Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
***** Ein entspannter Krimi zum Miträtseln, der für einige Überraschungen sorgt. Wer ein Buch über gut durchdachte und schlüssige Detektivarbeit, gepaart mit einer fesselnden Story sucht, wird 'Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt' lieben … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

5,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 14,00
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall als eBook

Produktdetails

Titel: Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
Autor/en: Ole Hansen

EAN: 9783958244658
Format:  EPUB ohne DRM
dotbooks Verlag

4. April 2016 - epub eBook - 264 Seiten

Beschreibung

Der erste Fall für den Hamburger Privatdetektiv: "Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt" von Ole Hansen jetzt als eBook bei dotbooks.

Privatdetektiv Jeremias Voss hat in seiner Laufbahn schon einiges erlebt - doch sein neuer Fall stellt ihn vor ungeahnte Herausforderungen: Er wird zur Testamentsverlesung einer völlig Fremden geladen und bekommt dort den Auftrag, ihren Tod aufzuklären. Veronica Beermann - abtrünnige Tochter einer angesehenen Familie - war überzeugt, dass man sie ermorden wollte. Voss` Neugierde ist geweckt und er nimmt die Ermittlungen auf. Schon bald ist klar, dass die ehrwürdige und angeblich so rechtschaffene Familie der Toten ein düsteres Geheimnis verbirgt ...

Ein Privatdetektiv der alten Schule - begleiten Sie Jeremias Voss bei seinem ersten Fall!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: "Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt" von Ole Hansen. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Portrait

Ole Hansen, geboren in Wedel, ist das Pseudonym des Autors Dr. Dr. Herbert W. Rhein. Er trat nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker in die Bundeswehr ein. Dort diente er 30 Jahre als Luftwaffenoffizier und arbeitete unter anderem als Lehrer und Vertreter des Verteidigungsministers in den USA. Neben seiner Tätigkeit als Soldat studierte er Chinesisch, Arabisch und das Schreiben. Nachdem er aus dem aktiven Dienst als Oberstleutnant ausschied, widmete er sich ganz seiner Tätigkeit als Autor. Dabei faszinierte ihn vor allem die Forensik - ein Themengebiet, in dem er durch intensive Studien zum ausgewiesenen Experten wurde.
Heute wohnt der Autor in Oldenburg an der Ostsee.

Von Ole Hansen ist bei dotbooks bereits das folgende eBooks erschienen:
Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt. Der erste Fall
Jeremias Voss und der tote Hengst. Der zweite Fall
Jeremias Voss und die Spur ins Nichts. Der dritte Fall
Jeremias Voss und die unschuldige Hure. Der vierte Fall
Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod. Der fünfte Fall
Jeremias Voss und der Tote in der Wand. Der sechste Fall
Jeremias Voss und der Mörder im Schatten. Der siebte Fall

Unter Herbert Rhein veröffentlichte der Autor bei dotbooks bereits folgende eBooks:
Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen.
Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Und über uns das Blau des Himmels
eBook
von Verena Rabe
Die Frauen vom Schlehenhof
- 66% **
eBook
von Judith Nicolai
Statt € 5,99
Hendriksen und der mörderische Zufall: Der erste Fall
- 50% **
eBook
von Ole Hansen
Statt € 5,99
Die Villa unter den Linden
eBook
von Christian Pfanne…
Wenn aus Chaos Liebe wird
- 66% **
eBook
von Mike Gayle
Statt € 5,99
vor
Bewertungen unserer Kunden
von Jacky - 04.06.2016
Der Krimi "Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt" wurde von dem deutschen Schriftsteller Ole Hansen geschrieben und ist der erste Roman einer neuen Krimireihe. Das Buch umfasst 307 Seiten und ist 2016 im dotbooks Verlag erschienen. Der Privatdetektiv Jeremias Voss wird zu einer Testamentsverlesung eingeladen, dabei kennt er die Tote nicht einmal. Dort erhält er einen Umschlag mit einem Brief indem die Tote ihn bittet ihren Tod aufzuklären. Denn Veronica Beermann, die vor sehr vielen Jahren ihre angesehene Familie verließ und mit diesen seitdem keinen Kontakt mehr pflegte, ist überzeugt davon, dass man sie umbringen wollte. Da seine Neugierde geweckt ist, nimmt er den Auftrag und wird fürstlich entlohnt mit dem zweiten Brief den er sofort erhält. Schon bald stellt er fest, dass die Familie ein düsteres Geheimnis hat, aber dies ist noch lange nicht alles. Denn er stößt geradewegs auf ein Wespennest und stellt fest, dass einige Menschen einen Grund gehabt hätten Veronica zu töten. Jeremias Voss ist ganz klar die Hauptperson des Buches und war mir vom ersten Augenblick an sehr sympathisch. Nach einem schweren Unfall hätte er in Frührente gehen können, da er aber noch relativ jung ist, entschied er sich nach dem Polizeidienst Privatdetektiv zu werden. Seine guten Beziehungen pflegt er bis heute und diese stehen ihm soweit sie können hilfreich zur Seite. Er ist sehr mutig und lässt sich nicht so leicht erschrecken. Bevor er in Panik verfällt, versucht er eher den Spieß umzudrehen. Er ist intelligent, neugierig und direkt, aber er kann auch schweigen. Seine hilfsbereite und loyale Art hat mir auch sehr gefallen. Er versucht die Menschen die ihm nahe stehen wie seine Assistentin Vera nur so weit in den Fall einzubinden dass diesen nichts passiert. Das Buch ist in der dritten Person Singular und zwar fast ausschließlich aus Voss Sicht geschrieben. Dies hat mir sehr gut gefallen, denn dadurch wusste ich nie mehr als er. Das hat dabei geholfen, dass man zusammen mit ihm Puzzlestücke sammeln konnte und so nur langsam dem Täter auf die Spur kam. Das Ende kam für mich dann doch sehr überraschend, denn mit dem Täter hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Das Ende ist jedoch logisch aufgeklärt, so dass keine offenen Fragen bleiben. Der Autor hat zudem einen wunderbaren Schreibstil, der einen das Buch flüssig lesen lässt und dank dem man Probleme hat das Buch aus den Händen zu legen. Am liebsten möchte man es in einem Rutsch durchlesen. Ein wenig Herzschmerz ist auch dabei, aber dies steht nicht im Mittelpunkt. Nicht nur Jeremias Voss ist dem Autoren sehr gut gelungen, sondern auch die Nebencharaktere. Vor allem mit Vera und Voss Freunden wie auch dem Rentner der bei ihm aushilft, konnte man mitfühlen. Grandios fand ich auch, dass ich die Handlungen des Wespennests zwar nicht verstehen kann, aber es zu ihnen gepasst hat. Sehr gut gefallen hat mir auch, dass am Ende klar war was mit den Mitgliedern des Wespennests passiert ist und was diese genau getan haben. Den Krimi empfehle ich sehr gerne weiter. Er eignet sich für jeden Krimileser wie auch für Leser die mal gerne einen spannenden, aber unblutigen Krimi lesen wollen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.