Von Bienen und Leitwölfen

Strategien der Natur im Business nutzen.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM



In diesem ersten Kapitel stellen wir Ihnen einige Tiere vor, die unterschiedliche Aspekte von Führung verkörpern. Angefangen beim „König der Tiere", dem Löwen, über Wölfe, Elefanten, Wüstenvögel, Orang Utans und Paviane bis hin zum „König der Lüfte", … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

4,49 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 19,80
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Von Bienen und Leitwölfen als eBook

Produktdetails

Titel: Von Bienen und Leitwölfen
Autor/en: Matthias Nöllke

EAN: 9783648006900
Format:  EPUB
Strategien der Natur im Business nutzen.
Haufe Lexware GmbH

3. September 2008 - epub eBook - 304 Seiten

Beschreibung

Von der Natur lernen! Wie Sie diese Erkenntnisse auf die tägliche Arbeit übertragen und für Kommunikation und Führung nutzen können. Finden Sie sich selbst und andere in vielen Beispielen wieder. Unterhaltsam, humorvoll und informativ geschrieben.
Inhalte

- Wie Tiere ihr Zusammen- und Überleben bewältigen und was wir daraus lernen können.
- Besser führen: wie sich Erfolgslösungen aus der Natur auf Führungssituationen übertragen lassen.
- Wie Sie Beispiele aus der Tierwelt bei der Kommunikation nutzen und Mitarbeiter, Kunden und Vorgesetzte leichter, sympathischer und effizienter überzeugen.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Zum Geleit
Einleitung

Leittiere
  • Der König der Tiere - der fette faule Löwe
  • Der Leitwolf und sein Beta-Männchen
  • Orang-Utans - der Ruf des sanften Paschas
  • Der fürsorgliche Graudrossling
  • Erfahrung führt - Management in der Elefantenherde
  • Initiatoren und Entscheider - wie Paviane einen Fluss überqueren
  • Der König der Lüfte - der Adler

Konkurrenz und Konflikte
  • Der Hirsch und sein Geweih
  • Streitschlichter in der Affenhorde
  • Gesträubtes Fell und tiefe Laute - so funktionieren Drohsignale
  • Machtkämpfe unter Meerschweinchen
  • Verlierer sind gefährlich - die "umgeleitete Aggression"
  • Affentaktik - warum nicht immer der Stärkste die Alphaposition erobert
  • Tupajas im Dauerstress
  • Stressmanagement bei den Zebras
  • Die Faultier-Strategie - der Triumph der Trägheit

Teamarbeit und Kooperation
  • Die wahre Delfinstrategie
  • Der Fink und die Riesenschildkröte - das Erfolgsgeheimnis ungleicher Partner
  • Wie die klugen Piranhas vorsorgen
  • Die blutspendenden Vampire - wie du mir, so ich dir
  • Kooperation unter Beobachtung

Organisation und Selbstorganisation
  • Hackordnung im Hühnerhof
  • Mitarbeiterorientierung bei den Zwergmungos
  • Vom Nutzen der trägen Graumulle
  • Der zellige Schleimpilz - wie sich Amöben zu einem Superorganismus zusammenschließen Die wundersame Welt der Parasiten

Werbung und Marketing
  • Imagepflege - die Federn des Pfaus
  • Die Schwänze der Rauchschwalben - warum letztlich Qualität zählt
  • Warum Blumen duften
  • Netzkunst - so jagen Spinnen
  • Balztänze für den Kunden
  • Service-Orientierung beim Putzerfisch
  • Die wundersame Selbstvermehrung von Informationen - virales Marketing

Tarnen und Täuschen
  • Die besten Mimikry Methoden
  • Der Kuckuck und die Geierschildkröte
  • Die raffinierten Glühwürmchen
  • Transparenz als Tarnung - so machen Quallen Beute
  • Kleine Vögel, kleine Lügen
  • Mantelpaviane und Truthähne - wie man den Boss austrickst
  • Die Kunst zu bluffen - der Hammer des Heuschreckenkrebses

Innovation und Wachstum
  • Der Wagenheber-Effekt oder die kreativen Affen
  • Laborratten in der "Effizienzfalle"
  • Wie Bakterienkulturen wachsen
  • Sukzession - wie Pflanzen einen Lebensraum neu besiedeln
  • Die Entwicklungsgeschichte der Seescheide

Evolution
  • Die natürliche Auslese
  • Es lebe die Vielfalt - die Erfindung der Sexualität
  • Die Entstehung der Arten
  • Wettlauf auf der Stelle - die "Red-Queen-Hypothese"
  • Wie die Vögel fliegen lernten
  • Evo-Devo - oder wie wenig uns vom Fadenwurm trennt
  • Evolutionäres Entscheidungsmanagement

Schwarm-Intelligenz
  • Kleine Schritte, klare Ziele - der Termitenmanager
  • Verborgene Ordnung - das Geheimnis der hundertsten Ameise
  • Die Schwarm-Intelligenz der Heringe
  • Die Weisheit des Bienenstocks
  • Heuschrecken - die "lebenden Teppiche des Teufels"
  • Die Spur der Düfte - wie Ameisen ihre Straßen anlegen

Epilog
Über den Autor
Literatur
Verzeichnis der Themen
Stichwortverzeichnis

Portrait

Dr. Matthias Nöllke ist Autor und Referent, u.a. für den Bayerischen Rundfunk und für zahlreiche Unternehmen.

Leseprobe

Tarnen und Täuschen (S. 144-145)

Im Kampf ums Überleben ist jedes Mittel recht und die Fähigkeit zum Betrug ein "echter Aktivposten", wie der britische Autor Jeremy Campbell in seiner "Geschichte der Unwahrheit" bemerkt. Und so lügen und betrügen, tarnen und täuschen Tiere und Pflanzen. Von der harmlosen Schwebfliege, die sich als Wespe tarnt, über den peruanischen Baumfrosch Hyla calcarata, der so aussieht wie ein Blatt, bis hin zum männlichen Trauerschnäpper, der sich als Junggeselle ausgibt, um so weitere Vogeldamen zur Paarung zu verleiten.

Es gibt keine Ehrlichkeit in der Natur, könnte man meinen, Betrug zahlt sich aus – wenigstens wird er von der Evolution begünstigt. Das stimmt einerseits. Mit List und Lüge ist immer zu rechnen, wer die andern austrickst, hat einen handfesten Überlebensvorteil.

Doch ist das nicht die ganze Wahrheit. Tatsächlich gibt es eine natürliche Obergrenze für den Betrug. Zum einen ist die Fälschung darauf angewiesen, dass das Original seine beherrschende Stellung behält, sonst übernimmt die Fälschung die Stelle des Originals. Zum andern bricht jedes System zusammen, wenn es von einer erklecklichen Anzahl von "Falschspielern" beherrscht wird. So sorgt schon die Natur dafür, dass die Ehrlichen nicht aussterben. Auf der anderen Seite ist auch nicht damit zu rechnen, dass die Betrüger verschwinden. Gerade in einem Meer von Ehrlichkeit lohnt sich die Lüge am meisten.

Die besten Mimikry Methoden Themen: Image, Produktpiraterie, Markenprodukte, Me-too-Produkte Der englische Naturforscher Henry Bates war der erste, der auf das Phänomen aufmerksam wurde. Als er 1860 von einer elfjährigen Forschungsreise aus Brasilien zurückkehrte, brachte er etliche Schmetterlinge mit – übersi
chtlich aufgespießt, im Sammleralbum.

Unter diesen Schmetterlingen gab es etliche, die sich zum Verwechseln ähnlich sahen, jedoch völlig verschiedenen Arten angehörten. Die eine Art war giftig, die andere war es nicht. Diese Entdeckung brachte Bates zu der Vermutung, der harmlose Falter hätte den giftigen imitiert, um sich so gegen seine Fressfeinde zu schützen.


Pressestimmen

Aus Prozessen und Strategien der Tierwelt Rückschlüsse für menschliches Verhalten zu ziehen ist zwar kein neues Verfahren. Und doch gelingt es Matthias Nöllke, aus den Natur-Themen neue Funken zu schlagen. Er schreibt erhellend über Alpha-Tiere, Konkurrenz und Konflikte, Teamarbeit und Kooperation, Organisation und Selbstorganisation, Innovation und Wachstum, Tarnen und Täuschen und über Schwarm-Intelligenz und Evolution. Ein Buch, das einen konstruktiven Blick auf den Business-Alltag ermöglicht. Denn es geht nicht darum, die Natur zu imitieren, sondern von ihr zu lernen und auf neue Ideen zu kommen. Deshalb Managementbuch.de-Empfehlung für alle, die gerne unkonventionell denken.

© www.Managementbuch.de

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.