Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Verliere mich. Nicht.

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ...

Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Verga … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

9,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,90
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Verliere mich. Nicht. als eBook

Produktdetails

Titel: Verliere mich. Nicht.
Autor/en: Laura Kneidl

EAN: 9783736306394
Format:  EPUB ohne DRM
LYX.digital

26. Januar 2018 - epub eBook - 470 Seiten

Beschreibung

Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ...

Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

"Dieses Buch bricht einem das Herz und setzt es anschließend liebevoll wieder zusammen." Mona Kasten

Das große Finale der mitreißenden Liebesgeschichte von Sage und Luca!

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Narben auf der Seele...
von Avirem - 18.02.2018
! ACHTUNG ! Band 2 einer Reihe Kurzbeschreibung Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ... Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht? Meinung Verliere mich. Nicht. ist der zweite und finale Band von Laura Kneidls New Adult Dilogie rund um Sage und Luca. Das Buch ist am 26. Jänner 2018 im LYX Verlag erschienen, umfasst 480 Seiten und ist als Broschur, ebook und als Hörbuch erhältlich. Der Roman ist ab 14 Jahren empfohlen und der zweite Band der Berühre mich nicht - Dilogie. Die Autorin hat bereits einige Bücher veröffentlicht und mich schon mehrmals gut damit unterhalten. Dabei handelte es sich stehts um fantastische Geschichten. Gespannt griff ich zu diesem Buch von Laura Kneidl, erstmals ohne Übernatürliches. Nach dem ersten Band musste natürlich der zweite Teil her. Angst ist ein Gefühl, das jeder Mensch kennt. Den Begriff Angst zu definieren ist trotzdem schwierig. Ein unangenehmes Gefühl der Bedrohung. Ein Alarmsignal. Ein Schutzinstinkt und Überlebensmechanismus. Sie treibt uns zu Höchstleistungen. Bei krankhafter Angst können die körperlichen und geistigen Abwehrfunktionen wie gelähmt sein, Angst kann scheinbar grundlos auftreten und übermäßig oder stark ausgeprägt sein. Diese Dilogie von Autorin Laura Kneidl sticht mit starker Präsenz hervor. Auf Bücherseiten, Youtube und Blogs begegnet sie dem Bücherliebhabern laufend und es regnet Empfehlungen, Lobeshymnen und Fürsprachen. So bin ich auf den Zweiteiler aufmerksam geworden und ich wurde richtig neugierig gemacht. Ich habe keine Angst. Die Angst ist nicht real . Das ist Sages Mantra. An ihrem 18. Geburtstag packt Sage ihre Habseligkeiten, steigt in ihr Auto und bringt mehrere Bundesstaaten zwischen ihr altes Leben und den geplanten Neuanfang. Ein holpriger Start ohne Unterkunft, ohne finanzielle Unterstützung und ohne ein bekanntes Gesicht. Zu allem Übel trifft Sage auf einen jungen Mann der ihre Ängste schürt und dem sie irgendwie nicht entkommen kann. Doch letztlich nimmt Luca einen vollkommen anderen Platz in Sages Leben ein. Er lehrt sie zu vertrauen, zu leben und zu lieben. Die 18 Jahre alte Sage Derting trägt Narben auf der Seele. Noch nie hat sie sich jemanden vollends anvertraut. Sie denkt diese Bürde ganz alleine tragen zu müssen. Sie versucht ihre Angst und ihre Erlebnisse vor allen zu verbergen. Das hat sie in der Vergangenheit zur Einzelgängerin gemacht. Sie will ihre Ängste Schritt für Schritt besiegen und holt sich proffesionelle Hilfe. Sage ist ängstlich und mutig zugleich, zurückhaltend, traumatisiert und seelisch erschüttert, doch entschlossen einer besseren Zukunft entgegen zu gehen. Luca ist groß, muskulös und tätowiert. Er lässt Frauenherzen höher schlagen, doch Sages Herz schlägt zu Anfang ängstlich, schmerzhaft und verkrampft wenn er in ihre Nähe kommt. Luca ist ein Frauenheld. Obwohl er sich ihnen gegenüber nicht sonderlich nett verhält, mangelt es ihm nicht an Angeboten. Ansonsten ist er ein ruhiger, aufmerksamer und netter Kerl der gerne für sich ist. Das erkennt auch Sage und verliert ihr Herz an ihn. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht, denn Band 1 habe ich erst vor 2 Wochen beendet. Im Auftakt wurde dem Leser sofort klar, wie stark ausgeprägt und dauerhaft allgegenwärtig Sages Ängste sind. Mittlerweilen gibt es eine Besserung und einen deutliche Fortschritt. Auch konnte der Bücherliebhaber sich ein Bild davon machen, was zu diesen Ängsten und zu den Narben auf Sages Seele geführt hat. Ihr gestörtes Verhältnis zu Männern ist nun nicht mehr so deutlich greifbar. Mit starkem Willen und Entschlossenheit arbeitet Sage an sich. Sie will einfach ein normales Leben führen. Doch das Ende vom Auftakt unterbricht diesen Weg. Sage fällt wieder in ein Loch und Luca bleibt tief verletzt zurück. Ein Rückschritt für die Entwicklung und ein Rückschritt für den Roman, denn hier verfällt es in eine hin und her Spirale wie man sie in vielen Büchern findet. Die weitere Handlung bleibt ein wenig auf der Strecke. Die Autorin erzählte Band 1 der Geschichte sehr emotional, berührend und einnehmend. Hier empfand ich nicht mehr ganz soviel Tiefe. Ich hatte das Gefühl, dass Frau Kneidl sehr viel Herzblut investiert hat, trotzdem wirkte die Erzählung auf mich in die Länge gezogen. Das Finale ähnelte dem Szenario das ich mir in meiner Phantasie zurechtgelegt hatte. Das war auch in Ordnung so. Ein Epilog gewährt einen kurzen Blick in Sages Zukunft. Ich könnte mir vorstellen das wir weiteres aus Nevada hören. Laura Kneidl hat Ansätze für mögliche Pärchen Konstellationen gesetzt die nicht weiter ausgeführt wurden und durchaus Potential für interessante Geschichten haben. Erzählt wird aus der Sicht von Sage. Den Schreibstil der Autorin kannte ich bereits und wie immer kam ich sehr gut damit zurecht. Klar, flüssig, gefühlvoll, ernst aber trotzdem mit Humor gespickt. Die Sprache fand ich zur Geschichte passend. Fazit: Verliere mich. Nicht. ist der zweite und finale Band von Laura Kneidls New Adult Dilogie . Auch wenn mich die Geschichte rund um Sage und Luca nicht so berührte wie in Band 1, habe ich den Ausgang der Erzählung gerne gelesen. Von mir gibt es 3,5 Sterne die ich auf **** Sterne aufrunde. Zitat Zu eingeschüchtert, um mich zu wehren. Zu schwach, um zu gewinnen. Zu verängstigt, um es überhaupt zu versuchen. Reihe Band 1: Berühre mich. Nicht. Band 2: Verliere mich. Nicht.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.