Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Mord à la Carte

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1

Jetzt zum günstigen Preis für nur 2,99 EUR statt 4,99 EUR sichern

Köstliche Mahlzeiten und verdorbene Absichten - der vierte Teil von New York Times Bestseller-Autorin Rhys Bowen
Constable Evans ermittelt wieder: Cosy Krimi vom Feinsten

Als in dem walis

weiterlesen
eBook

4,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Mord à la Carte als eBook

Produktdetails

Titel: Mord à la Carte
Autor/en: Rhys Bowen

EAN: 9783960876946
Format:  EPUB ohne DRM
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

16. Mai 2019 - epub eBook

Beschreibung

Jetzt zum günstigen Preis für nur 2,99 EUR statt 4,99 EUR sichern

Köstliche Mahlzeiten und verdorbene Absichten - der vierte Teil von New York Times Bestseller-Autorin Rhys Bowen
Constable Evans ermittelt wieder: Cosy Krimi vom Feinsten

Als in dem walisischen Dörfchen Llanfair ein französisches Restaurant eröffnet, ruft das sowohl Begeisterung wie Verärgerung hervor. Die glamouröse Besitzerin, Madame Yvette, versucht die Dorfbewohner für sich einzunehmen und alles scheint sich gut zu entwickeln - bis eine Reihe von Feuern Llanfair erschüttert. Eines Nachts brennt das Restaurant bis auf die Grundmauern nieder und in den Trümmern findet sich ... eine Leiche.
Constable Evan Evans verfolgt eine Spur von Hinweisen, die ihn über Südengland bis nach Frankreich führt und am Ende zu dem Schluss, dass in Llanfair ein gefährlicher Mörder sein Unwesen treibt.

Erste Leserstimmen
"interessante Protagonisten, sehr humorvolle Beschreibung von Sitten und Gebräuchen und nicht zuletzt auch eine spannende Krimihandlung ohne widerliche Grausamkeiten"
"ein unterhaltsames Buch mit skurrilen Charakteren, die aber alle liebenswert sind und dem Leser unterhaltsame und spannende Stunden bescheren"
"spannend, sprachlich einwandfrei, mit viel britischem Flair, sympathischen Protagonisten und einem Hauch Humor"
"endlich geht es mit Constable Evans weiter"
"eine der besten Cosy-Crime-Reihen, die ich bisher gelesen habe"

Weitere Titel dieser Reihe
Tödliches Idyll (ISBN: 9783960874614)
Mord im Nachbarort (ISBN: 9783960876489)
Tod eines Tenors (ISBN: 9783960876939)

Portrait

Rhys Bowen wurde in Bath, England, geboren, studierte an der London University, heiratete in eine Familie mit historischen königlichen Verbindungen und verbringt nun ihre Zeit im Norden von Californien und Arizona. Zunächst schrieb sie Kinderbücher, doch auf einer Reise in ihre malerische walisische Heimat fand sie die Inspiration für ihre Constable-Evans-Krimis. Diese Kriminalgeschichten sind mittlerweile Kult und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Neben den Büchern rund um Constable Evans hat die New-York-Times-Bestseller-Autorin weitere Krimi-Reihen - u. a. The Royal Spyness und Molly Murphy - sowie den Nummer-1-Kindle-Bestseller In Farleigh Field veröffentlicht. Rhys Bowens Werke wurden mit zahlreichen Preisen und Nominierungen ausgezeichnet - mitunter hat sie den Agatha Award für den besten Roman (Murphy's Law) gewonnen und war für den Edgar Award nominiert (Evan's Gate, In Farleigh Field) - und werden begeistert rezensiert.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Feuerteufel mit Mordverdacht in Llanfair
von Gisel - 02.07.2019
Im walisischen Dörfchen Llanfair hat ein französisches Restaurant eröffnet. Während die Frauen begeistert den Kochkurs der Besitzerin besuchen, gibt es Stimmen dagegen, die alles Fremde aus Llanfair ausschließen möchten. Doch die Idylle wird zerstört, als eine Reihe von Feuern das Dörfchen erschüttert. Dann brennt auch das französische Restaurant - und in der Ruine findet sich der Leichnam eines Mannes. Constable Evans macht sich mit Kollege Watkins an die Ermittlungen heran - und dafür nehmen die beiden weite Wege in Kauf. Es gibt wieder einige Geheimnisse zu lösen für den Dorfpolizisten Evan Evans. Dabei gibt es einige Ungereimtheiten aufzudecken, so vieles scheint überhaupt keinen Sinn zu ergeben, wenn die beiden etwas herausfinden. Dies ist bereits der vierte Band um den Dorfpolizisten Evan Evans im beschaulichen Llanfair. Wie in den Büchern davor geht es eine eher unblutige Geschichte, dafür ein sehr fein gesponnener Krimi, der immer wieder neue Fragen aufwirft. Diesmal ist es besonders spannend mitzuraten. Und auch wenn ich sehr schnell ahnte, wer in den Mittelpunkt der Ermittlungen geraten wird, habe ich falsch gelegen mit meinen Verdächtigungen. Umso spannender war letztendlich die Auflösung. Das Buch ist ein gutes Beispiel für einen Cosy - Crime mit sehr walisischem Flair, sehr gerne empfehle ich es weiter.
Brandheiße Neuigkeiten aus Llanfair
von eiger - 13.06.2019
"Mord à la carte", erschienen 2019 im Verlag dp DIGITAL PUBLISHERS, ist der vierte Fall für den liebenswerten und aufgeweckten Evan Evans. Mittlerweile ist es Herbst geworden und der Bergliebhaber Evans würde gern in seiner Freizeit die letzten schönen Herbsttage mit Wandern und Klettern verbringen. Doch etwas Unheimliches geschieht in dem friedlichen Dorf. Immer wieder brennt es und noch ist nicht ganz klar, was dahinter steckt. Dafür passiert es zu häufig. Als ein kürzlich an Engländer verkauftes Cottage Opfer der Flammen wird und man Drohbriefe und Indizien für Brandstiftung findet, werden walisische Nationalisten dahinter vermutet. Doch sind diese auch für einen Brandanschlag auf das kürzlich neu eröffnete Restaurant "Chez Yvette" verantwortlich? Das Restaurant war eine kleine Sensation für Llanfair, denn Madame Yvette bietet nicht nur köstliche Speisen an, sie weiht auch interessierte Waliserinnen in die Geheimnisse der französischen Kochkunst ein. Leider sind die Ehemänner von den neuen Gerichten und kleinen Portionen nicht allzu begeistert. Aber deshalb zündet man doch kein Restaurant an. Evans und Watkins stehen vor einem Rätsel. Als dann auch noch eine verkohlte Leiche in den Überresten des Gebäudes gefunden wird, ist die Überraschung perfekt. Madame Yvette hatte doch gesagt, dass sie nach den letzten Gästen, Evans und Bronwen, allein war. Wer ist der Tote? Auch die Unterstützung der Waliser Polizei, der arrogante englische Brandspezialist Peter Potter mit einem Superhund, kann nicht viel ausrichten. So bleibt Evans und Watkins nur die Möglichkeit in der Vergangenheit Madame Yvettes zu recherchieren, denn sie haben das Gefühl nicht alles über sie zu wissen. Nun folgt eine aufregende Reise der beiden Polizisten nach Südengland, die erst in Paris endet. Die Autorin erzählt unterhaltsam und sehr humorvoll davon. Die Ermittler unterwegs zu erleben ist Lesevergnügen pur. Schließlich führt sie ihr Weg direkt nach Paris in die legendäre Kochschule "Cordon Bleu", wo sie eine handfeste Überraschung erwartet. Nun nimmt die Erzählung an Tempo und Brisanz zu und beide eilen nach Llanfair, um Madame Yvette zu Rede zu stellen. Noch ahnt Evans nicht, was ihm bevor steht und welche Dimension der Fall annimmt. Alles endet mit einem dramatischen Finale, das an Hochspannung nichts zu wünschen offen lässt. Die überraschende Aufklärung ist in sich absolut stimmig. Fazit: Auch der 4. Fall für Constable Evans ist der Autorin Rhys Bowen außerordentlich gut gelungen. Man trifft als Leser die einem vertraut gewordenen liebenswert-skurrilen Bewohner des Dorfes und lernt neue, sehr gut charakterisierte Personen kennen. Zusammen mit einem gut durchdachten Fall wird daraus gekonnt ein Krimi zubereitet, der mit falschen Spuren gut gewürzt und mit vielen Facetten abgerundet ist. Ein richtiger Leckerbissen. Dafür vergebe ich gern 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.
Spannend
von Philiene - 04.06.2019
Mord a la carte ist der vierte Fall von constabale Evans. Kann aber ohne Probleme auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Constabale Evans ist ein sympathischer Polizist in einem walisischen Dorf. Dort gehen nacheinander mehrere Anwesen in Flammen auf. Alle gehörten Fremden. Da kommt natürlich gleich die Frage auf, ob das Zufall ist. Doch dann wird in der Brandruine des französischen Restaurant eine verkohlte Leiche gefunden. Das gibt dem ganzen eine ganz neue Wendung. Der Krimi ist spannend und immer wieder überraschend. Trotzdem gibt es aufgrund der toll dargestellten Charaktere auch immer wieder Grund zum Schmunzeln.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.