Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das Jahr der Feder

Historischer Liebesroman.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Ein hinreißender Debütroman über Geheimnisse und die große Liebe

Die junge Amelia hegt eine gefährliche Leidenschaft - eine, die englischen Frauen Anfang des 19. Jahrhunderts nicht gestattet ist. So ist Amelia gezwungen, sich Tag für Tag zu verstellen … weiterlesen
eBook

3,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Das Jahr der Feder als eBook

Produktdetails

Titel: Das Jahr der Feder
Autor/en: Lilly Summerfield

EAN: 9783945932230
Format:  EPUB
Historischer Liebesroman.
26|books

4. September 2015 - epub eBook - 200 Seiten

Beschreibung

Ein hinreißender Debütroman über Geheimnisse und die große Liebe

Die junge Amelia hegt eine gefährliche Leidenschaft - eine, die englischen Frauen Anfang des 19. Jahrhunderts nicht gestattet ist. So ist Amelia gezwungen, sich Tag für Tag zu verstellen, und alles wird noch komplizierter, als sie den attraktiven Mr. Howell kennenlernt. Denn schon bald wird Amelia klar: Wenn ihr Geheimnis entdeckt wird, verliert sie nicht nur ihre Familie und ihre Stellung in der Gesellschaft, sondern auch den Mann, den sie liebt. Doch was, wenn das innere Feuer stärker brennt als die Vernunft?

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
von Anonym - 14.10.2015
Er ist wunderschön geschrieben und lässt sich sehr gut lesen. Die Sprache wird der damaligen Zeit gerecht und die Standesunterschiede sowie die Rolle der Frau kommen sehr gut herüber. Die einzelnen Charaktere sind sehr treffend beschrieben, man kann sie sich sehr gut vorstellen. Amelia ist anders als die anderen Frauen, die nur darauf aus sind, sich einen Mann zu angeln und zu heiraten. Sie liebt Bücher und wenn es schon nicht gern gesehen wird, dass sie - bzw. Frauen überhaupt - Bücher lesen, so kann man sich sehr gut vorstellen, dass es einer Schande für die Familie gleicht, wenn sie dann auch noch selbst Bücher schreibt. Sie schreibt daher heimlich und offenbart sich nur ihrer Freundin, die ihr daraufhin die Freundschaft aufkündigt. Sehr gut kommt Amelias Begeisterung für ihren Roman, aber auch ihre Angst, dabei aufzufallen, heraus. Auch, dass sie anders ist als die anderen Frauen wird schnell klar. Dabei kommen natürlich auch Klatsch und Tratsch nicht zu kurz. Gleichzeitig ist aber auch Amelia verliebt und gerade in dem Moment, als sie den Entschluss gefasst hat, James, mit dem sie ihre Liebe zu Büchern teilt und für den sie scheinbar auch noch etwas mehr empfindet, von ihrem Geheimnis zu erzählen, hat er einen schweren Unfall, aufgrund dessen sie ein Versprechen abgibt..... James verhält sich nach seinem Unfall sehr komisch und scheint irgendwie verändert. Hat er etwa von Amelias Arbeit als Schriftstellerin erfahren? Amelia hat mir sehr gut gefallen, da sie sich nicht verbiegen lässt und ihr Leben trotz aller Widrigkeiten nach ihren eigenen Vorstellungen lebt. Während andere Frauen nur aif der Siche nach dem passenden Ehemann sind, verbringt sie jede freie Minute mit dem Schreiben. Zum Glück findet sie in James Schwester und seiner Mutter eine große Unterstützung und kann mit ihnen offen über ihre Geheimnisse sprechen und so ihr stilles Leiden beenden. Und James Mutter war scheinbar auch nötig, um der Geschichte zu diesem tollen Abschluss zu verhelfen, denn auch sie ist ganz anders als man es von einer Frau zu dieser Zeit erwartet. James ist ein Gentleman, der Amelia sehr ähnlich ist. Er teilt ihre Liebe zu Büchern und auch zu ihr. Leider zieht er als stiller Beobachter die falschen Schlüsse, behält diese für sich und leidet still vor sich hin. James konnte mich am Ende dann aber noch einmal so richtig überraschen, denn mit dieser Reaktion auf das Manuskript hätte ich nicht gerechnet.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.