Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>

Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen

Originaltitel: The Highlander. Empfohlen ab 16 Jahre. 1. Aufl. 2019.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
Nur sie kann Licht in seine Seele bringen ...

Liam MacKenzie wird von allen "Der Highlandteufel" genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena Lockhart … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

9,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,90
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen als eBook

Produktdetails

Titel: Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen
Autor/en: Kerrigan Byrne

EAN: 9783736308534
Format:  EPUB
Originaltitel: The Highlander.
Empfohlen ab 16 Jahre.
1. Aufl. 2019.
Übersetzt von Inka Marter, Kerrigan Byrne
LYX

31. Januar 2019 - epub eBook - 406 Seiten

Beschreibung

Nur sie kann Licht in seine Seele bringen ...

Liam MacKenzie wird von allen "Der Highlandteufel" genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena Lockhart auf den Plan - und der grimmige Krieger findet sich plötzlich auf einem Schlachtfeld wieder, auf dem er keinerlei Erfahrung hat. Der jungen Frau gelingt es nicht nur, seinen widerspenstigen Nachwuchs für sich zu gewinnen, sondern auch ungeahnte Gefühle in ihm zu wecken. Denn in ihren Augen sieht er, dass Mena durch eine Dunkelheit gegangen ist, die der seiner Seele gleicht - und dass sie den Schmerz hinter seiner finsteren Fassade erkannt hat ...

"Emotional, gewaltig, ein Buch, das man nicht mehr weglegen kann!" Romantic Times

Band 3 der VICTORIAN-REBELS-Reihe

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Wahrheit deiner Berührung
eBook
von Meredith Duran
Rühr nicht an mein dunkles Herz
eBook
von Meredith Duran
Suche nicht die Sünde
eBook
von Meredith Duran
Eine nächtliche Begegnung
eBook
von Meredith Duran
Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten
- 22% **
eBook
von Kerrigan Byrne
Print-Ausgabe € 12,90
vor
Bewertungen unserer Kunden
von Tigerbaer - 22.04.2019
Mit "Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen" geht die "Victorian Rebels"-Reihe der Autorin Kerrigan Byrne in die 3. Runde. Und nachdem ich anfangs mit den Geschichten ein wenig gefremdelt habe, gefällt mir die Reihe inzwischen von Buch zu Buch immer besser. Philomena Lockhart hat Schreckliches erlebt¿vom gewalttätigen Ehemann in die Irrenanstalt gesteckt, entgeht sie nur knapp dem Schlimmsten, was man als Frau erleben kann. Ihre Flucht führt sie in die schottischen Highlands. Hier tritt sie beim Laird des McKenzie-Clans eine Stelle als Gouvernante für dessen Kinder an und hofft auf eine sichere Zuflucht. Liam McKenzie hat Jahre seines Lebens auf den Kriegsfeldern in aller Welt verbracht und ist als "Der Highlandteufel" berühmt berüchtigt. Nun ist er zurück in seiner Heimat und möchte seinen Kindern endlich der Vater sein, den diese so schmerzlich entbehren miussten und auch seiner Rolle als Laird eins großen Clans gerecht werden. Bereits mit dem ersten Aufeinandertreffen von Liam und Mena ist eine große Anziehungskraft zu spüren, der sich Beide nicht wirklich entziehen können. Doch mit ihrer jeweiligen Vergangenheit im Rücken möchte sich eigentlich keiner der Zwei auf romantische Gefühle einlassen. Hach, was war das schön!!! Endlich mal wieder ein Highlander, für den mein romantisches Leserherz vom ersten Augenblick an entflammt ist. Mena und Liam haben mich von der ersten Zeile an in ihren Bann gezogen und ich habe die Geschichte dermaßen schnell verschlungen, dass es keine 2 Tage gedauert hat, bis das Buch ausgelesen war. Die beiden Protagonisten haben mich vollkommen von sich überzeugt und ich bin ihnen mit Begeisterung durch die Buchseiten gefolgt. Die erotische Anziehung zwischen den Beiden bringt die Luft zum Flirren und ich habe mich oft selbst an die Stelle von Mena gewünscht *hüstl* Von mir bekommt "Das Licht unserer Herzen" 5 Bewertungssterne und ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Band der Reihe.
Das Licht unserer Herzen
von Ascora - 20.02.2019
Das Cover: Vor einem schwarzen Hintergrund steht der Initialbuchstabe R, ausgeschmückt mit schwungvollen Linien und Arabesken in kräftigen Purpurschattierungen. In der gleichen Farbnuance ist der Titel gehalten. Der Klappentext: "Nur sie kann Licht in seine Seele bringen ¿ Liam MacKenzie wird von allen Der Highlandteufel genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena Lockhart auf den Plan - und der grimmige Krieger findet sich plötzlich auf einem Schlachtfeld wieder, auf dem er keinerlei Erfahrung hat. Der jungen Frau gelingt es nicht nur, seinen widerspenstigen Nachwuchs für sich zu gewinnen, sondern auch ungeahnte Gefühle in ihm zu wecken. Denn in ihren Augen sieht er, dass Mena durch eine Dunkelheit gegangen ist, die der seiner Seele gleicht - und dass sie den Schmerz hinter seiner finsteren Fassade erkannt hat ¿" Zum Inhalt: Die Gouvernante Mena verbirgt ein Geheimnis, sie wurde von ihrem gewalttätigen, brutalen Ehemann in eine Irrenanstalt gesperrt. Zwar konnte sie entkommen, aber ihr Mann ist ihr auf der Spur. Eine neue Identität und eine Anstellung in den wilden Highlands bieten Mena die Möglichkeit sich zu verbergen. Aber ihr Dienstherr Liam MacKenzie, der Highlandteufel, stellt eine ganz neue Gefahr für sie dar. Und auch Liam kann sich der Faszination, die Mena auf ihn und seine Kinder ausübt kaum widerstehen. Flucht vor der dem brutalen Ehemann, das Zähmen von unbändigen Kindern und deren Vater, die wilden Highlands, Liebe und Mordanschläge, der dritte Band der Victorian Rebels hat so einiges zu bieten. Zum Stil: Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Liam und Philomena/Mena erzählt, allerdings nicht in Ich-Perspektive. Wie in den ersten beiden Bänden haben auch hier die Hauptpersonen eine schwierige Vergangenheit und so ihr "Päckchen" zu tragen. Gerade Liam ist ein eher düsterer Zeitgenosse, der sich nur langsam öffnet. Mena hingegen schafft die Wandlung vom ängstlichen Mäuschen zur mutigen Frau. Alle Charaktere, auch die der Nebenfiguren, werden äußerst greifbar geschildert und gewinnen schnell an Leben. Gerade das Interagieren der Protagonisten sorgt auch immer wieder für sehr amüsante Begebenheiten, die Auflockerung und Schmunzeln sorgen. Der Schauplatz ist dieses Mal in Mitten der schottischen Highlands, die mitsamt ihrer Bräuche und Besonderheiten vor den Augen des Lesers ausgebreitet werden. Obwohl der vorliegende Band der mittlerweile dritte der Victorian Rebels ist und einige Figuren aus den Vorgängerbänden auftauchen, kann der Band wunderbar auch alleine gelesen werden, man hat aber mehr Spaß wenn man die Reihenfolge einhält. Vorsicht - Suchtgefahr. Mein Fazit: Eine wunderbare Story aus dem Genre der Historical Romance, etwas düster und geheimnisvoll, aber auch amüsant und erotisch. In meinen Augen eine klare Empfehlung für jeden Liebhaber dieses Genres.
Leseempfehlung
von Frank Schäfer - 11.02.2019
4/5 Sterne Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen von Kerrigan Byrne LYX "Nur sie kann Licht in seine Seele bringen ... Liam MacKenzie wird von allen Der Highlandteufel genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena Lockhart auf den Plan - und der grimmige Krieger findet sich plötzlich auf einem Schlachtfeld wieder, auf dem er keinerlei Erfahrung hat. Der jungen Frau gelingt es nicht nur, seinen widerspenstigen Nachwuchs für sich zu gewinnen, sondern auch ungeahnte Gefühle in ihm zu wecken. Denn in ihren Augen sieht er, dass Mena durch eine Dunkelheit gegangen ist, die der seiner Seele gleicht - und dass sie den Schmerz hinter seiner finsteren Fassade erkannt hat ..." Ich bedanke mich bei Netgalley und dem LYX Verlag für das Rezensionsexemplar des Buches. Ich habe schon viel über diese Serie gehört und allein schon die wundervollen Cover haben mich neugierig gemacht gehabt. Meine Erwartungen waren hoch, da ich auch immer nur positives gehört hatte. Nachdem ich das Buch nun gelesen habe bin ich weder überschwenglich begeistert noch abgrundtief enttäuscht. Für mich gestaltete sich der Plot als der eines typischen Historical Romance Romans. Ich habe früher hin und wieder Cora Romane aus dem Genre gelesen und ich möchte beinahe sagen, dieses Buch würde gut in diese Reihe passen. Allerdings sind mir ein paar Dinge aufgefallen, die wesentlich besser recherchiert hätten sein können. In England begann die industrielle Revolution Mitte des 18. Jahrhundert und setzte sich verstärkt im 19. Jahrhundert fort. Genau in diese Zeitspanne fällt dieses Buch, aber es ist nicht viel davon zu merken. Eher das Gegenteil, denn die Autorin bezeichnet den Helden Liam MacKenzie immer wieder als Krieger. Krieger? Wirklich? In dieser Zeit liefen die Leute nicht mehr Schwert schwingend durch die Gegend. Immer wieder wird auch auf seine Abstammung hingewiesen. Einmal stammt er von den Pikten ab, verschiedene Völker mit sich unterscheidenden kulturellen Traditionen, die jedoch lange vor den im Zuge der Völkerwanderung einströmenden Kelten in Schottland lebten. Dann wieder hat er keltische Ursprünge und zum Schluss sogar Wurzeln bei den Wikingern. Ja was denn nun? Dies sind 3 unterschiedliche Kulturen. Die Autorin vermischt hier vieles und es wäre besser gewesen bei einer Sache zu bleiben. Zumal die Reiche der Pikten und der keltischen Skoten 843 n. Chr. unter Kenneth MacAlpin vereinigt wurden. Dies sind ein paar der Punkte, die mir aufgefallen sind und mich etwas störten. Mag sein, dass dies nebensächlich ist aber für mich ein Recherchefehler. Das Buch an sich wartet nicht mit großen Überraschungen auf. Wir lesen über Liebe, Freundschaft, Familienband, Kriegsschrecken, physische und psychische Folter innerhalb der Familie und im Irrenhaus. Nein, nicht alles war rosig in jenen Zeiten. Zeitgeschichtlich befinden wir uns in der Victorianischen Ära. Frauen trugen Turnüren und Teekleider und die Herren gingen elegant im Zweiteile mit Weste und Hemd gekleidet, oftmals auch mit Zylinder. Wir sind in Schottland und natürlich trägt der Mann dort oftmals noch seinen Kilt. Dies passt sehr gut zu den Charakteren im Buch und ihren Lebensgeschichten. Man findet sich schnell in das Geschehen ein, da es der Autorin gelingt den Leser mit bildlichen Beschreibungen in die Handlung zu ziehen und durch ihre charmante Art die Personen zu charakteriesieren findet man schnell eine Bindung zu dem ein oder anderen. Nicht zu allen wohl gemerkt, denn es gibt auch Fieslinge, die ein wenig Dramatik in das Geschehen bringen. Die sprachliche Gestaltung des Buches ist eingehend und leicht lesbar und ermöglicht somit ein schnelles Lesen des Buches. Ich würde dieses Buch dennoch als leichte Lektüre bezeichnen, weil es den Leser nicht zu sehr beansprucht dem Geschehen zu folgen und daher eignet es sich wunderbar für Zwischendurch und Mittendrin. Ich habe dem Buch 4/5 Sterne gegeben. [*]historicalromance [*]liebesroman [*]newadult [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]kerriganbyrne [*]lyx_verlag [*]lyx [*]bücher [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]bookadict [*]victorianrebelsdaslichtunsererherzen [*]leseratte [*]bücherwurm [*]bookworm [*]bookaholic [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher
Nur sie kann Licht in seine Seele bringen ...
von Avirem - 09.02.2019
!!! ACHTUNG !!! Band 3 einer Reihe Kurzbeschreibung Nur sie kann Licht in seine Seele bringen ... Liam MacKenzie wird von allen Der Highlandteufel genannt. Nur wenige haben es je gewagt, ihm die Stirn zu bieten. Als er eine Gouvernante für seine Kinder sucht, tritt die Engländerin Philomena Lockhart auf den Plan - und der grimmige Krieger findet sich plötzlich auf einem Schlachtfeld wieder, auf dem er keinerlei Erfahrung hat. Der jungen Frau gelingt es nicht nur, seinen widerspenstigen Nachwuchs für sich zu gewinnen, sondern auch ungeahnte Gefühle in ihm zu wecken. Denn in ihren Augen sieht er, dass Mena durch eine Dunkelheit gegangen ist, die der seiner Seele gleicht - und dass sie den Schmerz hinter seiner finsteren Fassade erkannt hat ... Meinung Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen ist ein Roman von Kerrigan Byrne. Der dritte Band der Victorian Rebels Reihe ist am 31. Jänner 2018 im Lyx Verlag erschienen, umfasst 380 Seiten, ist als Broschur oder ebook erhältlich und ab 16 Jahren empfohlen. Diese Reihe ist das Erste das ich von der Autorin lese. Das viktorianische England mit seinen technischen Entwicklungen, florierenden Industrialisierung und Erschließung, aber auch mit seinen Schattenseiten - der blühenden Prostitution, den ausufernden Opiumhöhlen, dem Elend der unteren Klasse, der Kinderarbeit, der Kinderkriminalität und der Verurteilung von Kindern zu Gefängnis oder Todesstrafen, bietet ein interessantes Zeitalter für fesselnde Geschichten. Philomena ist durch die Hölle gegangen. Nur die Flucht und vorzugeben eine andere zu sein als die sie tatsächlich ist, scheint als Ausweg in Frage zu kommen. Sie verlässt London um in den schottischen Highlands als Gouvernante zu arbeiten. Ihr Arbeitgeber Liam MacKenzie ist ein berüchtigter Mann. Nicht umsonst trägt er den Beinamen des Highlandteufels. Philomena hat die Abgründe der menschlichen Natur kennengelernt und erkennt bald, dass Liam vielschichtiger ist als es den Anschein hat. Lady Philomena St. Vincent, Viscountess Benchely, ist mit einem sadistischen Mann verheiratet. Er und seine Mutter lassen sie mit Verdacht auf Verrücktheit, Wahnsinn und psychosexueller Hysterie in ein Irrenasyl einweisen, in welchem mit brutalen körperlichen Methoden therapiert wird. Ihr Vater war ein wundervoller und sanftmütiger Mann gewesen. Er hat Philomena beschützt, verhätschelt und wie einen Jungen unterrichtet. Kurz nach ihrer Hochzeit verstarb er und ließ sie auf dieser Welt allein. Ihr weiteres Leben hatte sie versucht brav, fügsam, nett und nachgiebig zu sein. William Grant Ruaridh Mackenzie, Laird der Mackenzies von Wester Ross, neunter Marquess of Ravencroft, wird auch der Highlandteufel genannt. Sein brutaler und bösartiger Vater hatte aus seinem Sohn und Erben ein Monster machen wollen. Er wurde aufgezogen um Blut zu vergießen. Das Feuer das in ihm loderte nutzte William, genannt Liam, um sich im Krieg als Soldat auszuzeichnen. Erst als seine Kinder schon fast erwachsen waren, zog sich der Witwer aus dem aktiven Dienst zurück und führte seinen Clan. Sein Erscheinungsbild ist groß, wild und barbarisch. Er ist Respekt einflößend, düster, unfreundlich, herrisch, anmaßend und autoritär. Zwei durchaus interessante Protagonisten mit Ecken und Kanten, Verletzungen und verborgenen Geheimnissen. Der Leser startet mit einem Prolog in die Erzählung. Liam Mackenzie ist ein junger Mann und leidet unter den sadistischen Launen und dem kalten Terror seines Vaters. In diesem Vorwort bekommt man einen guten Eindruck von der Brutalität und der Rücksichtslosigkeit des Vaters. Weiter geht es dann zwanzig Jahre später und der Bücherliebhaber wechselt zu Philomena und ihrer aussichtslosen und angsterfüllenden Lage. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht und ich fand es spannend die junge Frau in ihrer verzweifelten Lage in der psychiatrischen Anstalt zu begleiten. Kurze Zeit später befindet sich Philomena in Sicherheit in Schottland, wo sie mit dem furchteinflössenden Highlander auskommen muss. Die romantischen Gefühle stehen im Vordergrund, sie kreuzen sich aber mit Philomenas Geheimnis, der Lüge die sie lebt und dem Frieden den sie auf Wester Ross findet. Liam wiederum kämpft gegen seine eigenen inneren Dämonen, will seinen Clan bestmöglich führen und seine Kinder schützen. Philomena bringt sein Leben durcheinander. Er weiß das sie etwas verbirgt, ahnt aber nicht das es ein anderes Leben und ein Ehemann ist. Das ist durchaus ansprechend zu verfolgen. Außerdem gibt es seltsame Vorkommnisse auf der Burg sowie einen Gatten, der alle Hebel in Bewegung setzt, um seine spurlos verschwundene Ehefrau zu finden. Nicht hochspannend, aber mit neugierig machender Grundspannung. Ansprechend. Gut gelungen. Unterhaltsam. Erotisch. Der Leser begleitet Philomena und Liam im Wechsel. Der Schreibstil der Autorin lässt sich angenehm lesen. Er ist leicht, locker und flüssig. Die Sprache passt zum historischen Setting. Das Erzähltempo ist opportun. Obwohl es ein dritter Band ist, kann man ihn meines Erachtens als Einzelband lesen, besser ist es aber bestimmt, die Teile der Reihe nach zu ergründen. In jedem Band stehen andere Protagonisten im Vordergrund, die jedoch alle miteinander in Verbindung stehen. Fazit: Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen ist der dritte Band von Kerrigan Byrnes Victorian Rebels Reihe. In diesem Teil reisen wir nur kurz ins viktorianische London mit seinen Sonnen und Schattenseiten. Die Hauptzeit verbringen die Protagonisten in Schottland. Ansprechend. Gut gelungen. Unterhaltsam. Erotisch. Von mir gibt es 4,5 Sterne die ich auf ***** Sterne aufrunde. Zitat Ich glaube, es gibt ein unsicheres Gleichgewicht zwischen Erlösung und Verdammnis. Man kann das eine nicht haben, ohne die Grenzen des anderen auszuloten. Es gibt kein Licht, wenn man nicht zuerst die Dunkelheit erobert. Keinen Mut, wenn man nicht gegen die Angst kämpft. Keine Gnade, wenn man kein Leid erlebt. Reihe Band 1: Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz Band 2: Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten Band 3: Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen Band 4: Victorian Rebels - Das Versprechen einer Nacht (31.Mai.2019)
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.