Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Tiefseeherz

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
Packende Romantasy: Kann wahre Liebe Grenzen überwinden?

Schon der erste Blick in Jacks meeresblaue Augen lässt Lizzies Herz höher schlagen. Doch sie kann die Zeit mit ihm nicht richtig genießen, denn in dem kleinen Küstenort Lavender verschwinden im … weiterlesen
eBook

3,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Tiefseeherz als eBook

Produktdetails

Titel: Tiefseeherz
Autor/en: Johanna Rau

EAN: 9783522654258
Format:  EPUB
Planet!

28. Februar 2019 - epub eBook - 320 Seiten

Beschreibung

Packende Romantasy: Kann wahre Liebe Grenzen überwinden?

Schon der erste Blick in Jacks meeresblaue Augen lässt Lizzies Herz höher schlagen. Doch sie kann die Zeit mit ihm nicht richtig genießen, denn in dem kleinen Küstenort Lavender verschwinden immer wieder Menschen spurlos - und Lizzie wird das Gefühl nicht los, dass Jack etwas damit zu tun hat. Kann sie ihm überhaupt vertrauen? Als ihre beste Freundin Sophie verschwindet, stellt Lizzie Jack zur Rede. Das Geheimnis, das er ihr offenbart, stellt ihr Leben auf den Kopf. Ist ihre Liebe zum Scheitern verurteilt?

Portrait

Johanna Rau ist 1995 im Ruhrgebiet geboren, wo sie zusammen mit ihrer Familie lebt. Zurzeit studiert sie Jura an der Ruhr-Universität Bochum. Schon immer hat sie gerne gelesen und sich kleinere Geschichten ausgedacht. Wenn sie nicht gerade Musik macht, rezensiert sie Bücher auf ihrem Blog "Unendliche Geschichte". "Tiefseeherz" ist ihr Debütroman und weitere Ideen warten bereits darauf, bald aufgeschrieben zu werden.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Wunderschöner Romantasy Roman. Überraschendes Finale inklusive!
von CutenessOverload - 03.05.2019
Wie kam ich zu dem Buch?: Ein kostenloses REZENSIONSexemplar von der Autorin Johanna Rau. Vielen Dank dafür! Cover und Titel: Das Cover ist einfach nur himmlisch^-^ Der Wasserdampf, die Eiskristalle und das alles in blau gehalten wird.. einfach nur.. Wunderschön :3 (passt auch perfekt zum Inhalt). Titel passt. Um was gehts?: (dem Klappentext entzogen) Packende Romantasy: Kann wahre Liebe Grenzen überwinden? Schon der erste Blick in Jacks meeresblaue Augen, lässt Lizzies Herz höher schlagen. Doch sie kann die Zeit mit ihm nicht richtig genießen, denn in dem kleinen Küstenort Lavender verschwinden immer wieder Menschen spurlos - und Lizzie wird das Gefühl nicht los, dass Jack etwas damit zu tun hat. Kann sie ihm überhaupt vertrauen? Als ihre beste Freundin Sophie verschwindet, stellt Lizzie Jack zur Rede. Das Geheimnis, das er ihr offenbart, stellt ihr Leben auf den Kopf. Ist ihre Liebe zum Scheitern verurteilt? Eine Reise ins Meer und in vergessenen Welten. Überraschendes Finale inklusive! Wie ist es geschrieben?: Der Schreibstil ist flüssig und zügig zu lesen, der Ausdruck ist gut und leicht zu verstehen. Die Beschreibungen sind detailliert und bildhaft genug um gleich in der Story zu sein. Charaktere: Lizzie hat mich wirklich überrascht. Ich hatte sie schon sympathisch gefunden und lieb gewonnen, aber an einigen Stellen dachte ich mir nur.. Wow! *-* (In dem Sinne von; Das hätte ich ihr nicht zugetraut- oder - Wie mutig von ihr!). Jack- Da schmelzen schon die Herzen *-* Vor allem wie er sich um Lizzie sorgt und sie liebt; Einfach nur - Haaaachhh (Seufzen) -. Mein Fazit: Ein wunder- wunderschöner Romantasy Roman! Viel Liebe, Gefühle und auch eine Mengeee an Abenteuern enthalten :) Absolut Empfehlenswert!
Packende Urban-Fantasy mit überraschendem Finale!
von Anonym - 03.04.2019
"Tiefseeherz" aus der Feder der Autorin Johanna Rau ist ein packender Urban-Fantasyroman. Lizzie lebt im kleinen Küstenort Lavender und ist bereits von Kindesbeinen an vom Meer fasziniert. Kein Wunder, dass sie von Jack begeistert ist, dessen blaue Augen sie an den Ozean erinnern. Doch Jack und seine Freunde umgibt ein merkwürdiges Geheimnis. Und weshalb verschwinden nur immer wieder Menschen aus Lavender und Umgebung? Als zunächst ein Klassenkamerad und schließlich auch Lizzies beste Freundin Sophie verschwinden, muss Lizzie handeln¿ Eine schöne Geschichte mit interessanten, mal erfreulich vom "Mainstream" abweichenden Fantasyfiguren, dazu mit spannender Handlung und überraschender Schlusswendung. Liest sich flüssig und gut!
Wenn Liebe Grenzen überwindet oder eben auch mal die Tiefen der See...
von Catharina - 29.03.2019
Kurzmeinung: Eine fantastische Liebesgeschichte in den Tiefen der See: Mystisch, träumerisch mit Charme & Witz. Gelungenes Debüt - klare Leseempfehlung! Inhalt: Lizzie lebt mit ihrer Familie im kleinen Küstenstädchen Lavender und liebt es schon seit ihrer Kindheit zu Schwimmen, ebenso wie sie das Meer liebt. Auch das in letzter Zeit immer wieder Leute verschwinden, kann sie nicht davon abbringen, zum Leidwesen ihrer Familie. Der mysteriöse Jack gefällt ihr schon länger, aber erst jetzt kommen sie ins Gespräch und in der darauf folgenden Zeit kreuzen sich ihre Wege immer wieder, bis sich erste Gefühle entwickeln. Doch Jack umgeben Geheimnisse und Lizzie kann sich nicht sicher sein, ob sie ihm völlig vertrauen kann oder ob er nicht doch etwas mit den Vermissten zu tun hat... Als dann ihre beste Freundin verschwindet, fordert sie Antworten von Jack. Doch ist sie bereit die Wahrheit zu erfahren? Und hält ihre junge Liebe das aus? Meinung: Tiefseeherz ist der Debütroman von Johanna Rau und ich muss einfach sagen, dass man das der Geschichte keinesfalls anmerkt, so sehr konnte mich das Buch überzeugen und auch unterhalten. Mit einem frischen und angenehm zu lesenden Schreibstil, sowie einer guten Prise Witz, erzählt die Autorin auf unterhaltsame Weise die Geschichte um Lizzie und Jack. Dabei reihen sich witzige Dialoge und Szenen an romantische Momente zwischen den beiden Hauptprotagnisten, aber auch spannende Sequenzen kommen nicht zu kurz. Lag man in einigen Momenten mit seinen Vermutungen richtig, wurde man doch in anderen wieder total überrascht. Insgesamt ist die Geschichte sehr liebevoll und gut durchdacht, sodass man gar nicht direkt auf einen Debütroman tippen würde. Die Charaktere sind alle sehr liebevoll gestaltet worden und vorallem Lizzie war mir schnell sympathisch. Sie ist auch nur ein typischer Teenager, der mal Problemen mit den Eltern oder der großen Schwester hat. In der Schule gehört sie zum Durchschnitt und liebt es einfach Schwimmen zu gehen. Ihre Gefühle und Gedanken waren wirklich gut beschrieben und haben mich oft genug an meine eigene Schulzeit und erste Liebe erinnert. Einfach eine tolle Hauptprotagonistin mit der man sich identifizieren konnte. Jack dagegen ist der coole und mysteriöse Junge, bei dem man sich fragt was er alles so verbirgt und bei den man aber trotz seiner Geheimnisse einfach anziehend finden muss. Die vielen Nebencharaktere haben meiner Meinung nach die nötige Tiefe und Rolle in der Geschichte bekommen. Wobei es natürlich immer solche gibt die man selber gerne kennenlernen würde und solche die einem schon als Romanfigur unsympathisch sind. Fazit: Tiefseeherz hatte mich bereits nach den ersten Seiten überzeugt und in seinen Bann gezogen. Einfach weil ich ein Fan von guten Liebesgeschichten mit Fantasieelementen bin. Wer also auf der Suche nach einem Buch in dieser Richtung ist, kann mit Tiefseeherz nichts falsch machen.Von mir bekommt die Geschichte von Lizzie & Jack daher wohl verdiente 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.
Eine Liebe, so unendlich weit wie das Meer
von Lese-katze92 - 28.03.2019
Lizzie liebt das Meer. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt sie in dem idyllischen, kleinen Küstenort Lavender, wo jeder jeden kennt. Sehr zum Unmut ihrer Eltern verbingt Lizzie nahezu jede freie Minute am Strand. Hier fühlt sie sich geborgen, hier kann sie genau so sein, wie sie ist. Als sie eines Tages dem mysteriösen Jack begegnet, ist es sofort um sie geschehen. Seine meeresblauen Augen gehen ihr nicht mehr aus dem Kopf und schnell verbindet die Beiden mehr als die gemeinsame Liebe zu den unendlichen Weitem des Meers. Jedoch wird ihre Liebe schon bald von einer Serie ungeklärter Vermisstenfälle überschattet und Lizzie muss erkennen, dass Jack Geheimnisse hat. Hat er etwa mit dem Verschwinden der Menschen zu tun? Wird ihre Liebe trotz aller Widrigkeiten bestehen können? Johanna Rau ist mit ihrem Debütroman "Tiefseeherz" eine packende und ergreifende Liebesgeschichte mit Fantasyelementen gelungen, welche mich bereits von der ersten Seite an begeistern konnte. Ihr flüssiger und lockerer Schreibstil konnte mich durch seinen Reichtum an Details direkt an die Handlung fesseln. Auch die atmosphärischen Beschreibungen der Umgebungen und die authentischen Schilderungen zu den einzelnen Protagonisten verliehen der Handlung zusätzlich einen ganz besonderen Zauber. Romantik, Humor, Leichtigkeit, aber auch Tragik und Spannung sind nicht nur Elemente der Handlung, sie ziehen den Leser zudem direkt in ihren Bann. Die Länge der einzelnen Kapitel wirkte stets sehr angenehm. Auch ist es der Autorin gelungen, die Handlung stets lebendig zu halten und unnötige Längen zu vermeiden, weshalb "Tiefseeherz" ein tolles Lesevergnügen für gemütliche Lesestunden ist. Zudem eignet sich ihr Werk für jugendliche aber auch für erwachsene Leser und Leserinnen. Die Covergestaltung wirkt durch ihre Farbwahl nicht nur äußerst passend zum Inhalt des Buches, sie ist zugleich ein toller Hingucker und regt zudem die Vorstellungskraft an. Insgesamt ist "Tiefseeherz" eine tolle Romantasy-Geschichte, welche mich vom Anfang bis zum Ende überzeugen konnte. 
Leseempfehlung
von Frank Schäfer - 11.03.2019
Packende Romantasy: Kann wahre Liebe Grenzen überwinden? Schon der erste Blick in Jacks meeresblaue Augen, lässt Lizzies Herz höher schlagen. Doch sie kann die Zeit mit ihm nicht richtig genießen, denn in dem kleinen Küstenort Lavender verschwinden immer wieder Menschen spurlos - und Lizzie wird das Gefühl nicht los, dass Jack etwas damit zu tun hat. Kann sie ihm überhaupt vertrauen? Als ihre beste Freundin Sophie verschwindet, stellt Lizzie Jack zur Rede. Das Geheimnis, das er ihr offenbart, stellt ihr Leben auf den Kopf. Ist ihre Liebe zum Scheitern verurteilt? Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Thienemann-Esslinger Verlag für das Rezensionsexemplar des Buches. Dies ist das erste Buch der Autorin und allein schon durch das wundervolle Cover wurde ich auf dieses Romantasy Roman aufmerksam. In dieser Geschichte stehen Liebe und tiefe Freundschaft im Vordergrund und durch den eingängigen und wirklich frischen Schreibstil der Autorin gelingt es ihr die Leser in den Bann der Geschichte zu ziehen. Die Charaktere des Buches sind durchweg sympathisch und glaubwürdig, auch wenn man vielleicht meinten könnte die Liebesgeschichte entwickle sich etwas zu schnell, aber das liegt auch im Auge des Betrachters und jeder empfindet dies anders. Wunderbar gelungen fand ich auch die Einbettung von Bezügen zu Disney, was eine wirklich witzige Idee war. Ebenso positiv ist, dass es keinen Cliffhanger gab, denn dieses Buch ist als Einzelroman angelegt, der allerdings das Potenzial zu weiteren Teilen hat. Die Mischung aus Spannung, Liebesgeschichte und Fantasy macht dieses Buch, besonders da es ein Erstlingswerk ist, absolut lesenswert. Die Autorin beeindruckte mich besonders durch ihren leichten und angenehmen Schreibstil und den sehr guten Gebrauch der bildlichen Darstellung durch ihre Art zu schreiben. Dadurch ist die im Buch eingefangene Stimmung für den Leser greifbar und aufnehmbar. Die Charaktere sind so angelegt, dass man sie einfach lieben muss und der Plot des Buches ist gut durchdacht und nachvollziehbar. Es gibt keine langatmigen Passagen und man ist immer in der Geschichte mittendrin. Ich kann dieses Buch wirklich sehr empfehlen und hoffe bald mehr von der Autorin zu lesen. Von mir gibt es 5/5 Sterne.
Twilight trifft Arielle
von Sonjalein1985 - 01.03.2019
Inhalt: Seit sie denken kann, fühlt sich die 16-jährige Lizzie mit dem Meer verbunden. So oft es möglich ist, geht sie zum Strand, denn nur hier kann sie entspannen. Doch in letzter Zeit verschwinden immer wieder Menschen spurlos, die zuvor in der Nähe des Meeres gesehen wurden. Hat etwa Jack, der mysteriöse Junge mit den blauen Augen, der Lizzies Herz schneller schlagen lässt, etwas damit zu tun? Meinung: Tiefseeherz ist ein tolles Buch, das mich auf ganzer Linie überzeugen konnte. Es erinnert zwar etwas an eine Mischung aus Twilight und Arielle, aber es finden sich trotzdem jede Menge neue Ideen darin. Im Mittelpunkt steht die 16-jährige Lizzie, die, zusammen mit ihrer Familie, am Meer lebt. Lizzie ist ein Naturkind. Sie ist am liebsten am Meer und kann sogar Stimmen im Wasser hören. Ihre ruhige Art und ihr ganzes Wesen machen sie sehr sympathisch. Ihr zur Seite ist immer ihre beste Freundin Sophie, die für sie einsteht und jemand ist, den ich selber gerne zur Freundin hätte. Und dann ist da natürlich noch Jack. Er lebt, zusammen mit seiner Clique, alleine in einem Haus und wird von den Stadtbewohnern kritisch beäugt. Obwohl er ein Mädchenschwarm ist, hat er keinen Kontakt außerhalb seiner Leute und geht allen anderen aus dem Weg. Die aufkeimenden Gefühle zwischen ihm und Lizzie haben mir sehr gut gefallen. Auch der Rest der Clique ist durchweg sympathisch und gut gemacht. Natürlich gibt es da noch eine dunkle Seite in der Geschichte, nämlich die, wo Menschen verschwinden. Als es dann Schüler trifft, spitzt sich die Situation immer mehr zu. Mystisch wird es ebenfalls, denn Jack birgt ein Geheimnis, das ich sehr spannend und gut gemacht finde. Das Buch ist einfach toll geschrieben. Außerdem finde ich die Stimmung sehr gut eingefangen. Es passt einfach alles. Und obwohl hier sicher nicht das Rad neu erfunden wurde, kann die Geschichte super unterhalten und konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Fazit :Tolles und spannendes Buch, das unterhalten und mitreißen kann. Sehr zu empfehlen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.