Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Ein Boss zum Verlieben

1. Auflage.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
***** Eine Geschichte zum Verlieben: Lovestory mit französischem Flair! 'Ein Boss zum Verlieben' hält alles, was man sich von einer guten Liebesgeschichte verspricht: sympathische Charaktere, unwiderstehliches Prickeln, ein wenig Drama und gan … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

4,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,80
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Diesen und 3 weitere Titel im ersten Monat kostenlos lesen:
Verfügbar im Abo „tolino select“
Ein Boss zum Verlieben als eBook

Produktdetails

Titel: Ein Boss zum Verlieben
Autor/en: Laura Albers

EAN: 9783960872245
Format:  EPUB ohne DRM
1. Auflage.
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

13. Juli 2017 - epub eBook

Beschreibung

Gibst du der Liebe eine Chance, auch wenn du nicht nach ihr suchst?

Nach Frankreich der Liebe wegen! Schön wär s, denkt Sophie. Ihre Motivation ist das genaue Gegenteil: Sie will weg von ihren Erinnerungen an eine gescheiterte Liebe, hin zur aufregenden Arbeit in den Galeries Jouvet in Metz. Nicht ganz unerwartet trifft sie in der französischen Metropole auf jemanden, den sie von früher kennt, nämlich ihren neuen Chef Yannis. Mit seinem Charme bezaubert er Sophie, doch kann sie ihm vertrauen? Und viel wichtiger: Ist er der Richtige?
Wen wird Sophie am Ende küssen, und schmecken Küsse auf Französisch wirklich so gut, wie ihr Ruf es vermuten lässt?

Erste Leserstimmen
"leichte und beschwingte Liebesgeschichte mit sympathischen Charakteren"
"einfach ein Buch zum Verlieben"
"Laura Albers Roman versprüht so viel französische Lebensfreude, sodass man das Gefühl hat, man sitzt selbst in einem süßen kleinen Café mitten in Frankreich."
"eine herzerwärmende und charmante Liebesgeschichte"
"die perfekte Lektüre für den nächsten (Frankreich-)Urlaub!"

Über die Autorin
Laura Albers hat in Saarbrücken Übersetzen und Dolmetschen Englisch/Französisch studiert. Seit 2006 schreibt sie. Neben der Liebe als Leitmotiv sind ihr Humor, Fantasie und gut gezeichnete Charaktere wichtig. Unter dem Pseudonym Angelika Lauriel veröffentlicht sie Kinder- und Jugendbücher sowie Krimikomödien und humorvolle Frauenromane bei mehreren Verlagen. Seit Sommer 2016 unterrichtet sie Deutsch als Zweitsprache an einer weiterführenden Schule. Außerdem übersetzt sie Bücher aus dem Englischen ins Deutsche.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Blütenmord
- 57% **
eBook
von Smilla Johansson
Statt € 6,99
Kontrolle
- 57% **
eBook
von Benjamin Blizz
Statt € 6,99
Niemand wird dich hören (Thriller, Spannung)
- 40% **
eBook
von Eva Geßner
Print-Ausgabe € 11,80
Mädchenfresser (Thriller)
- 64% **
eBook
von Andreas Schmidt
Print-Ausgabe € 13,90
Zeit des Glanzes
eBook
von Mila Sommerfeld
vor
Bewertungen unserer Kunden
Ein Boss zum Verlieben / eine schöne Story in toller Kulisse
von Nisowa - 19.07.2018
In Ein Boss zum Verlieben  Sophie braucht einen Neubeginn und geht der Arbeit wegen nach Frankreich. Sie soll in Metz der Neueröffnung der Galeries Jouvet mitgestalten. Dort trifft sie auf Yannis, ihren Chef, den sie von früher kennt. Und an dem sie nicht die besten Erinnerungen hat. Die Arbeit gestaltet sich super, aber was ist das zwischen Yannis und Sophie. Bevor sie es herausfinden können, muss Sophie wegen eines Notfalls in die Heimat zurück. Von ihren Freunden unterstützt, kämpft Sophie um ihre Liebe. Wird ihr Mut belohnt und bekommt sie ihr Happy End ? Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen und bringt eine Menge Abwechslung und Spannung. Man darf mit Sophie mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.
Wahre Liebe siegt
von Anonym - 12.12.2017
Nach einer schweren Enttäuschung - ihr Verlobter hat sie nur ausgenutzt - , ergreift Sophie die Chance ein paar Monate beruflich von Aachen nach Metzt zu ziehen. Dort soll sie sich um das Marketing der neu zu eröffnenden Galerie Jouvet kümmern. Schnell freundet sie sich mit ihrer Arbeitskollegin Florence an, bei der sie auch wohnt. Ihr Chef ist der gutaussehende Yannis Jouvet, der vermögend und von allen Frauen umschwärmt wird. Auch Sophie kann sich seiner Anziehungskraft nicht entziehen und verliebt sich in ihn.Zuerst scheint es, als ob Yannis ihre Gefühle erwidern würde, dann aber behandelt er sie wieder wie jede normale Angestellte. Als auch noch Lucille auf der Bildfläche erscheint und behauptet die Verlobte von Yannis zu sein, scheint es, als habe sich Sophie wieder einmal in den falschen verliebt. Aber da ist noch Samir, ein guter Freund von Florence. Vom ersten Moment an, scheint es, eine Verbindung zwischen den beiden zu geben. Ist er der Richtige ? Ich habe das Buch mit viel Freude gelesen. Sophie war mir sofort sympathisch. Ich habe die ganze Zeit mit ihr gefühlt und Yannis verdammt, weil er sich so unmöglich benommen hat. Auch Samir habe ich sofort ins Herz geschlossen, obwohl er eigentlich zu gut für diese Welt ist. Lucille ist ein richtiges Biest. Mein Mitleid für ihr Schicksal hält sich sehr in Grenzen. Insgesamt ist es eine angenehm leichte Lektüre, ohne seicht zu sein. Und am Schluss sind alle glücklich und zufrieden, so wie es sein soll.
Ein aufgregendes Abenteuer, französische Küsse und Monsieur Irresistible
von isabellepf - 14.07.2017
Küssen auf Französisch , ist ein romantisch beschwingter Liebesroman, in dem es Sophie, auf der Suche nach der Leichtigkeit des Lebens nach Frankreich zieht, wo sie jedoch ihre Vergangenheit wieder einholt, geschrieben von Laura Albers. Mit einem Hochgefühl, bald ein aufregendes Abenteuer zu erleben, begab sich die Werbedesignerin und Konzepterin Sophie Tielen, überglücklich nach Hause. Seit einem guten Jahr, wohnte sie nun schon mit ihrer besten Freundin Mia und dessen Freund in einer WG. Mit der erhaltenen Zusage, war nun endlich die Zeit gekommen für eine Veränderung in ihrem Leben. Denn sie hatte es geschafft und den aufregenden Job in der Galerie Jouvet in Metz, ergattert. Endlich, drei Monate Auszeit von ihren Eltern, von zu Hause, von ihrem Exfreund Leon, oder vielmehr den Erinnerungen an ihn und ihrem Heimatort Aachen, das ihr in diesem Frühling noch verregneter als sonst vorkam. Doch Frankreich war auch ein entfliehen ihrer Liebesbeziehungen, die bisher der reinste Rheinfall gewesen waren, denn die grosse Liebe kannte sie nur aus Liebesfilmen die sie im TV gesehen hatte. Ihre Motivation galt daher fast ausschliesslich der aufregenden Arbeit in den Galerie Jouvet in Metz. Doch wie das Leben so spielt, trifft sie nicht ganz unerwartet auf ein ihr bereits bekanntes Gesicht, das sie noch von früher kennt, nämlich ihrem neuen Chef. Yannis Jouvet gilt als der begehrteste Junggeselle der Region, wenn nicht sogar ganz Frankreichs. Mit seinem umwerfenden und einnehmenden sympathisch, weltoffenen Charme, bezaubert er auch Sophie, und zieht sie in seinen Bann. Doch kann sie seinen Gefühlen ihr gegenüber glauben und vertrauen? Ein dramatisches Familienunglück, zwingt sie allerdings, kurzzeitig wieder zurück in ihre Heimatstadt Aachen zu fahren. Als sie nur wenige Tage später wieder nach Metz zurückkehrt, hat sich jedoch Yannis Verhalten ihr Gegenüber stark verändert. Was war geschehen, wo war seine Unbeschwertheit, seine offene und sympathische Art hin verschwunden? Dann lernt Sophie Samir kennen. Er ist ein guter Freund von Florence und ihrem Mann, der jedoch noch stark mit dem plötzlichen Tod seiner Lebenspartnerin zu kämpfen hat. Doch er kann sich öffnen und ist sogar derjenige, der Sophie dazu drängt, ihr Leben und ihre Gefühle in die Hand zu nehmen. Dabei hat er jedoch seine eigenen Gefühle übergangen, und so wird die Reise in Yannis Heimatstadt  Saint-Tropez, für alle Beteiligten ein Erlebnis voller Gefühle, Romanze, Ängste und unausgesprochener Wahrheiten. Für wen wird sich Sophies Herz am Ende entscheiden? Ob Küsse auf Französisch wirklich so gut schmecken, wie ihr Ruf es vermuten lässt? Es ist der Beginn eines Neuanfangs in ihrem Leben, den Sophie am Anfang der Geschichte anstrebt. Denn mit der Auszeit in Metz, möchte sie sowohl ihre Erinnerungen an die gescheiterten Beziehungen entfliegen, als auch ihr altes Leben zurücklassen. Der sehr angenehme und fliessende Schreibstil der Autorin, hat es mir sehr leicht gemacht der Geschichte und Sophies Reise nach Frankreich zu folgen. Denn ich habe mich mitreisen lassen, und habe mich neben ihr im Auto sitzend gesehen, sodass ich ihren Erlebnissen und aufregenden Abenteuer fast live miterleben konnte. Die Reise, die Umgebungen und auch die Charaktere, werden so toll und bildhaft von der Autorin beschrieben, das es ein leichtes war, sich mit dem Figuren identifizieren zu können. So war es auch nicht verwunderlich, das man Sophie sehr schnell in sein Herz durch ihre offene, ehrliche und Sympathische Art, geschlossen hat. Obgleich Yannis als Chef ein Frauenmagnet war, ist er mir trotzdem ebenfalls positiv aufgefallen und galt als Charmant, liebenswert und fürsorglich, mit einem Hauch verruchtem und Geheimnisvollen, das jedoch bis zum Schluss der Geschichte verborgen blieb. Viel zu schnell war jedoch die Zeit in Metz vergangen und damit auch die Geschichte zu Ende. Denn die Seiten sind beim lesen nur so verflogen und ich hätte noch gerne viel mehr über Yannis, Sophie, Samir und den vielen weiteren Charakteren erfahren. Denn alle Handlungen und Beschreibungen waren sehr real und wirkten in sich geschlossen, sodass Küssen auf Französisch eine beschwingt romantische Liebesgeschichte und die Leichtigkeit des Lebens beschreibt. Mir hat der Liebesroman sehr gut gefallen, denn er war gefüllt mit Romanze, leichtem Drama, unausgesprochenen Wahrheiten und Worten und mit ganz viel Gefühlen. Ein schöner und leichter Liebesroman mit netten und sympathischen Charakteren der ganz viel französische Lebensfreude versprüht und mir schöne Lesestunden bereitet hat.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.