Merck

From a pharmacy to a global corporation. Sprache: Englisch.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Merck is the oldest pharmaceutical-chemical company in the world. It developed into a global corporation from a Darmstadt pharmacy that Jacob Friedrich Merck received the pharmacist s license for in 1668. This book tells the 350-year history of the c … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

41,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Merck als eBook

Produktdetails

Titel: Merck
Autor/en: Joachim Scholtyseck, Carsten Burhop, Michael Kißener, Hermann Schäfer

EAN: 9783406700408
Format:  EPUB
From a pharmacy to a global corporation.
Sprache: Englisch.
Beck C. H.

27. November 2018 - epub eBook - 710 Seiten

Beschreibung

Merck is the oldest pharmaceutical-chemical company in the world. It developed into a global corporation from a Darmstadt pharmacy that Jacob Friedrich Merck received the pharmacist s license for in 1668. This book tells the 350-year history of the company for the first time in its entirety and on the basis of all the available sources, as well as the newest research in business history.
For a long time, family-owned companies were regarded as a dying breed. The future seemed to belong to jointstock companies with an anonymous stockholder structure. Yet there are numerous successful counterexamples in Germany, such as Bosch, C&A and Bertelsmann. Merck, too, counts among them. How did the Merck family manage to keep the company in its possession for 13 generations through all the political ruptures and historical crises and turn it into a global leader among science and technology firms? With this as their central question, four acclaimed historians recount the fascinating history of the Merck company between 1668 and 2018, embedding it in the eventful course of world history.

Portrait

Carsten Burhop is Professor of Constitutional, Social and Economic History at the Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Michael Kißener is Professor of Contemporary History at the Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Hermann Schäfer is Professor at the Albert-Ludwigs-Universität Freiburg and the founding president of the Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn.

Joachim Scholtyseck is Professor of Modern and Contemporary History at the Rheinische Friedrich-Wilhelms- Universität Bonn.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.