Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Winkelmann, A: Zucht

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Ein schwieriger Fall für Hauptkommissar Henry Conroy und seine neue, etwas freche Kollegin Manuela Sperling:
Nachdem eine Frau ihren kleinen Sohn nur ein paar Minuten lang aus den Augen gelassen hatte, ist dieser plötzlich spurlos verschwunden. Der F … weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

9,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Winkelmann, A: Zucht als eBook

Produktdetails

Titel: Winkelmann, A: Zucht

EAN: 9783644219816
Format:  EPUB
Rowohlt Verlag GmbH

30. Januar 2015 - epub eBook

Beschreibung

Ein schwieriger Fall für Hauptkommissar Henry Conroy und seine neue, etwas freche Kollegin Manuela Sperling:
Nachdem eine Frau ihren kleinen Sohn nur ein paar Minuten lang aus den Augen gelassen hatte, ist dieser plötzlich spurlos verschwunden. Der Fall bringt die zwei Ermittler ins Schwitzen, doch bald schon stoßen sie auf eine heiße Spur, die sie an einen unheimlichen Ort führt. Ein verfallener Hof an der Grenze zu Tschechien, auf dem eine illegale Hundezucht betrieben wird, soll Licht in die Sache bringen. Eine mehr als gefährliche Fährte für Conroy und Sperling.

Nach «Blinder Instinkt», «Wassermanns Zorn» und «Deathbook» der neue packende Thriller von Bestsellerautor Andreas Winkelmann.

Nur fünf Minuten hat Helga Schwabe ihren Sohn aus den Augen gelassen. Einen unaufmerksamen Moment lang. Und in diesem Moment ist er verschwunden. Als fielen Hauptkommissar Henry Conroy die Ermittlungen in diesem Fall mutmaßlicher Kindesentführung nicht schon schwer genug, muss er sich auch noch mit einer neuen Kollegin herumschlagen. Vorlaut, frech, selbstbestimmt - das ist Manuela Sperling. Aber sie hat einen guten Riecher. Und bald stoßen die beiden auf eine Spur, die zu einem alten Gehöft im Niemandsland an der Grenze zu Tschechien führt, auf dem illegal Hunde gezüchtet werden. Hunde, die Fleisch brauchen, viel Fleisch. Und ihr Züchter besorgt es ihnen, koste es, was es wolle ...

Portrait

Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuß die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Düster, spannend, komplex....
von FA - 29.11.2017
"Die Zucht" ist ein spannender Thriller, der in Bayern nahe der tschechischen Grenze spielt. Ein Kind verschwindet, eine Tierschützerin auch. Knorrige, verschlossene Dorfbewohner, Aberglaube, das Niemandsland nahe der Grenze, skrupellose Geschäftemacher diesseits und jenseits der Grenze. Es ermittelt ein mürrischer alteingesessener Kommissar, dem eine forsche junge Kollegin an die Seite gestellt wird. Bei ihren Ermittlungen im Fall der verschwundenen Personen stoßen sie auf einen illegalen Hundezüchter, der keinerlei moralische Grenzen kennt. Mit dem Schwerpunkt auf den Thrillerelementen kommen aber auch die Charaktere und deren Geschichten nicht zu kurz und auch der Landstrich erhält ein (düsteres) Porträt. Sehr gelungen, spannend und macht wie immer Lust auf mehr.
von Gisela Block - 22.11.2017
Ein zweiter Fall für Manuela Sperling, die man schon aus dem Thriller "Wassermanns Zorn" kennt. Dieses Mal ermittelt die junge, selbstbewusste Frau an der Seite von Polizeihauptkommissar Henry Conroy. Ein mehr als empfehlenswerter, spannender Thriller, mit einem traurigen und ernsten Hintergrundthema, der allerdings nichts für schwache Nerven ist.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.