Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Mein Leben mit Anna von IKEA

Humor.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5

Alter Schwede! Für alle Fans von Tommy Jaud

Matthias Käfer, Vollzeit-Single, Bankangestellter auf Bewährung und Besitzer eines inkontinenten Geschirrspülers, hat sich in Anna verliebt, die nette Kundenberaterin von Ikea. Doch Matthias hat ein Problem:

weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

3,99 *

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 9,80
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Mein Leben mit Anna von IKEA als eBook

Produktdetails

Titel: Mein Leben mit Anna von IKEA
Autor/en: Thomas Kowa

EAN: 9783960871590
Format:  EPUB ohne DRM
Humor.
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH

8. August 2018 - epub eBook

Beschreibung

Alter Schwede! Für alle Fans von Tommy Jaud

Matthias Käfer, Vollzeit-Single, Bankangestellter auf Bewährung und Besitzer eines inkontinenten Geschirrspülers, hat sich in Anna verliebt, die nette Kundenberaterin von Ikea. Doch Matthias hat ein Problem: Sieht er eine hübsche Frau, bekommt er den Mund nicht mehr auf.
Also kontaktiert er Anna online. Durch ein Missverständnis gerät er jedoch an die virtuelle Kundenberaterin Anna von Ikea und glaubt am Ende, sie habe sich mit ihm verabredet! Als dann auch noch sein Spickzettel für das Date mit Anna in die Unterlagen einer Bankkundin gerät, die ohnehin schon ein Auge auf Matthias geworfen hat, ist das Chaos komplett ...

Erste Leserstimmen
„Unglaublich witzig beschreibt der Autor das Leben von Matthias Käfer, der von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert.“
„Ein richtiges Gute-Laune-Buch!“
„Wenn einem vor Lachen die Tränen kommen, hat der Autor alles Richtig gemacht.“
„Wer gut unterhalten werden möchte, ist hier genau richtig.“
„Der Beweis, dass Thomas Kowa nicht nur Thriller kann, sondern auch humorvolle Geschichten mit Herz!“

Mehr von Anna von IKEA
Mein Leben mit Anna von IKEA – Verlobung (ISBN: 9783960872580)
Mein Leben mit Anna von IKEA – Junggesellenabschied (ISBN: 9783960873631)

Über den Autor
Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent und manchmal Weltreisender. Während in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, ist es ihm in seinen absurd-komischen Romanen trotz mehrfacher Versuche noch nicht gelungen, jemanden umzubringen.
In seiner erfolgreichen Thriller-Trilogie REMEXAN, REDUX und REAKTOR ermittelt der charismatische Kommissar Erik Lindberg in drei packenden, für sich stehenden, aber doch miteinander verwobenen Fällen. Seine humorvolle Romanreihe MEIN LEBEN MIT ANNA VON IKEA zeigt, dass er nicht nur für Gänsehaut, sondern auch für viele Lacher sorgen kann.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Geschichte gegen den Winterblues
von Smaragdeidechse - 05.12.2017
Thomas Kowa Mein Leben mit Anna von IKEA Das Cover ist schlicht gehalten in Blau und Gelb :-) Im Vordergrund der Scherenschnitt eines Pärchens mit Spülmaschine , im Hintergrund der Umriss eines Elches . Absolut passend zur Story und stimmig , mir gefällt es sehr gut . Mathias Käfer ist Bankangestellter , Junggeselle und wenns um das weibliche Geschlecht geht mehr als schüchtern . Als eines Tages seine schon etwas betagte Spülmaschine den Geist aufgibt , muss einen neue her . Er fährt kurzerhand zu IKEA . Dort trifft er nach einigem Suchen auf die nette schwedische Verkäuferin ANNA , die er aus den Fängen eines mehr als unangenehmen Kunden befreit . Anna zeigt ihm die Geschirrspüler und Mathias kauft eines der Modelle , fährt heim , doch sein Herz bleibt bei IKEA , besser gesagt bei bei Anna . Doch wie soll der schüchterne junge Mann es bewerkstelligen mit Anna ein Date zu bekommen ? Dann stolpert er auf der Homepage von IKEA über die virtuelle Kundenberaterin Anna , die genauso aussieht wie seine Angebetete und vereinbart ein Treffen mit ihr . Er glaubt sich dem Ziel seiner Wünsche schon nahe , als er merkt , dass die virtuelle Anna mit der Wirklichkeit nur das Aussehen gemein hat und so beginnt eine lustige Liebesgeschichte mit allerlei Hindernissen , Irrungen und Wirrungen . Wird Mathias es schaffen , das Herz seiner ANNA zu erobern ? Mir gefiel das Buch sehr gut ! Genau das Richtige gegen den Novemberblues . Turbulent und lustig . Der Autor Thomas Kowa hat einen sehr gut lesbaren , eingängigen Stil und ich habe sehr viel geschmunzelt und gelacht . Ist schon witzig , was Mathias alles veranstaltet um seiner heissbegehrten ANNA näherzukommen ! Habe mich beim Lesen köstlich amüsiert und fühlte mich bestens unterhalten . Ich freu mich schon auf den zweiten Teil , der da heisst : Weihnachten mit Anna von IKEA Von mir gibts dafür 5 Sterne !!!
Humorvoll
von manu63 - 10.06.2017
Mein Leben mit Anna von IKEA stammt aus der Feder des Autors Thomas Kowa, von diesem kannte ich bisher nur Krimis bzw. Thriller die mir gut gefallen haben. Hier präsentiert er nun eine humorvolle Geschichte rund um Matthias Käfer, einem liebenswerten Chaoten der kein Fettnäpfchen auslässt und dem die unglaublichsten Missgeschicke passieren. Matthias hätte eigentlich gerne ein ganz normales Leben mit Partnerin und Familie, leider hat er ein Problem auf Frauen zuzugehen. Als er nun Anna kennenlernt, eine Kundenberatin bei IKEA , ist es um ihn geschehen, er verliebt sich sofort in die junge Frau und überlegt nun wie er sich bei ihr bemerkbar machen kann. Seine Überlegungen führen zu weiteren Missverständnissen und Chaos so dass man in jeder Minute mit Matthias mit bangt was denn nun aus ihm und Anna wird. Die Dialoge sind witzig und haben mich mehrfach schmunzeln lassen. Die Einfälle des Autors sind kreativ und lassen den armen Matthias leiden. Dabei ist der Schreibstil locker und lebendig und man fühlt sich als Teil der jeweiligen Szene. Die verschiedenen Szenarien lassen den Spannungsspiegel auf hohem Level und als Leserin wollte ich wissen wie es mit Matthias weiter geht. Ein Buch zum entspannen und schmunzeln und das letztendlich gute Laune hinterlässt wenn man damit fertig ist.
Sehr humorvoll!!!!
von Nellyjoy - 10.06.2017
Zu allererst muss gesagt sein, ich liebe humorvolle Romane und bin ein Fan von Tommy Jaud. Jetzt kann ich auch Thomas Kowa empfehlen. Er hat das ebenso drauf. Man lacht mit dem Buch in der Hand - einfach herrlich. Zur Geschichte: Dem besten Matthias läuft das Leben aus dem Ruder. Der Gute steht finanziell nicht so gut da, der Chef findet ihn auch nicht so dolle, versetzt ihn deshalb und dann macht er noch solche Eskapaden wie die mit der Geschirrspülmaschine. Naja was solls.Das veranlasst ihn im IKEA eine neue zu kaufen, dort sticht ihn der Hafer, denn er trifft auf Anna. Eine Traumfrau wie sie im Buche steht. Leider macht sie ihn auch gleichzeitig so verrückt, dass er merkwürdige Sätze stammelt. Aber heutzutage geht ja alles auch online. Anna die virtuelle Kundenberaterin, verwirrt ihn ein bißchen. Dann denkt er, sie verabredet sich mit ihm im IKEA-Restaurant. Das geht ja dann gehörig daneben. Als er Anna dann noch in seiner Bankfiliale trifft, weil sie ein Konto eröffnen will geschieht völliges Chaos, denn die Notizzettel gelangen an die falsche Frau und die hatte eh ein Auge auf ihn geworfen. Sehr witzig gemacht und herrlich zu lesen. Ein sehr humorvoller Roman. Die Mischung ist sehr gut gelungen, finde ich. Die Charaktere sind herrlich, der Schreibstil ist fluffig und man möchte am liebsten in einem Zug durchlesen. Sehr schöne Lektüre für die Freizeit mit dem nötigen Erholungseffekt. Ein Kompliment an Thomas Kowa. Ich hoffe auf weitere humorvolle Werke.
amüsant und locker, perfekt für den Urlaub
von Kaffeetasse - 20.05.2017
Jeder kennt das, wenn das Leben mal wieder so richtig schön blöd ist. So geht es auch Matthias, der vom Buchhalter zum Schaltermitarbeiter in der Sparkasse wurde und diesen Job richtig doof findet. Und außerdem will sein Chef ihn loswerden, also steht Matthias mächtig unter Strom und geht auch krank arbeiten. Mit den Nachbarn läuft es auch nicht rund und zu allem Übel geht dann auch noch seine Minna kaputt. Er fährt zu Ikea und verliebt sich Hals über Kopf in die Verkäuferin Anna. Allerdings bekommt Matthias den Mund nicht auf, weil er so schüchtern ist und versucht Anna online zu kontaktieren. Dummerweise gerät er an die virtuelle Anna auf der Ikea-Homepage und denkt, dass er nun mit "seiner Anna" verabredet ist. Und für dieses Date macht er sich Stichpunkte auf einem Post-It, welches in den Bankunterlagen einer Kundin landet, die ihrerseits ein Auge auf ihn geworfen hat¿ Ich muss gestehen, ich hab über Matthias und sein Pech stellenweise wirklich Schmunzeln müssen, aber dennoch hatte ich auch immer wieder Mitleid mit dem armen Kerl und hätte ihm am liebsten ein wenig auf die Sprünge geholfen. Matthias war mir von Anfang an sehr sympathisch, er ist ein wirklich liebenswürdiger Kerl, der das Pech gerade gepachtet hat. Doch auf Pech kommt auch immer wieder Glück und so hat diese Story zum Glück ein Happy End, ein sehr schönes sogar. Matthias wurde als Typ von nebenan gezeichnet, daher fand ich mich sehr schnell in die Figur und damit in die Geschichte ein. Die Geschichte war wirklich von Anfang an bis zum Ende sehr lustig, ohne jedoch ins Alberne abzudriften (diese Befürchtung hatte ich manches Mal, aber der Autor hat hier immer genau den richtigen Punkt gefunden). Da das Buch so amüsant war hat es sich fast von alleine gelesen. Der lockere und unverkrampfte Schreibstil hat hier natürlich auch seinen Teil dazu beigetragen. Die einzelnen Kapitel sind angenehm kurz gehalten, sodass man das Buch auch sehr gut in kleinen Pausen zwischendurch lesen kann - insofern man sich zügeln kann und nicht direkt weiterlesen möchte, denn so erging es mir. Jedes Kapitel fängt auch mit einem Zitat an, was ich als gelungene Abwechslung empfand und so auch noch neue Sprüche kennenlernen konnte. Der Autor - Thomas Kowa - war mir bisher unbekannt und ich war etwas unsicher, ob ein Mann eine Geschichte zu Ikea schreiben kann, die dann auch noch romantisch sein soll. Ich wurde überzeugt, Thomas Kowa kann das! Dieses Buch ist die ideale Urlaubslektüre für mich.
Oder das Leben eines Mannes mit der virtuellen Anna von IKEA
von bk68165 - 18.05.2017
Matthias ist 35 Jahre alt und Bankangestellter bei der Sparkasse, sozusagen auf Bewährung. Da es seinen Job als Buchhalter nicht mehr gibt, wurde er an den Schalter versetzt. Und sein Chef? Der lauert nur darauf, dass Matthias einen Fehler macht. Also geht Matthias trotz Schweinegrippe arbeiten. Auch mit seinen Nachbarn hat es Matthias nicht immer einfach. Aber vielleicht liegt es auch an Matthias? Gibt es einen ungünstigeren Zeitpunkt als den Heiratsantrag der Nachbarstochter gegenüber das dritte Mal auszusprechen als die Beerdigung von George Clooney? Aber Matthias hat manchmal auch gute Ideen. Da sich die Beschwerdehotline der Sparkasse nur bei 2 Ziffern mit der Telefonnummer von IKEA unterscheidet, weiß Matthias sofort, wo er seinen neuen Geschirrspüler kaufen will. Und dann gibt es da ja noch Anna, die ihm den Geschirrspüler verkauft hat. Ach und wie schön, dass Anna über die Seite der IKEA auch immer online für Matthias zu erreichen ist. Wenn da nur nicht H. wäre und das böse Post it. Aber Anna will wieder nach Schweden und vielleicht schlummern in Matthias ja ganz andere Talente. Aber das sollte der Leser dann schon schön selbst erkunden. Tja, was soll ich zu diesem Buch sagen? Ich gestehe, ich komme aus Mannheim und ja, ich habe das Buch mehr oder weniger in einem Rutsch gelesen. Ach ja, diese lieben kleinen Scharmützel zwischen Ludwigshafen und Mannheim. Aber jetzt mal im Großen gedacht. Der Autor hat es geschafft eine witzige und aus dem Leben gegriffene Geschichte so wunderbar zu erzählen, dass es mir als Leser schnell so vorkam, dass Matthias ein guter Bekannter von mir sei. Ich habe bisher nur Krimis vom Autor gelesen und war mit der IKEA Geschichte mehr als positiv überrascht. Und auch wenn es die Anna bei der IKEA nicht mehr gibt, dank diesem Buch erreicht sie einen kleinen Kultstatus. Da kann ich nur 5 blau gelbe Sterne hinterlassen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.