Schreibstil der Autorin ist man an die Story gefesselt, die aus Sicht von Emily geschrieben wurde. Emily von ihrem Job frustriert, trifft in einer Bar auf John. Er macht ihr ein Angebot, welches sie nicht ablehnen kann. Sie braucht Geld für ihr angestrebtes Medizinstudium und er braucht sie als Freundin um die Firma seines Vaters zu bekommen. Ein Deal zwischen beiden, der nicht Gefühle und Liebe einkalkuliert hatte!!! Oft hätte ich gerne in Johns Kopf geschaut, um zu wissen, was in ihm in mancher Situation vorging. Sein wechselndes Verhalten war mir oft ein Rätsel und als Leser kam für mich die Aufklärung erst ziemlich spät im Buch. Auch Emily fand ich oft naiv und sehr zickig. Aber man hat auch das steigende Knistern gespürt und gemerkt, wann bei beiden irgendwie die Gefühle kamen und alles aus dem Ruder lief. Ja, sie müssen erkennen, dass Gefühle sich nun mal nicht an einen Vertrag bzw. an Regeln halten. Eine schöne Liebesgeschichte!
Gefühle halten sich nicht an Regeln
von booklover2011 - 26.01.2019
Inhalt (dem Klappentext entnommen): Emily hat ihren Job als Kellnerin endgültig satt. Könnte sie doch auf das Geld verzichten und ihren Traum von einem Medizinstudium endlich wahrwerden lassen. Da kommt ihr John mit einer außergewöhnlichen Idee wie gerufen. Er bittet Emily sich als seine Freundin auszugeben, damit er endlich das Ansehen seines Vaters und auch dessen Firma erlangt, da er alles andere als bereit ist, seinen exzessiven Lebensstil aufzugeben. Eine "Freundin" käme ihm da recht. Nachdem er ihr eine beachtliche Summe anbietet, sieht Emily nur noch ihre bevorstehende Freiheit. Weg von der Kellnerei, weg von der Stadt, aber gelingt es ihr, auch wieder weg von ihm zu kommen? Meinung: Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Emily geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Ab und zu hätte ich gerne einen Blick in Johns Kopf geworfen, denn vor allem durch sein wechselndes Verhalten konnte ich ihn nicht einschätzen, was mir auch den Einstieg in die Geschichte erschwert hat. Erst beim ersten Aufeinandertreffen mit seinem Vater erhält seine Fassade Risse und man erkennt, hinter seinem Verhalten steckt mehr. Aber man tappt was ihn betrifft weiterhin im Dunkeln und die Aufklärung über Johns Verhalten kam für mich etwas zu spät, so dass es doch mein Lesevergnügen getrübt hat. Toll fand ich wie die Freundschaft zwischen Emily und ihrer besten Freundin und Mitbewohnerin Lindsey beschrieben wurde. Neben den Gefühlen zwischen Emily und John kommt auch der Humor nicht zu kurz. Eine schöne Liebesgeschichte mit kleinen, liebevollen Kabbeleien zwischen Emily und John, die bald erkennen müssen, dass sich Gefühle nicht an Regeln oder einen Vertrag halten. Schöne Lesestunden sind garantiert, aber durch Johns Fassade bzw. Masken und sein Verhalten hatte ich Startschwierigkeiten, so dass es wunderbare 4 von 5 Sternen gibt. Fazit: Eine schöne Liebesgeschichte mit Humor und Freundschaft.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.