Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Tote Unschuld

SoKo Hamburg 1 - ein Heike Stein Krimi.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1

Eine Frauenleiche im Stadtpark wird zur beruflichen und persönlichen Herausforderung für Kommissarin Heike Stein von der Hamburger Polizei.
Beginnt damit die Mordserie eines irren Killers? Zunächst deutet alles darauf hin, doch Heike Stein hat ihre Zw … weiterlesen
eBook

0,00 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Tote Unschuld als eBook

Produktdetails

Titel: Tote Unschuld
Autor/en: Martin Barkawitz

EAN: 9783739630403
Format:  EPUB
SoKo Hamburg 1 - ein Heike Stein Krimi.
BookRix

26. März 2018 - epub eBook - 111 Seiten

Beschreibung


Eine Frauenleiche im Stadtpark wird zur beruflichen und persönlichen Herausforderung für Kommissarin Heike Stein von der Hamburger Polizei.
Beginnt damit die Mordserie eines irren Killers? Zunächst deutet alles darauf hin, doch Heike Stein hat ihre Zweifel.
Die junge Kriminalistin muss sich nicht nur gegen ihren störrischen Vorgesetzten durchbeißen, sie hat es auch mit einem scheinbar übermächtigen Feind zu tun, der ihr immer einen Schritt voraus ist.
Als ihr auch noch die Liebe in die Quere kommt, scheint die Lösung des Rätsels in weite Ferne zu rücken.
Oder ist Heike Stein in eine teuflische Falle getappt?

"Leichte Lektüre."  (Sommerlese, Top 1000 Rezensent)
"Ein idealer Krimi zum Abschalten."  (Elke Seifried)
"Der Schreibstil des Autors ist locker und leicht."  (Monika Schwarz)
"Ein toller Krimi, fesselnd und dramatisch, aber auch fürs Herz mit viel Gefühl."  (MaWo)
"Alles in allem gut lesbar."  (Richie)
"Interessant zu lesen."  (Birgit Koch)
"Super gut geschrieben."  (Inke Schröder)
"Gute Krimilektüre für zwischendurch."  (P. Meier)
Martin Barkawitz schreibt seit 1997 unter verschiedenen Pseudonymen überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror, Western und Steam Punk.  Er gehört u.a. zum Jerry Cotton Team. Von ihm sind mehrere hundert Heftromane, Taschenbücher und E-Books erschienen.

 
  • Tote Unschuld
  • Musical Mord
  • Fleetenfahrt ins Jenseits
  • Reeperbahn Blues
  • Frauenmord im Freihafen
  • Blankeneser Mordkomplott
  • Hotel Pacific, Mord inklusive
  • Mord maritim
  • Das Geheimnis des Professors
  • Hamburger Rache
  • Eppendorf Mord
  • Satansmaske
  • Fleetenkiller
  • Sperrbezirk
  • Pik As Mord 
  • Leichenkoje
  • Brechmann
  • Hafengesindel
 
 
 
Der Schauermann - ein historischer Hamburg Thriller aus dem Jahre 1892.
"Super geschriebener Roman" (Leser)
 
Blutmühle - Dark Fantasy Roman.
"Sehr spannend und gut zu lesen" (Leser)
 
Höllentunnel - Mystery Thriller

Raubhure - Thriller
"Temporeicher, spannender Thriller" (Leser)

Aktuelle Informationen, ein Gratis-E-Book und einen Newsletter gibt es  auf meiner Homepage: Autor-Martin-Barkawitz.de


Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
In Ordnung
von Nadine - 11.01.2018
Ich lese gerne und häufig Krimis, bisher habe ich aber meist die großen Autoren gelesen. Da ich aber mal etwas von einem Autor lesen wollte, den ich bisher noch nicht kannte, habe ich mich für dieses Buch (E-Book) entschieden. Das Buch war ein schöner Zeitvertreib, sehr kurzweilig und leicht zu lesen, aber leider nicht geeignet um mitzurätseln. Ich hätte mir Überraschungen und Wendungen in den Ermittlungen selbst gewünscht, doch das gab es leider nicht. Außerdem springt die Handlung sehr schnell voran, dadurch bleibt die Geschichte doch leider auch stark an der Oberfläche, mit wenig Tiefgang. Positiv anzumerken ist, dass ich die Figuren sehr ansprechend dargestellt finde. Und als gebürtige Norddeutsche, die lange in Hamburg gewohnt hat, war es für mich sehr schön, mal wieder etwas über die Heimat zu lesen. Ich kenne teilweise die Parks, die Haltestellen, etc. und habe mich immer gefreut, wenn ich sofort ein Bild vor meinem inneren Auge hatte.
Frauenmord in Hamburgs Stadtpark
von sommerlese - 12.01.2016
Im Stadtpark wird die Leiche von Julia Sander aufgefunden: sie wurde am hellichten Tage ermordet. Heike Stein und Ben Walken nehmen die Ermittlungen auf. Die junge Frau erhielt vor ihrem Tod Morddrohungen und es liegt kein Raub- oder Sexualmord vor. Heike Stein denkt an einen eifersüchtigen Geliebten der umtriebigen Julia, doch ihr Chef geht von einem Serienmord aus. Es kommt zu weiteren Schüssen im Trauns Park und im Bergedorfer Schlosspark. Was verbindet diese Fälle miteinander? Heike Stein findet schnell heraus, dass Julia Sander kein Kind von Traurigkeit war. Dabei war sie angeblich mit dem Sohn des einflussreichen Herrn Evermann so gut wie verlobt, obwohl der Vater offen seine Abneigung gegenüber dieser Beziehung vertrat. Eine Ehe zwischen Julia und seinem Sohn hätte er nie akzeptiert. Unter den Charakteren zeigen sich Mitglieder der gehobenen Gesellschaft Hamburgs, so auch der Innenminister und die bodenständigen Kommissare stechen als Normalos hervor. Ben Walken ist ein liebenswerter Familienvater, der beflissen seine Arbeit macht. Heike Stein ist wie immer recht intuitiv, beeindruckt mit ihren Kung Fu Techniken und einem Dickkopf für ihre Fallermittlung. Sie lernt einen jungen Mann kennen und auch gleich lieben und wie Pennäler bekennen sie sich gegenseitig ihre Gefühle. Diese Beziehung empfinde ich in diesem Buch etwas überflüssig und ich habe den Verdacht, dass hier etwas Sex and Crime die Geschichte aufpeppen sollte. Dieser Krimi ist nach einem ähnlichen Strickmuster geschrieben wie schon der Musical Mord , in der Heike Stein ebenfalls ermittelt. In beiden Krimis macht Heikes Chef Dr. Clemens Magnusson, der wie Sherlock Holmes wirken will einen unfähigen Eindruck. Er macht wiederholt Heikes Theorien zum Fall nicht mit und entbindet sie kurzerhand vom Fall. Hier hätte ich gern eine neue Variante gesehen. Die Handlung spielt in Hamburg und die Örtlichkeiten lassen sofort Erinnerungen an die schöne Stadt an der Elbe aufkommen. Das vermittelt einen schönen Eindruck von Lokalkolorit und ist ein wichtiger Baustein dieses Krimis, der mir sehr gut gefällt. Martin Barkawitz hat einen direkten flüssigen Schreibstil, der schnell durch das Buch führt. Auch seine Personenbeschreibungen sind sehr detailliert und bringen sogar den Kleidungsstil deutlich zur Geltung. Die Fallaufklärung erfolgt ziemlich früh und ist sehr offensichtlich. Viele Tätermöglichkeiten stehen leider nicht zur Auswahl. Ich hätte mich hier gern etwas mehr überraschen lassen. Ich konnte mit diesem Krimi gut abschalten und hatte eine vergnügliche Zeit damit. Leichte Lektüre für ein paar Stunden.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.