Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die seltsamsten Orte der Antike

Gespensterhäuser, Hängende Gärten und die Enden der Welt. 1. Auflage. mit 11 Abbildungen und 2 Karten.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Vergessen Sie alles, was Sie über die Antike zu wissen glauben - und freuen Sie sich auf eine Reise zu Gärten der Liebe und uralten Bibliotheken des Orients, zu goldenen Pferdeställen im pharaonischen Ägypten und Geisterhäusern in Athen, zu Piratenst … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

18,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 22,00
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Die seltsamsten Orte der Antike als eBook

Produktdetails

Titel: Die seltsamsten Orte der Antike
Autor/en: Martin Zimmermann

EAN: 9783406727054
Format:  EPUB
Gespensterhäuser, Hängende Gärten und die Enden der Welt.
1. Auflage.
mit 11 Abbildungen und 2 Karten.
Illustriert von Lukas Wossagk, Martin Zimmermann
C.H.Beck

28. August 2018 - epub eBook - 336 Seiten

Beschreibung

Vergessen Sie alles, was Sie über die Antike zu wissen glauben - und freuen Sie sich auf eine Reise zu Gärten der Liebe und uralten Bibliotheken des Orients, zu goldenen Pferdeställen im pharaonischen Ägypten und Geisterhäusern in Athen, zu Piratenstädten im Gebirge und zum Mittelpunkt der Welt! Jenseits des Forum Romanum un d der Akropolis gibt es Orte, von denen kein Lateinlehrer je erzählt hat. Zu ihnen gehört das einst mächtige Eridu, im Bewusstsein der Sumerer die Urstadt der Welt, ebenso wie Megalopolis, das so fremd anmutet wie die leerstehenden Megacitys im heutigen China. Aber auch das Grabmal der ägyptischen Herrscherin Kleopatra in Alexandria - Symbol einer der größten Liebesgeschichten der Menschheit - ist eine dieser seltsamen Stätten, die es kennenzulernen lohnt. Das Gleiche gilt für die Stadt der Elefanten im Nahen Osten, wo Zehntausende von Tieren gezüchtet wurden, weil die umliegenden Königreiche ihre Heere damit ausstatten wollten. Und dann warten auf uns rätselhafte Plätze einer fernen Vergangenheit, wo verstörende Rituale gepflegt wurden wie im Heiligtum der Gula in Isin oder in jener Stadt in Gallien, wo die Kelten Totenschädel erschlagener Feinde in ihre Haustüren einpassten, die noch heute zu sehen sind. Zu diesen und vielen weiteren Orten einer unbekannten Antike führt Martin Zimmermann, einer der besten Kenner des Altertums, in seinem ebenso klugen wie unterhaltsamen Buch.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung



1. Die Anfänge und die Mittelpunkte der Welt


Eridu - Urstadt der Menschheit

Hisarlik - eine Ruine wird Troia

Das Adyton in Delphi - der Nabel der Welt

Eine kleine Erdgrube in Rom



2. Geisterstädte


Etemenanki - ein Teich in Babylon

Helike - die Stadt im Meer

Atarneus - im Schatten einer Königsresidenz

Olympos - das Piratennest



3.Orte der Sieger


Medinet Habu - Das Millionenjahrhaus Ramses' III.

Das Siegesmal des Pompeius

Die Porta Triumphalis - das Tor der Sieger

Ein Tropaion in München - Mahnmal des Sieges



4. Orte der Liebe


Der Hängende Garten - eine babylonische Liebe

Das Grab der Kleopatra

Antinoopolis - die Stadt des Geliebten

Ein Altar für römische Ehepaare



5. Jenseits des Alltags



Das Handelsschiff

Die ältere Akademie Platons

Ein Festpavillon

Hölzerne Tierkäfige



6. Orte des Krieges



Feindesland in Rom

Apameia-am-Axios - die Stadt der Elefanten

Mazaka - eine Stadt als Feldlager?

Vindolanda - Alltagsleben soldatischer Brüder



7. Mythische Orte und Orte des Göttlichen



Der Schwesternbalken - ein unverstandener Kultort

Die Hunde der Gula in Isin

Das Serapeion in Saqqara (Memphis) - der Einsiedler und sein Zwillingspaar

Ionopolis (Abonuteichos) - das betrügerischeOrakel



8. Orte des Wissens



Die Bibliothek Assurbanipals in Ninive

Skepsis - die seltsamste Bibliothek für die bedeutendsten Denker

Die goldene Nilelle im Serapeion Alexandrias

Eine Latrine in Salamis auf Zypern - ein seltsamer Ort der besseren Gesellschaft



9. Orte des Grauens und des Todes



Das Gespensterhaus in Athen

Die Gemonische Treppe - im Schatten Achills

Entremont - keltische Kopftrophäen

Anchiale - das Grab des Sardanapal



10. Die Enden der Welt



Alexandria Eschate - Stadtgründung am Rande der Welt

Thule - die Insel im Nordmeer

Tore zum Hades

Das Heilige Vorgebirge - letzter Fels am Atlantik



Epilog

Literatur

Danksagung




Portrait

Martin Zimmermann ist Professor für Alte Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von ihm sind im Verlag C.H.Beck lieferbar: «Kaiser und Ereignis» (1999); «Pergamon» (2011); «Divus Augustus. Der erste römische Kaiser und seine Welt» (zusammen mit Wilfried Stroh und Ralf von den Hoff, 2014).

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.