Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Travis Delaney - Was geschah um 16:08?

Roman. Originaltitel: The Ultimate Truth. Empfohlen von 12 bis 14 Jahren. Format: EPUB.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1

Der Auftakt einer neuen, mitreißenden Krimiserie von Kevin Brooks: temporeich und aus dem Leben gegriffen.

Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

8,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 10,95
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Travis Delaney - Was geschah um 16:08? als eBook

Produktdetails

Titel: Travis Delaney - Was geschah um 16:08?
Autor/en: Kevin Brooks

EAN: 9783423430173
Format:  EPUB
Roman.
Originaltitel: The Ultimate Truth.
Empfohlen von 12 bis 14 Jahren.
Format: EPUB.
Übersetzt von Uwe-Michael Gutzschhahn, Kevin Brooks
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

23. September 2016 - epub eBook - 320 Seiten

Beschreibung

Travis Delaney, Kevin Brooks' neuer Held.


War es wirklich ein Autounfall, bei dem seine Eltern, die als Detektive arbeiteten, starben? Als der dreizehnjährige Travis Delaney während der Beerdigung einen Mann mit einer versteckten Kamera erblickt, beschleichen ihn erste Zweifel. Kurz darauf wird das Detektivbüro seiner Eltern bei einem Straßenkampf verwüstet und der Mann mit der versteckten Kamera taucht dort unter falschem Namen auf. Nun ist Travis sicher: Der Tod seiner Eltern war kein Unfall. Er beginnt zu recherchieren – und kommt mysteriösen Vorfällen auf die Spur.

Portrait

Kevin Brooks, geboren 1959, wuchs in einem kleinen Ort namens Pinhoe in der Nähe von Exeter/Südengland auf. Er studierte in Birmingham und London. Sein Geld verdiente er lange Zeit mit Gelegenheitsjobs. Seit dem überwältigenden Erfolg seines Debütromans "Martyn Pig" ist er freier Schriftsteller.

Für seine Arbeiten wurde er mit renommierten Preisen ausgezeichnet, u.a mehrfach mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis sowie der Carnegie Medal für "Bunker Diary". Seit einiger Zeit schreibt er auch Kriminalromane für Erwachsene.

Pressestimmen

»Brooks' Roman ist ein spannender Jugendkrimi, der - upgedatet auf heute durchaus vorstellbare Aktivitäten von Secret Services - die Fantasien junger Leser beflügelt. «
Siggi Seuss, Süddeutsche Zeitung 14.04.2015

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
eine vielversprechende Jugends
von LinaLiestHalt - 23.09.2016
" Er hatte etwas an sich, dass mir ganz einfach falsch erschien" Der Mann, der auf der Beerdigung seiner Eltern die Trauergemeinde mit einer versteckten Knopfkamera aufnimmt, kommt Travis auf Anhieb verdächtig vor. Keiner scheint ihn zu kennen. Hat er was mit dem unerklärlichen Autounfall seiner Eltern zu tun? Als dann auch noch das Detektivbüro der Delaneys verwüstet wird, beginnt Travis zu recherchieren - und riskiert dabei viel, denn bei ihrem letzten Fall sind seine Eltern auf ein Geheimnis gestoßen, dass so gefährlich ist, dass sie dafür mit dem Leben bezahlen mussten. Der neue Jugendkrimi von Kevin Brooks konnte mich wieder gefangen nehmen. Ich liebe seine Figuren, die immer etwas eigen und speziell sind. Nach "Lucas", "Black Rabbit Summer" und "Tanzende Geister" ist dies mein viertes Buch von ihm. Mit Travis Delaney hat Kevin Brooks einen wunderbaren Protagonisten für seine neue, spannende Jugendthriller-Reihe erschaffen. Und wenn es in den nachfolgenden Bänden genau so heiß her geht wie in diesem hier, dann freue ich mich schon gewaltig auf die Fortsetzung. Travis ist gerade 13 Jahre jung, da sterben seine Eltern völlig unerwartet und unerklärlich bei einem Autounfall. Die Trauer und Ungewissheit, die den Jugendlichen nun bestimmen, werden von Brooks sehr eindrücklich geschildert. Emotionale Konflikte entwickelt er meisterhaft. Ich fand es besonders berührend, dass Travis während der Ermittlungen seiner Ergebnisse und Verdachtsmomente von seinem schwer an Depression erkrankten Großvater fernhalten möchte, um diesen nicht in ein noch tieferes Loch zu stoßen. Er soll sich nicht schuldig fühlen, dass er wegen seiner Krankheit nicht so für Travis da sein kann, wie sie sich das beide wünschen würden. Überhaupt schätze ich an diesem Autoren, dass er meist männliche Protagonisten wählt. Deren Sicht kommt (so mein Empfinden) viel zu selten zu Wort. Travis Familie besteht aus seinen Großeltern väterlicherseits und seiner Urgroßmutter, die ebenfalls bei ihnen lebt. Man spürt die Trauer und Verzweiflung nach dem Verlust, aber auch die Gewissheit, dass es irgendwann weitergehen wird. Deshalb ist die gesamte Atmosphäre des Thrillers eher düster gehalten. Der Fall selbst bleibt lange undurchsichtig und unvorhergesehen. Mehrere Parteien werden geschickt eingeführt, die geschichtlichen Bezüge reichen bis zu den schlimmsten IRA-Zeiten und es wird auch öfters mal brandgefährlich für den noch etwas leichtsinnigen, aber unaufhaltsamen Travis. Die Auflösung war überraschend, auch wenn mir persönlich die Grundprämisse des Ganzen nicht so gut gefällt - geschickt eingefädelt war sie trotzdem. Wer Kevin Brooks` andere Bücher mag, wird auch hier wieder ein Musterbeispiel seines Könnens vorfinden. Mir hat der erste Fall von Travis sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf weitere Abenteuer mit ihm.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.