Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Höllenjazz in New Orleans

Roman. Originaltitel: The Axeman's Jazz.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Der mysteriöse »Axeman-Mörder« versetzt ganz New Orleans in Angst und Schrecken. Seine Waffe ist eine Axt, sein Markenzeichen Tarotkarten, die er bei seinen Opfern hinterlässt. Detective Michael Talbot ist mit dem Fall betraut und verzweifelt an der … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

13,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 16,00
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Höllenjazz in New Orleans als eBook

Produktdetails

Titel: Höllenjazz in New Orleans
Autor/en: Ray Celestin

EAN: 9783492990035
Format:  EPUB
Roman.
Originaltitel: The Axeman's Jazz.
Übersetzt von Elvira Willems, Ray Celestin
Piper ebooks

1. März 2018 - epub eBook - 512 Seiten

Beschreibung

Der mysteriöse »Axeman-Mörder« versetzt ganz New Orleans in Angst und Schrecken. Seine Waffe ist eine Axt, sein Markenzeichen Tarotkarten, die er bei seinen Opfern hinterlässt. Detective Michael Talbot ist mit dem Fall betraut und verzweifelt an der Wendigkeit des Killers. Der ehemalige Polizist Luca d'Andrea sucht ebenfalls nach dem Axeman - im Auftrag der Mafia. Und Ida, die Sekretärin der Pinkerton Detektivagentur, stolpert zufällig über einen Hinweis, der sie und ihren besten Freund Louis Armstrong mitten in den Fall hineinzieht. Als Michael, Luca, Ida und Louis der Identität des Axeman immer näherkommen, fordert der Killer die Bewohner von New Orleans heraus: Spielt Jazz - sonst komme ich, um euch zu holen.

Inhaltsverzeichnis

Personenverzeichnis Prolog Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Epilog Dank Glossar Karte von New Orleans

Portrait

Ray Celestin studierte Asiatische Kunstgeschichte und Sprachen in Großbritannien. Er ist Drehbuchautor für Film und Fernsehen und veröffentlichte bereits mehrere Kurzgeschichten. Für »Höllenjazz in New Orleans«, seinen Debütroman, wurde er mit dem John-Creasey-Award der Crime Writers' Association ausgezeichnet. Der Roman eroberte die britischen Bestsellerlisten und Feuilletons im Sturm. Derzeit schreibt Ray Celestin an seinem dritten Roman.

Pressestimmen

»Die Atmosphäre der Stadt zu jener Zeit wurde gelungen eingefangen und ich fand es spannend, in diese Zeit einzutauchen. Die Ermittlungen sind komplex und versorgen den Leser stückweise mit neuen Informationen.«, buchsichten.de, 13.03.2018

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Lets Jazz!
von Wuschel - 27.03.2018
Beschreibung: New Orleans im Jahre 1919: Vier Ermittler, drei Fährten und ein Mörder. Alle jagen sie den mysteriösen "Axeman-Mörder", welcher in der Stadt sein Unwesen treibt. Wie der Name schon verrät ist seine Waffe eine Axt. Jedes Mal hinterlässt er ein Blutbad und eine handgezeichnete Tarotkarte. Während der offizielle Ermittler Michael Talbot sich im Kreis dreht, wird der ehemalige Polizist und Gefängnisinsasse Luca D¿Andrea von der Mafia beauftragt den Killer zu finden. Auch Ida befasst sich mit diesem seltsamen Fall und zieht ihren besten Freund Louis mit in die Sache. Während ein Sturm über New Orleans hinwegfegt und die Ermittler dem Axeman immer näher kommen, fordert er, dass die Bewohner eine Nacht lang Jazz spielen sollen, ansonsten wird es ein neues Opfer geben. Meinung: Da ich bereits vor kurzem ein Buch gelesen habe, welches in New Orleans spielte, wenn auch etwa 10 Jahre zuvor, war ich direkt in der Geschichte. Es ist ein Ort, der mich immer wieder auf¿s Neue fasziniert. Nicht nur, dass in New Orleans etliche Kulturen zusammen treffen, auch das düstere Ambiente sowie die "Landschaft" reizen mich immer wieder. Gesetzte sind dort eher Nebensache, denn die Mafia, Polizei, andere hochrangige Beamte sowie Kriminelle arbeiten dort oft Hand in Hand - getreu dem Motto: Geld regiert die Welt. Schnell wird klar, dass dies auch hier der Fall ist. Sehr interessant fand ich die verschiedenen Perspektiven und das Kennenlernen mit den Protagonisten. Diese gefallen mir durch die Bank weg gut, denn sie wirken authentisch. Michael Talbot hat in seiner Vergangenheit hat er seinen Kollegen D¿Andrea verraten, seine Frau entspricht nicht ganz den gesellschaftlichen Vorschriften und dennoch hat er meiner Meinung nach das Herz am rechten Fleck. Durch ihn bekommt man die Ermittlungsarbeiten der Polizei aus nächster Nähe mit sowie den Druck, welchen der Fall auf den Bürgermeister und seinen Chef ausübt. Schließlich haben die Bewohner von New Orleans Angst. Wer könnte der Nächste sein?! Luca D¿Andrea kommt während dieser Zeit aus seiner fünfjährigen Haftstrafe frei. Er soll noch einen letzten Fall für seinen Freund Carlo, dem Oberhaupt der örtlichen Mafia, erledigen. Sein Auftrag lautet: Finde den Axeman! So bekommt man auch hier wunderbare Einblicke. Dank seiner Verbindungen zu allen möglichen Leuten, die er noch aus seiner Vergangenheit bei der Polizei kennt, fällt ihm dies auch nicht all zu schwer. Ida und Louis sind wohl die außergewöhnlichsten Charaktere. Ida ein Mischling, die weder wirklich weiß ist, aber auch nicht ansatzweise schwarz ist und Louis, der schwarze Jazzmusiker. Dank Idas Job in der Pinkerton Agentu r haben sie etliche Möglichkeiten und nutzen diese auch. Der Schreibstil war flüssig, locker und schön detailreich. Abgesehen von einigen Längen, bin ich förmlich durch die Geschichte geflogen. Jeder der Ermittler folgt einer anderen Spur, die aber am Ende doch alle zusammen laufen. Dadruch wurde es auch nie langweilig. Wie so oft würde ich ja zu gern erzählen, wie das ganze ausging und was mich daran begeistert hat¿. Der Showdown hatte es auf jeden Fall in sich! Die Mischung aus dem wahren Fall und Fiktion ist unglaublich gut gelungen. Die verschiedenen Zeitungsausschnitte und Polizeiberichte haben die Geschichte zusätzlich noch aufgelockert. Fazit: Das Buch war eine super Abwechslung zu den üblichen Kriminalfällen mit wunderbaren Charakteren und einem interessanten Verlauf. Von meiner Seite eine klare Leseempfehlung.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.