50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>

Idol - Gib mir deine Liebe

Originaltitel: Fall.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
Ein Sturm, ein Rockstar und ein Kuss, der alles verändert

Kurz vor einem Schneesturm will Stella Grey noch schnell ihre Vorräte aufstocken. Doch ein attraktiver Unbekannter reißt sich die letzte Packung Eis unter den Nagel. Eins ist klar: Ohne das Mi … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

9,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,90
Sofort lieferbar (Download)
Idol - Gib mir deine Liebe als eBook

Produktdetails

Titel: Idol - Gib mir deine Liebe
Autor/en: Kristen Callihan

EAN: 9783736308848
Format:  EPUB
Originaltitel: Fall.
Übersetzt von Anika Klüver
LYX

28. Juni 2019 - epub eBook - 576 Seiten

Beschreibung

Ein Sturm, ein Rockstar und ein Kuss, der alles verändert

Kurz vor einem Schneesturm will Stella Grey noch schnell ihre Vorräte aufstocken. Doch ein attraktiver Unbekannter reißt sich die letzte Packung Eis unter den Nagel. Eins ist klar: Ohne das Minzeis mit Schokoladensplittern wird Stella das Unwetter nicht überstehen. Und so greift sie zu einer drastischen Maßnahme: Sie küsst den Fremden und lenkt ihn damit ab, sodass sie mit dem Eis fliehen kann. Wer hätte schon ahnen können, dass es sich bei dem Überrumpelten um Jax Blackwood, Sänger und Leadgitarrist der erfolgreichen Rock Band Kill John, handelt? Und dass ausgerechnet er sich als Stellas neuer Nachbar entpuppt?

"Ein sehr emotionales Buch. Wenn einer sein Happy End verdient hat, dann ist es Jax!" SMEXY BOOKS

Band 3 der "VIP"-Reihe von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Kristen Callihan

Portrait

Kristen Callihan ist ein Kind der 80er Jahre, was bedeutet, dass sie schon mal Neonröcke, schwarze Spitzenhandschuhe und Springerstiefel getragen hat (wenn auch nie alles zur gleichen Zeit) und jeden einzelnen John-Hughes-Film mitsprechen kann. Sie war schon immer eine Tagträumerin und hat irgendwann beschlossen, den Figuren in ihrem Kopf ein richtiges Zuhause zu geben - und mit dem Schreiben begonnen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in der Nähe von Washington D. C.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Idol - Gib mir dein Herz
- 22% **
eBook
von Kristen Callihan
Print-Ausgabe € 12,90
vor
Bewertungen unserer Kunden
Schicksalhafter Kuss
von tkmla - 31.07.2019
Der dritte Band der VIP-Reihe "Idol - Gib mir deine Liebe" dreht sich ganz um Jax (John) Blackwell, den Sänger der Rockband Kill John. Ein heftiger Schneesturm steht bevor und Stella Grey will unbedingt ihre allerwichtigsten Überlebensvorräte aufstocken. Als ein attraktiver Fremder ihr die letzte Packung Minzeis mit Schokoladensplittern vor der Nase wegschnappen will, überrumpelt sie ihn mit einem spontanen Kuss und sichert sich das Eis. Bei dem Unbekannten handelt es sich um Jax Blackwood, was Stella noch nicht weiß. Erst als sich herausstellt, dass Jax wohl ihr neuer Nachbar ist, realisiert Stella, wen sie da geküsst hat. Jax hat kein Problem damit. Im Gegenteil, er brennt darauf, die neue Nachbarin näher kennenzulernen und den Kuss zu wiederholen. Kristen Callihan stellt in diesem Band die Krankheit von Jax in den zentralen Mittelpunkt. Jax hat schwere Depressionen und bereits einen Selbstmordversuch vor zwei Jahren hinter sich. Sein täglicher Kampf, seine Unsicherheiten und Ängste und seine Einsamkeit, unter der er trotz seiner Berühmtheit leidet, sind authentisch und glaubwürdig beschrieben. Stella wird sein Stern in der Dunkelheit und bringt wieder Licht in sein Leben. Die Autorin malt seinen Zustand aber nicht in rosa Farben, sondern bleibt realistisch und schildert greifbar die teils extremen Gefühle der Figuren. Auch Stella ist kein unbeschriebenes Blatt und hat mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen. Die Chemie zwischen den beiden Hauptfiguren passt aber hervorragend und man fühlt richtig mit ihnen mit. Der Schreibstil von Kristen Callihan liest sich einfach gut. Sie schafft die Balance zwischen ernsthaften Themen und leichter Unterhaltung exzellent. Die Geschichte ist sehr emotional, aber es gibt auch genug Szenen zum Lachen. Es handelt sich zwar um den dritten Band der Reihe, aber man kann das Buch auch ohne Vorkenntnisse gut lesen. Mir persönlich hat dieser Teil außerordentlich gut gefallen und es gibt von mir volle Punktzahl und eine klare Empfehlung.
Chapeau-einer der besten Liebesromane die ich in letzter Zeit gelesen habe
von pinky13 - 14.07.2019
Kurz vor dem angekündigten Schneesturm will sich Stella Grey noch eben mit Vorräten eindecken - und natürlich auch mit ihrem allerliebsten Minzeis mit Schokosplittern. Dumm nur, dass der attraktive Typ, der ihr die ganze Zeit über die Füße läuft, genau die gleichen Sachen einkauft und tatsächlich die letzte Packung Minzeis in Händen hält. Verzweifelte Situationen erfordern verzweifelte Maßnahmen, und daher hilft nur eins: ablenken, küssen und Eis stibitzen - und samt Eis verschwinden. In der riesigen Stadt wird sie ihn bestimmt nicht mehr wiedertreffen. Sie weiß da noch nicht, das der heiße Typ der begehrte Rocksänger Jax Blackwood ist, und das das Schicksal noch so einiges mit ihnen vor hat...... Cover Das Cover passt genau zu den beiden vorangegangenen Bänden und ist wirklich sexy anzusehen. Allerdings gibt es in diesem Genre ganz viele ähnlich gestaltete Cover, sodass es fast schon langweilig wird, überall solche Titelbilder zu sehen. Meine Meinung Vorab Es sollten viel mehr Romane mit diesem wichtigen und ernsten Thema geschrieben werden. Umso besser, dass sich Kristen Callihan diesem Thema angenommen hat. Eindrucksvoll und anrührend hat sie es in einen gefühlvollen Liebesroman eingebettet. Depressionen und Angstzustände sind immer noch Tabu-Themen in der heutigen Gesellschaft. Leider. Die Autorin hat es wirklich geschafft, die Gefühle und Ängste des Hauptprotagonisten deutlich und bewegend darzustellen. Zudem geht sie sensibel und mit großem Einfühlungsvermögen mit diesen Problemen um.Ich muss gestehen, ich hatte das ein oder andere Mal mit den Tränen zu kämpfen. Aber deswegen ist es kein "trauriger" Roman, im Gegenteil: er strotzt nur so vor Lebensfreude, Humor, Romantik und ganz viel Liebe. Schreibstil und Erzählperspektive Dieser gefühlsbetonte und humorvolle Schreibstil hat mich wirklich überzeugt. Ich konnte mich praktisch in den Zeilen verlieren, so realistisch und authentisch kann Kristen Callihan Menschen, Emotionen und Orte beschreiben. Sie lässt die Welt mit ihren Worten in Farben aufgehen und sie macht das mit viel Herzblut, aber auch mit dem nötigen Ernst. In keinem Moment war es langweilig oder kitschig. Einmal angefangen, konnte ich mit Lesen überhaupt nicht mehr aufhören, so sehr hat mich die Geschichte "gepackt". Dazu schreibt sie in der Ich-Form und aus Sichtweise beider Hauptakteure. Das ist für mich immer der zusätzliche Bonus. Ich liebe diesen Schreibstil, da kann ich direkt in die Köpfe der Figuren schauen, und weiß immer, wer was gerade denkt, macht oder fühlt. Charaktere und Handlungen In den anderen Teilen war mir Jax (John) nicht wirklich sympathisch. Aber hier lernt man ihn mit all seinen Fehlern, Eigenarten und Ängsten kennen und versteht so nach und nach, was er alles durchgemacht hat. Um es auf einen Nenner zu bringen: Musik ist seine Seele und Düsternis sein Leben. Außer seinen "Jungs" traut er keinem und Liebe gibt es für ihn nicht. Bis er im Supermarkt auf Stella trifft. Der temperamentvolle Rotschopf geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Umso überraschter ist er, als sie sich als neue Nachbarin entpuppt. Die Wortgefechte zwischen ihnen sind absolut unterhaltsam. Und von Anfang an herrscht eine unübersehbare Anziehungskraft zwischen ihnen. Aber sie sind so unterschiedlich und trotzdem so gleich. Stella lebt schon seit ihrer Jugend alleine und ohne Freunde. Dieses traumatische Ereignis hat bis heute deutliche Spuren bei ihr hinterlassen. Sie hat ihr Herz verschlossen, eine dicke Mauer hochgezogen und lässt keinen Menschen mehr näher an sich ran. Denn sie hat unendlich Angst, dass ihr nochmal das Herz gebrochen wird und man sie wieder verlässt. Trotz allem ist sie ein lebensfroher und lustiger Mensch. Sie ist wirklich ein sonniges Gemüt und ihr Lachen bezaubert jeden. Wie es tief in ihr aussieht, dass zeigt sie nicht. Aber John ist dabei, ihre Mauern einzureißen, er kann romantisch sein und so schnuckelig. Alleine der Spitzname für sie, da schmilz man ja selber wie Butter in der Sonne. Und er macht so süße Dinge für sie, ich sage nur Helm oder Singen im Park. Es ist toll zu lesen, wie sich näher und näher kennenlernen und wie sie miteinander flirten. Da brennt die Luft zwischen ihnen, da knistert es und man wartet förmlich darauf, dass sie übereinander herfallen. Es gibt prickelnde und romantische Situationen, aber die eigentlichen Sexszenen lassen lange auf sich warten. Es ist eher so, dass die erotische Stimmung sich so nach und nach aufbaut. Diese aufkeimenden und sich immer stärker verändernden Gefühle spürt man den ganzen Roman hindurch und vermittelt einem eine einzigartige und knisternde Erotik. Dabei dominieren diese aber nicht das Geschehen, sondern sind wunderbar in die Handlungen eingebunden. Johns Krankheit ist zwischendurch immer wieder Thema, und er verhält sich zum Schluss echt wie ein Blödmann. Er glaubt zu wissen, was gut für ihn UND Stella ist und trifft einen folgenschweren Entschluss, der etliche Komplikationen nach sich zieht. Aber es gibt zum Glück gute Freunde... Mehr möchte ich aber nicht verraten. Besonders toll ist das Wiedersehen mit den Jungs von Kill John und deren Anhang. Sie bereichern die Geschichte ungemein und bringen so manchen Lacher mit ins Geschehen. Was mich aber am meisten berührt hat, ist das Vorwort der Autorin. Sie hat die Geschichte hauptsächlich den Menschen gewidmet, die unter Depressionen und Angstzuständen leiden. Und genauso schön ist dann auch der Epilog. Fazit Ich hätte nie mit einem solch emotionalen und tiefgreifenden Roman gerechnet, vor allem nicht nach den ersten beiden Teilen. Es ist für mich der beste Roman der Autorin. Es ist eine Geschichte über Ängste, Verluste, Neuanfang, Loyalität, Freundschaft und Verzeihen. Eine emotionale Suche nach Glück und dem Sinn des Lebens. Das Überwinden und Leben mit einer Krankheit und die Gewissheit, dass es Menschen gibt, die zu einem stehen. Das alles ist eingebettet in eine wunderschöne Liebesgeschichte mit authentischen und tollen Protagonisten und einem mitreißenden und leidenschaftlichen Schreibstil. Daher vergebe ich von Herzen 5 megastarke Sterne und eine absolute Lese-Empfehlung! Ferner möchte ich mich bei Netgalley sowie beim LYX Verlag sehr herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.
Leseempfehlung
von Frank Schäfer - 10.07.2019
4+/5 Sterne Idol - Gib mir deine Liebe von Kristen Callihan LYX "Ein Sturm, ein Rockstar und ein Kuss, der alles verändert Kurz vor einem Schneesturm will Stella Grey noch schnell ihre Vorräte aufstocken. Doch ein attraktiver Unbekannter reißt sich die letzte Packung Eis unter den Nagel. Eins ist klar: Ohne das Minzeis mit Schokoladensplittern wird Stella das Unwetter nicht überstehen. Und so greift sie zu einer drastischen Maßnahme: Sie küsst den Fremden und lenkt ihn damit ab, sodass sie mit dem Eis fliehen kann. Wer hätte schon ahnen können, dass es sich bei dem Überrumpelten um Jax Blackwood, Sänger und Leadgitarrist der erfolgreichen Rock Band Kill John, handelt? Und dass ausgerechnet er sich als Stellas neuer Nachbar entpuppt? Ein sehr emotionales Buch. Wenn einer sein Happy End verdient hat, dann ist es Jax! SMEXY BOOKS Band 3 der VIP -Reihe von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Kristen Callihan" Ich bedanke mich bei Netgalley und dem LYX digital Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Der dritte Band der Idol-Reihe und dieses Mal begegnet der Leser dem charismatischen und auch sehr depressiv geplagten Leadsänger Jax/John. Wer wie ich, auch schon die ersten beiden Bände verschlungen und geliebt hat, wird auch dieses Buch lieben, das kann ich versprechen. Jax ist keine einfache Persönlichkeit. Er hat bereits viel hinter sich und durch seinen Selbstmordversuch, der durch Depressionen ausgelöst wurde, ist er immer wieder in Gefahr abzurutschen. Dies wissen vorallem die anderen Bandmitglieder und ihr Manager sehr gut. Als Stelle beauftragt wird in der Nachbarwohnung zu leben um sich um die Haustiere zu kümmern, erhält sie auch gleich zu Beginn den Bescheid, sofort anzurufen sollte mit dem Nachbarn etwas sein, was auch immer dies ist. Stella hatte den sexy Mann bereits zuvor im Supermarkt getroffen und sich mit ihm auf unvergleichliche Weise um Eis und Kekse gezankt. Aber vergessen konnten weder er noch sie den anderen. Als sie sich nun wieder begegnent kommt alles wieder hoch und dennoch ist da dieses Prickeln, dieses Kribbeln, dieses Etwas, was sie beide nicht mehr losläßt und sie immer weiter zueinander hintreibt. Aber eben dieses Etwas treibt sie auch wieder auseinander, weil Jax zu große Angst vor dem Verlust hat und sich daher lieber einen zwar schmerzhaften aber kurzen Schlußstrich verordnet. Doch beide können nicht wirklich ohne einander, doch Stella ist verletzt und sie läßt Jax um sich kämpfen. Wunderbare Charaktere, besonders das Zusammenspiel der Bandmitglieder und des Managers und von Brenna haben mit sehr gefallen, denn man spürt praktisch in jeder Zeile wie nahe sie einander stehen und was Jax ihnen bedeutet. Stella ist eine junge und starke Frau, die in ihrem Leben schon genug durchgemacht hat aber es dennoch schafft immer wieder auf die Beine zu kommen und für sich selbst einzustehen. Jax, hingegen ist zwiegespalten und immer wieder von seinen inneren Dämonen gejagt. Aber durch Stella an seiner Seite findet er endlich Halt und Sicherheit im Leben, denn sie ist nicht nur da wenn er sie braucht, sie ist das was ihm gefehlt hat. Das missing piece. Das Grundthema des Buches ist ernst und hat einen wirklich realistischen Hintergrund, allerdings schafft es die Autorin die Ernsthaftigkeit des Themas immer wieder durch humorvolle Episoden aufzuheitern und so die Schwere des Hintergrundes zu nehmen. Dennoch sollte man sich ein wenig Zeit nehmen und darüber nachdenken und genau in seiner direkten Umgebung hinsehen, denn dies kann jeden betreffen und dann ist es gut, wenn es jemanden gibt der auf einen achtet und da ist. Ich habe dem Buch sehr gern gelesen und vergebe 4+ Sterne. Ich freue mich schon sehr auf Band 4 der Reihe. [*]liebesroman [*]newadult [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]kristencallihan [*]lyx_verlag [*]lyx [*]bücher [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]bookadict [*]idolgibmirdeineliebe [*]vipreihe [*]leseratte [*]bücherwurm [*]bookaholic [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher
von Karin Pfanner - 06.07.2019
Stella möchte nach einem bescheidenen Tag nur noch ein Minzeis mit Schokosplittern. Da aber ein fremder Mann das Gleiche einkauft wie sie, ist es ihr langsam etwas unangenehm. Also Augen zu und schnell durch. Charaktere/Handlung: Stella Grey ist New Yorkerin und im Supermarkt stellt sich doch tatsächlich ein Mann zwischen sie und ihr Minzeis mit Schokostückchen. Hier möchte man gerne fragen: Wer ist so todesmutig? Stella wiederum stellt sich dem Eisdieb und nach einem kurzen Wortgefecht küsst sie ihn und holt sich ihr Minzeis. Aber da fangen die probleme erst an, denn als sie nach Hause kommt findet sie die Kündigung für ihre Wohnung vor. Diese war noch das letzte Bindeglied zu ihrem Vater, der sie mit 18 Jahren einfach alleine lies und seitdem nicht wiederauftauchte. John "Jax" Blackwood ist ein bekannter, erfolgreicher Popstar. Er hat einen Suizid-Versuch hinter sich und kämpft immer noch mit seinen Depressionen und Angstzuständen. Als durch Zufall Stella seine Nachbarin wird, kommt aber Bewegung in sein Leben. Beide Charaktere ähneln sich etwas. Beide sorgen sich um ihre Mitmenschen und sind im Grunde in ihrem Leben einsam. Der Unterschied? Stella ist der Sonnenschein und John ist eher der Grübler. Der Weg der Beiden scheint am Anfang leicht, aber dann ziehen Wolken auf. Denn John kämpft immer noch mit sich und er hat auch zwei Jahre nach seinem Suizid-Versuch Schwierigkeiten Lieder zu schreiben. Er versucht krampfhaft den Zugang zu seinen Gaben zu finden, aber wer sich verkrampft hat oft am Schuss noch mehr Probleme. Und Stella? Sie hat einen tollen Beruf, auf sowas wäre ich nie im Leben gekommen und es bringt doch Freude ins Leben. Aber auch die anderen Mitglieder der Band und ihre Frauen bzw. Mitarbeiter kommen hier immer mal wieder vor. Ich muss gestehen, gerade Brenna hat es mir sehr angetan! Der Schreibstil war absolut klasse! Die Dialoge: Spritzig, lustig, frech und teilweise emotional. Der Erzählstil ist abwechselnd aus der Sicht von Stella und John. So bekommt der Leser alle Eindrücke hautnah mit. Das Cover hat mir sehr gut gefallen! Mein Fazit: Dies ist der dritte Teil der VIP-Reihe. Man kann den Band aber ohne Vorkenntnisse lesen, wobei ich persönlich es schön fand einiges an Hintergrundwissen von den vorherigen Bänden zu haben. Es war eine wunderbare Geschichte über ernste Themen. Denn eine Depression wirst du nicht mal eben los und oft kommt sie wieder. Es ist für alle (Betroffener und Familie/Freunde) sehr belastend und kräftezehrend. Wenn auch noch Angstzustände dazu kommen, dann wird es doppelt belastend. Die Autorin schaffte es durch witzige, freche Dialoge die Ernsthaftigkeit etwas rauszunehmen und doch würdigte sie den ernsten Hintergrund. Kristen Callihan hat die Gabe Geschichten locker, leicht und doch so emotional zu erzählen. Die Charaktere ziehen einen in den Bann und lassen einen nicht mehr los! Sie sind einzigartig und doch so menschlich. Die Protagonisten werden zwischen den Zeilen zum Leben erweckt und drücken dem Inhalt einfach so ihren Stempel auf. Vielen Dank an Kristen Callihan für diese schöne, berührende Geschichte! Gerade wenn man das Vorwort gelesen hat, man konnte zwischen den Zeilen lesen, dass die Autorin sich hier sehr gut auskennt. Deshalb großen Respekt auch an die Offenheit von Kristen Callihan, dies hat mich sehr beeindruckt! Ich werde auf jeden Fall weiterhin aus ihrer Feder die Bücher verschlingen! Der 4. Band wird sich um Brenna und Rye drehen, jedoch kommt Idol - Gib mir alles von dir erst am 31.01.20 auf den Markt. Dies ist mein einziger Kritikpunkt, denn die Beiden versprachen schon jetzt im 3. Band eine explosive Mischung zu werden! Vielen Dank an den Verlag und an netgalley.de für das Leseexemplar! Das hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.