Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

The Penthouse Prince

Originaltitel: The Penthouse Prince. Empfohlen ab 16 Jahre. 1. Aufl. 2018.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Er kann alles haben - doch er braucht sie.

Eigentlich will Jeanie Long nur ihren Job retten, als sie beim attraktiven CEO Camden James vorspricht. Stattdessen findet sie sich plötzlich in der Rolle der falschen Verlobten wieder - Beförderung und Gehal … weiterlesen
eBook

6,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
The Penthouse Prince als eBook

Produktdetails

Titel: The Penthouse Prince
Autor/en: Virginia Nelson

EAN: 9783732562626
Format:  EPUB ohne DRM
Originaltitel: The Penthouse Prince.
Empfohlen ab 16 Jahre.
1. Aufl. 2018.
Übersetzt von Michael Krug, Virginia Nelson
beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

13. November 2018 - epub eBook - 275 Seiten

Beschreibung

Er kann alles haben - doch er braucht sie.

Eigentlich will Jeanie Long nur ihren Job retten, als sie beim attraktiven CEO Camden James vorspricht. Stattdessen findet sie sich plötzlich in der Rolle der falschen Verlobten wieder - Beförderung und Gehaltserhöhung inklusive. Denn Camdens eigentliche Verlobte ist mit einem anderen Mann auf und davon. Und er muss seinem Vater beweisen, dass er bereit ist zu heiraten, damit er ihm seine Anteile am Familienimperium überschreibt. Doch was zwischen Camden und Jeanie als eine reine Zweckverbindung beginnt, bekommt schnell eine ganz eigene Dynamik. Und die gespielten Küsse fühlen sich plötzlich verdammt echt an ... Kann es sein, dass sich hinter der Schale des mächtigen, gefühllosen Milliardärs mehr verbirgt?

Band 1 der heißen und romantischen Billionaire-Dynasties-Reihe.

Unwiderstehliche CEO-Romance bei beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Leserstimmen:

"Ein wunderschönes Buch, das mich tief berührt hat." (Sabine M., NetGalley)

"Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzen Seite begeistert. Ich habe schon einige Milliardärbücher gelesen, aber ich muss sagen, dieses war ein absolutes Lesevergnügen." (J. A., NetGalley)

"Die Geschichte ist einfach herrlich, romantisch, witzig und auch komisch." (Jennifer M., NetGalley)

Portrait

Die USA-Today-Bestsellerautorin Virginia Nelson, die sich mit The Penthouse Prince einen Namen gemacht hat, lebt gemeinsam mit drei eigenen und einer Menge adoptierter Kinder im Nordosten Ohios. Sie hat bereits Abschlüsse in Naturwissenschaften und Anglistik absolviert und studiert derzeit Kreatives Schreiben. Virginia Nelson gilt auch als das >>regenbogenfarbene Einhorn<< der Liebesromane - bunt, außergewöhnlich und weit davon entfernt, perfekt zu sein.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Nicht mein Traum-Prince
von fuddelknuddel - 03.02.2019
"Danke. Wer zum Teufel sagt "danke", wenn einem jemand die Liebe gesteht? Mein Ehemann, so siehts aus." Wenn aus einem Job plötzlich Ernst wird.. Mit dem Vorhaben, ihren Vorgesetzten beim Chef zu melden, erschleicht sich Jeanie Long den Weg ins Büro des CEO Camden James und rechnet mit allem, aber nicht mit einer Beförderung zur Scheinverlobten. Nachdem seine eigentliche Zukünftige sich einen Anderen gesucht hatte, musste nämlich eine Neue her, damit James Senior seinem Sohn seine Anteile am Familienunternehmen überschreibt. Doch schon allzu bald werden aus den gespielten Küssen echte und Jeanie rutscht damit mehr und mehr in die Klemme. Als Auftakt einer Reihe dachte ich mir, gebe ich mal wieder einer für mich neuen Autorin eine Chance und vertiefe mich in die Welt der Millionäre. Im Nachhinein keine allzu gute Idee, da bleibe ich lieber bei Rockstars und Sportlern, denn bei so viel Geld wird einem fast schon übel. Aber der Reihe nach. Band 2 befindet sich auch schon auf meinem Reader, mal schauen wann der seinen großen Auftritt hat. (Danke an "be" von Bastei Lübbe für die Rezensionsexemplare!) Erzählt wird mal wieder nicht aus meiner Lieblingsperspektive, sondern aus der Sicht auf Camden und Jeanie abwechselnd. Es war einfach nicht so spannend, als hätte man direkt durch die Ich-Perspektive an allen Gedanken teilhaben können, ich habe mich ein wenig ausgeschlossen gefühlt und konnte so auch keine Beziehung zu den Charakteren aufbauen. Sie haben im Buch vor sich hin gelebt und ich mich auf der anderen Seite des Readers gelangweilt, sodass ich je weiter das Buch fortschritt immer mehr quergelesen habe und es auch echt nicht bereue. Der Schreibstil dankenswerterweise unkompliziert, sonst wäre vermutlich noch weniger hängengeblieben. Es ist schon immer ein schlechtes Zeichen und spricht entweder nicht für meine Konzentration oder nicht für das Buch, wenn ich mich schon eine Woche nach dem Beenden des Buches nicht mehr an den Namen der Protagonistin erinnern kann (Sorry, Jeanie..). Die Charaktere haben bei mir keinen guten Eindruck hinterlassen, sondern schlicht überhaupt keinen mit Tendenzen zu einem schlechten. Camden ist ein Millionär, der im stetigen Kampf um Daddys Anerkennung und Jeanies Zuneigung mit Geld nur so wahllos um sich schmeißt, was mich echt angewidert hat. Er stinkt vor Reichtum, was ja nicht weiter wild wäre, würde er es nicht so schamlos ausnutzen und raushängen lassen, das war einfach hochgradig unsympathisch. Jeanie ist eine graue Maus, die einfach zur rechten Zeit am rechten Ort war, aber sie hat auch keinen Respekt bei mir schinden können. Mir hat einfach was gefehlt, sie war zu austauschbar. Alles in allem bin ich tatsächlich gelangweilt durch dieses Buch geschlittert, keine der Personen hat mich wirklich interessiert, berührt oder sonst was.. Was eigentlich schade ist, denn Konfliktpotenzial gab es genug. Wie anfangs schon gesagt komme ich leider zu dem Schluss, dass Millionärs-Romane, beziehungsweise dieser spezielle, echt nicht mein Fall sind. Dieses hemmungslose, gedankenlose Verschleudern von Geld, einfach weil man es sich leisten kann, gefällt mir ganz und gar nicht. Die Bettszenen zwischen den beiden empfand ich einfach nur als platt und geschmacklos, da war kein Gefühl drin. Mein Fazit: Es gibt besseres. Ich habe mich nicht gut unterhalten gefühlt, sondern war ziemlich froh, als es beendet war, gebe dem zweiten Band aber noch eine Chance.
Wie ein modernes Märchen - unbedingt lesen!
von Blubb0butterfly - 01.02.2019
Zwischen den Kabinen und der Eingangstür zu den Damentoiletten befanden sich sieben hellbraune und zwölf weiße Fliesen. Jeanie Long zählte sie, während sie auf und ablief oder eher stapfte - und versuchte, ihren rasenden Herzschlag zu beruhigen. Sie konnte es sich nicht leisten, gefeuert zu werden. In der Zeit, die sie wahrscheinlich brauchen würde, um eine neue Stelle zu finden, könnte sie die Wohnung verlieren. Und Kaycee, ihr kleines Mädchen¿ Eckdaten eBook Roman 222 Seiten beHeartbeat Verlag (Bastei Lübbe Verlag) Band 1 Billionaire-Dynasties-Reihe Übersetzung: Michael Krug 2018 ISBN: 978-3-7325-6262-6 Cover Es ist nicht schlecht. Durch das Geheimnisvolle weckt es auf jeden Fall meine Neugier. Inhalt Er kann alles haben - doch er braucht sie. Eigentlich will Jeanie Long nur ihren Job retten, als sie beim attraktiven CEO Camden James vorspricht. Stattdessen findet sie sich plötzlich in der Rolle der falschen Verlobten wieder - Beförderung und Gehaltserhöhung inklusive. Denn Camdens eigentliche Verlobte ist mit einem anderen Mann auf und davon. Und er muss seinem Vater beweisen, dass er bereit ist zu heiraten, damit er ihm seine Anteile am Familienimperium überschreibt. Doch was zwischen Camden und Jeanie als eine reine Zweckverbindung beginnt, bekommt schnell eine ganz eigene Dynamik. Und die gespielten Küsse fühlen sich plötzlich verdammt echt an¿ Kann es sein, dass sich hinter der Schale des mächtigen, gefühllosen Milliardärs mehr verbirgt? Autorin Die USA-Today-Bestsellerautorin Virginia Nelson, die sich mit "The Penthouse Prince" einen Namen gemacht hat, lebt gemeinsam mit drei eigenen und einer Mende adoptierter Kinder im Nordosten Ohios. Sie hat bereits Abschlüsse in Naturwissenschaften und Anglistik absolviert und studiert derzeit Kreatives Schreiben. Virginia Nelson gilt auch als das "regenbogenfarbene Einhorn" der Liebesromane - bunt, außergewöhnlich und weit davon entfernt, perfekt zu sein. Meinung Ich kenne die Autorin nicht, aber der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Hoffentlich werde ich es nicht bereuen. ;) Jeanie hat ihre beiden Vorgesetzten in einer pikanten Situation erwischt und will dies der obersten Stelle melden. Dabei hofft sie, nicht gefeuert zu werden¿ Doch als sie es aus purem Glück in die Chefetage geschafft hat, rechnet sie nicht mit dem plötzlichen Angebot ihres Bosses. Camden unterbreitet ihr ein völlig absurdes Angebot, das sie letztlich aufgrund des Geldes annimmt. Sie nagt zwar nicht am Hungertuch, aber reich ist sie bei Weitem auch nicht. Es ist ihr aber bei der Sache nicht ganz wohl zumute¿ Der Grund? Camden gilt als Playboy und ist privilegiert, weshalb er in einer völlig anderen Liga spielt als sie. Aber sie ist seine letzte Lösung und da mimen sie das verliebte Paar, mitsamt gemeinsamer Wohnung und vor allem einem gemeinsamen Bett... XD Auch ihr Geheimnis bleibt nicht lange geheim. Ich habe damit nicht gerechnet und es zeigt ihre wahre Persönlichkeit, in die man sich einfach verlieben muss! Sie ist zum Anbeten! Das bekommt er auch noch sehr früh zu spüren, doch sie beide verbindet nur diese Scheinverlobung oder steckt hinter seinem Angebot doch mehr, als beide ahnen? Die Geschichte ist amüsant und beide Protagonisten zeigen uns Seiten, die vorher nicht zu erwarten waren. Es bleibt bis zum Ende spannend und abzuwarten, wie sich ihre Beziehung nun endgültig entwickelt. Also, schön bis zum Ende weiterlesen. Du wirst es auch nicht bereuen. ;) ****,5 von *****
wenn aus einem Deal - Liebe wird
von Anonym - 20.01.2019
Titel und Cover sind mir sofort ins Auge gesprungen. Der Schreibstil der Autorin konnte mich auch überzeugen. Beide Hauptcharaktere (Jeanie und Camden) sind super sympathisch. Ich habe ihr Spiel mehr als nur belächelt. Sie passen so gut zusammen, auch wenn ihnen das am Anfang ihres Deals noch nicht bewusst ist. Camden sucht eigentlich so eine starke Frau an seiner Seite, genauso wie Jeanie einen Mann braucht, der ihr Sicherheit und Geborgenheit bietet. Ende gut - alles gut. Eine tolle Story!
Romantisch und niveauvoll
von Daisy - 02.12.2018
Eigentlich wollte Jeanie Long nichts anderes als ihren Job retten - dass sie dann mitten in die fragwürdig Pläne Ihres Chefs reingezogen wird konnte sie am wenigstens ahnen. Camden James stellt sie seinem Vater als seine Verlobte vor, küsst sie und bietet ihr danach einen doch etwas fragwürdigen Vertrag an. Jeanie soll seine Scheinverlobte spielen und wird dafür mehr als großzügig entlohnt. Leider gehört dazu auch, dass sie für die nächste Zeit bei ihm einziehen muss, öffentliche Auftritte und all die Dinge, die eine High Society Lady tun muss. Doch so oberflächlich, wie Jeanie erst dachte, ist Camden gar nicht. In ihm scheint mehr zu stecken, als man auf den ersten Blick erahnt... Die Story kommt euch bekannt vor? Ja kam sie mir auch - ich erinnere mal dezent an Fast Verlobt ! Es ist die gleiche Grundidee - reicher Mann bittet durchschnittliche Frau Verlobte zu spielen, nachdem er sie sowie schon in der Öffentlichkeit als solche vorgestellt hat. Und doch sind die Geschichten irgendwie unterschiedlich. Jeanie lässt sich direkt auf den Vertrag mit Camden ein, einfach weil sie das Geld benötigt um sich und die kleine Kaycee ein besseres Leben zu ermöglichen. Sie stellt außerdem unmittelbar am Anfang klar, dass sie keine Prostituierte ist und das ganze wirklich nur eine geschäftliche Verbindung ist. Und genau das macht Jeanie sympathisch. Die Autorin hat es geschafft, Jeanie als ehrlich Menschen dar zu stellen und nicht als eine Frau, die für Geld alles tun würde. Und auch Camden is eine gelungene Persönlichkeit aus der Feder von Nelson. Er ist ein starker, charismatischer Mann, der hinter seinen Schutzmauern lebt. Aber so charmant ich Camden auch finde - Lowe hat es mir angetan *schmacht* Lowe ist Camden bester Freund und außerdem sein Anwalt oder wie er sich selbst nennt Märchenonkel - nette Bezeichnung für einen Anwalt oder? Lowe ist ein ehrlicher, gut aussehender Mann und ich hoffe hoffe hoffe dass er sein eigenes Buch bekommen wird. Grob zusammengefasst, ohne zu Spoilern kann man sagen, dass das Buch sehr Niveauvoll ist. Angefangen beim Schreibstil weiter gehend zu den Personen an sich und zu den Beschreibung (auch der intimen Szenen). War ich einmal in der Geschichte drin, konnte ich sie kaum aus der Hand legen. Und auch die Entwicklung der Personen hat mir gut gefallen - selbst die Nebenfiguren haben eine eindeutige positive Richtung bekommen. Alles in allem eine runde Geschichte, die mir wirklich ganz gut gefallen hat. An manchen Stellen hätte ich gern noch ein bisschen mehr Drama gehabt aber das ist ja auch mein ganz persönlicher Geschmack. Manche Szenen hätte man mit ruhigem Gewissen auch nich etwas weiter ausbauen können, ohne dass es die Geschichte künstlich in die Länge gezogen hätte.
The Penthouse Prince / eine tolle Story
von Nisowa - 17.11.2018
In The Penthouse Prince ist Jeanie auf dem Weg zum Big Boss Camden um ihren Job zu retten. Doch kaum dort angekomnen, wird sie von Camden dazu überredet seine Verlobte zu spielen, da er so die Bedingungen seines Vaters erfüllt. Jedoch konnte keiner voraussehen, das sich mehr zwischen ihnen entwickeln könnte als die Absprache hergibt. Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bringt dabei eine Menge Abwechslung und Spannung mit. Man darf mit Jeanie und Camden mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es nicht aus der Hand legen. Das Buch bekommt von mir eine Lese/ Kaufempfehlung und 5 Sterne.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.