Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Stumme Schuld als eBook
- 40 % **

Stumme Schuld

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1

Ein Sog aus Lügen, Schuld und Gewalt - kannst du die Wahrheit finden?
Ein beklemmender Psychothriller, der im Gedächtnis bleibt

Als die junge Kriminalpsychologin Lea Lindman aufs Präsidium gerufen wird, rechnet sie nicht damit, dass sie der schwierigs

weiterlesen
Einführungspreis**

2,99 *

inkl. MwSt.
Statt: € 4,99
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Stumme Schuld als eBook

Produktdetails

Titel: Stumme Schuld
Autor/en: Nima T. Decker

EAN: 9783960878605
Format:  EPUB ohne DRM
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

8. August 2019 - epub eBook

Beschreibung

Ein Sog aus Lügen, Schuld und Gewalt - kannst du die Wahrheit finden?
Ein beklemmender Psychothriller, der im Gedächtnis bleibt

Als die junge Kriminalpsychologin Lea Lindman aufs Präsidium gerufen wird, rechnet sie nicht damit, dass sie der schwierigste Fall ihrer Karriere erwartet. Keiner will ihr sagen, weshalb der harmlos wirkende Junge, der jetzt vor ihr sitzt, verhaftet wurde. Und auch Tommy weigert sich zuerst mit ihr zu sprechen. Doch dann schafft Lea Lindman das, was keiner mehr geglaubt hätte: Sie dringt zu ihm durch und bringt ihn dazu, seine Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte, die sie an allem zweifeln lässt, was sie über Schuld und Gerechtigkeit zu wissen glaubt ...

Erste Leserstimmen
"verstörend realistisch und unglaublich spannend"
"der Roman hat mich von der ersten Seite an wahnsinnig gepackt"
"Lest dieses Buch, es wird euch nicht mehr loslassen!"
"Nima T. Decker weiß genau, wie er den Leser fesselt ..."
"super Schreibstil trifft auf unglaublich spannende Geschichte"

Portrait

Nima T. Decker ist ein deutsch-italienischer Schriftsteller. Er wurde 1993 in Südtirol geboren und ist dort aufgewachsen. Zurzeit lebt er in Österreich, wo er seinem Studium nachgeht und an seinen weiteren Romanen arbeitet. Nima begeistert sich für aufwühlende Geschichten und Charaktere - und möchte seine Leser daran teilhaben lassen.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Leas blaue Augen
von Manfred Fürst - 07.08.2019
Im Verhörraum der Polizei sitzt der 17jährige Tommy mit Handschellen gefesselt und verweigert den Kommissaren jede Aussage. Nur mit einer unbefangenen Person will Tommy sprechen. Damit beginnt der Auftritt der Psychologin Dr. Lea Lindmann. Zu ihr fasst er Vertrauen und erzählt seine ganze Geschichte: Tommy und sein Freund Ben, die Außenseiter in ihrer Klasse, verächtlich gemacht, schikaniert und brutal misshandelt von Luk und seiner Clique. Ben vom Mathelehrer zur Verzweiflung getrieben. Chaos in Tommys Familie: Mutter ist machtlos gegen den arbeitslosen, alkoholkranken und gewalttätigen Vater. Einzig die blauen Augen seiner Lehrerin Frau S. geben Tommy ein kurzes Glücksgefühl. Stress in Bens Familie: Sein Vater setzt ihn unter schweren Druck, in der Schule erfolgreich zu sein. Alles Zutaten für eine Katastrophe. Auslöser des tödlichen Amoklaufs von Tommy ist der tödliche Umfall von Ben. Geöffnet hat sich Tommy gegenüber Lea nur, weil sie die gleichen Augen hatte wie seine Lehrerin Frau S.. Wollten die Kommissare von der Psychologin Dr. Lea Lindmann nur dass sie Tommy zum reden bringt, oder ein Gutachten über seine Zurechnungsfähigkeit? Das bleibt offen. Der Schreibstil einerseits hindert das Lesen nicht, andererseits ergibt er kein literarisches Highlight.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.