Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons

Ein magischer Fantasy-Liebesroman. Empfohlen ab 14 Jahre.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
**Die Jagd ist eröffnet ...**
Alana ist eine der begabtesten Dämonen-Jägerinnen im ganzen Königreich. Sogar dem Herrscher imponieren ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Doch ausgerechnet sie soll einen Halbdämon heiraten, um den Jahrhunderte andauernd … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

3,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons als eBook epub

Produktdetails

Titel: Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons
Autor/en: B. E. Pfeiffer

EAN: 9783646605693
Format:  EPUB
Ein magischer Fantasy-Liebesroman.
Empfohlen ab 14 Jahre.
Carlsen Verlag GmbH

9. Januar 2020 - epub eBook - 327 Seiten

Beschreibung

**Die Jagd ist eröffnet ...**
Alana ist eine der begabtesten Dämonen-Jägerinnen im ganzen Königreich. Sogar dem Herrscher imponieren ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Doch ausgerechnet sie soll einen Halbdämon heiraten, um den Jahrhunderte andauernden Krieg zwischen Menschen und Dämonen endlich zu beenden. Auch Darius sträubt sich gegen die Vorstellung, seine Feindin zu heiraten. Um eine Verbindung zu verhindern, schließen die beiden sich zusammen und merken dabei schnell, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint.
Eine absolut magische Dämonen-Fantasy
Begleite Alana und Darius auf ihrer Suche nach der einzig wahren Magie! Dieser Fantasy-Liebesroman begeistert von der ersten bis zur letzten Zeile und führt dich hinter die Fassade von Gut und Böse. Denn auch in einem Dämon schlummert mehr, als du auf den ersten Blick zu erkennen glaubst...
//"Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons" ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Portrait

Wer die 1984 geborene Bettina E. Pfeiffer nach ihren Geschichten fragt, sollte Zeit mitbringen. Denn neben ihrer Familie sind ihre teils eigensinnigen Charaktere ihre große Liebe. Deswegen verbringt sie viel Zeit in mystischen Welten voller Magie, Dämonen, Göttern und Sagengestalten. Über mangelnde Ideen kann sich die studierte Betriebswirtin nicht beklagen, wohl aber über fehlende Zeit, da Familie, Katzen, Haushalt und Job neben dem Schreiben nicht zu kurz kommen dürfen.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Manchmal ist es besser seinem Herzen zu folgen als dem, was man gelernt hat
von Hanna P - 23.04.2020
Alana ist entsetzt. Obwohl sie eine Dämonenjägerin ist, möchte König Vaylen sie mit dem Halbdämon Darius verheiraten! Auch dieser ist von der Idee wenig begeistert. Um der Heirat zu entgehen, begeben sich beide auf eine gefährliche Expedition, die sie tief ins Dämonenland führt. Auf ihrer Reise müssen die beiden sich nicht nur vielen Gefahren stellen, sie merken auch schnell, dass vieles anders ist, als sie zuerst gedacht haben - inklusive ihrer Gefühle füreinander... Kaum hatte ich die erste Seite gelesen, war ich schon von Chasing Darkness gefangen. Der Schreibstil ist fesselnd und die Handlung so spannend, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. Mit Alana und Darius haben wir ein auf den ersten Blick gegensätzliches Paar, das sich dennoch perfekt ergänzt. Die Anziehung und Romantik zwischen den beiden entwickelt sich in genau dem richtigen Tempo, so dass das Ganze sehr glaubwürdig wirkt. Alanas selbstbewusste und herrlich uneitle Art sorgt zudem immer wieder für lustige Momente, die die Geschichte auflockern. Auch abseits der Liebesstory hat mich die Geschichte durch eine gut gestaltete Welt mit einigen neuen Ideen, sympathische Nebencharaktere, einen wirklich teuflischen Bösewicht und die konstant hohe Spannung überzeugt. Mehrere überraschende Wendungen tragen ebenfalls viel dazu bei. Mein Fazit: Ein von vorne bis hinten unterhaltsames Buch. Für Fans von Romantasy gibt es von mir eine klare Leseempfehlung!
Suchtgefahr!
von Tinis Bücherwelt und mehr - 22.04.2020
Zu allererst möchte ich einmal festhalten, wie wunderschön das Cover des Buches einfach ist. Ich liebe diese Farbgestaltung und das leicht Verträumte auf dem Bild sehr und könnte es ewig bewundern. Aber wie wir alle wissen, macht nicht nur das Cover ein gutes Buch aus sondern vor allem der Inhalt und ich muss ehrlich sagen --[ WOW! Ich habe bisher fast alle Bücher der Autorin gelesen und ja, ich liebe sie alle sehr, aber mit Chasing Darkness hat Bettina noch mal eine Schippe oben drauf gepackt und noch mehr von dem gezeigt, was sie kann. Die Welt, die sie dort erschaffen hat, hat mich sofort fasziniert und als ich erstmal mit dem Lesen begonnen habe, konnte ich kaum aufhören. Wäre ich nicht so müde gewesen, ich hätte es in einem Rutsch durchgelesen und noch am gleichen Abend beendet - so musste noch der kommende Vormittag herhalten, aber das geht schon in Ordnung ;) Das Buch habe ich als eBook für eine Leserunde auf Lovelybooks gewonnen und schon bei der Bewerbungsfrage, was ich von Dämonen halte, gab ich als Antwort, dass ich denke, dass es missverstandene Geschöpfe und nicht alle böse sind - ob ich damit richtig lag? ;) Alana ist eine der besten Dämonenjägerinnen ihres Alters, als sie vom König an den Hof gebeten wird, nichtsahnend, was sie dort erwarten wird. Darius ist der Enkel des Königs, Halbdämon und nicht sehr beliebt. Und Beide verbindet ein Schicksal: Der König fordert ihre Vermählung, um den ewigen Krieg zwischen Menschen und Dämonen endlich zu beendet - und nichts könnte den beiden weniger gefallen als diese Aussicht auf ihre Zukunft. Alana ist eine starke junge Frau, die weiß, was sie vom Leben will. Nichts bringt sie aus der Ruhe, sie ist immer stark konzentriert, extrem stur und setzt sich für ihr Recht ein. Sie ist unabhängig und lässt sich von keinem etwas sagen, handelt immer nach bestem Gewissen und hasst es, Schwäche zugeben zu müssen. Darius ist gefühlt das glatte Gegenteil. Wo man bei einem Halbdämon an Grausamkeit und Machtgier denkt, möchte er eigentlich nur anerkannt und nicht für das verurteilt werden, was er ist. Er macht sich oft selbst schlechter als er ist, denkt dass er keine Gefühle zeigen kann, weil man das Dämonen ja schließlich nachsagt und muss immer darum kämpfen, auch nur einen Hauch Anerkennung zu erlangen. Andererseits ist er aber auch unglaublich sympatisch und humorvoll, versucht immer wieder einen Zugang zu Alana zu finden und würde alles für seine Mutter geben, die immer zu ihm gestanden hat. Die Dialoge zwischen Alana und Darius fand ich immer wieder sehr erfrischend, dieses Gekappel untereinander hat die Geschichte angenehm und locker lesen lassen genau wie Bettinas Schreibstil, der die Geschichte immer weiter vor Spannung nur so strotzen lies und den Leser nicht von der Hand lassen wollte. Als das Buch endete bin ich kurz in ein kleines Loch gefallen, denn ich hätte ewig weiterlesen können. Das Buch lief wie ein Film vor meinen Augen ab und ich wollte nach dem kleinen Wörtchen Ende am liebsten zurückspulen und von vorn starten. Die gesamte Geschichte war einfach unglaublich fesselnd und Dinge, die dabei offenbart wurden, haben mich mit einem offenen Mund dasitzen lassen und konnten kaum glauben, was es für Wendungen nahm, an welche man so gar nicht gedacht hätte. Die Dinge sind nie so, wie man es vorher gedacht hätte und so wird der Leser nicht nur von den Dämonen sehr überrascht. Für mich ist Chasing Darkness ein gelungenes Fantasy-Buch, von welchem es gern mehr geben könnte. Ganz klare Leseempfehlung :)
Nichts scheint wie es zu seien scheint
von Verena Bielefeldt - 20.04.2020
Nichts scheint wie es zu seien scheint Alana ist eine der stärksten Dämonenjägerinnen im gesamten Königreich, dass weiß auch König Vaylen. Er will die Jägerin mit einem Halbdämon vermählen, ihrem Feind, um den Krieg zwischen Menschen und Dämonen zu beenden. Alana ist alles andere als begeistert, aber auch Darius, der Halbdämon, kann sich eine Ehe mit ihr nicht vorstellen. Um die Eheschließung zu verhindern haben sie einen Plan geschmiedet. Sie begeben sich auf eine gefährliche Reise und müssen zusammen arbeiten. Kann das gut gehen? Meine Meinung: Das Cover ist sehr hübsch. Die farbliche Gestaltung hat was und ansonsten hat es schon eine mystische Wirkung auf mich. Perfekt für ein Fantasy Buch. Was für eine tolle Geschichte! Kaum angefangen zu lesen, möchte man das Buch einfach nicht mehr zur Seite legen. Es hat mich wie magisch in den Bann gezogen. Der Schreibstil von B. E. Pfeiffer ist wunderschön. Zum einen lässt sich die Story locker leicht lesen, ist aber auch wortgewandt und gefühlvoll geschrieben. Man fliegt nur so über die Seiten und die Zeit vergeht wie im Flug. Die Idee der Geschichte, dass sich ein Halbdämon mit einer Dämonenjägerin verbinden soll, hat mir von Anfang an gut gefallen und mich neugierig gemacht. Die Autorin hat die Story auch wunderbar umgesetzt. Dazu unterhaltsame Dialoge, besonders zwischen Alana und Darius, die sich immer wieder gegenseitig aufziehen, eine ordentliche Portion Spannung, die einem den Atem raubt und romantische Gefühle, die dem Leser ans Herz gehen, ohne dass das Buch damit überfrachtet ist. Chasing Darkness ist eine großartige Mischung und mit viel Kreativität geschrieben. Man spürt, dass B. E. Pfeiffer Herzblut in die Geschichte gelegt hat. Besonders bei ihren Protagonisten. Alana war mir von Anfang an sympathisch. Sie ist eine starke Frau, die sich durchsetzen muss, und das auch schafft. Sie ist eine Kämpferin und machmal ziemlich stur. Was sie gar nicht mag ist, Schwäche zuzugeben und um Hilfe zu bitten. Ihr eigener Stolz steht ihr da manchmal im Weg. Aber vor allem hat Alana das Herz am rechten Fleck. Darius, der Halbdämon, ist ein sehr interessanter Charakter und hat viele Facetten. Einerseits ist er humorvoll und manchmal auch zynisch, er zeigt aber auch immer wieder mal seine verletzliche und traurige Seite. Er leidet unter der Missachtung seiner Mitmenschen und hadert oft auch mit sich selbst. Er weiß was er ist, und das macht ihm eben manchmal zu schaffen. Ist ein Dämon überhaupt in der Lage Gefühle zu zeigen? Zumindest, wenn er unter Menschen aufgewachsen ist? Auch die Nebenfiguren finde ich gut gelungen. Sie machen die Geschichte zusätzlich rund und jeder einzelne ist wirklich individuell. Zudem eine gute Mischung aus ganz verschiedenen Charakteren, toll. Die Spannung hat mich fertig gemacht ¿ Die Autorin fesselt den Lesern damit ans Buch und es gibt kein Entkommen. Je weiter man liest, desto spannender wird Chasing Darkness. Gerade zum Ende hin stockt einem der Atem und man bekommt feuchte Finger. Was für ein mega Showdown. Ich habe so sehr mit gefiebert, gezittert und mit gelitten. Einfach großartig. Für mich ist Chasing Darkness ein absolutes Highlight. Es hat mich so in den Bann gezogen und mein Leserherz beglückt. Als die Story zu Ende war, wollte ich so gerne einfach weiter lesen, ich wollte nicht, dass es schon zu Ende ist. Fazit: Du magst rasante Fantasy Geschichten, die spannend sind, aber auch die Gefühle eine Rolle spielen? Dann lest dieses Buch! Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen. Ein temporeiches Fantasy Abenteuer mit Gefühl. Von mir gibt es für diesen Lesegenuss fünf von fünf Sternen.
Nicht schlecht. Konnte mich nur nicht immer fesseln.
von Blubb0butterfly - 19.04.2020
Alana ist eine die beste Dämonenjägerin im Königreich und reagiert daher alles andere als begeistert, als sie den Feind heiraten soll. Sie will doch nur ihr Erbe weiterführen, auch wenn sie das aufgrund von veralteten Traditionen und Regeln nicht tun kann. Dennoch will sie die vom König höchstpersönlich arrangierte Hochzeit nicht einfach so hinnehmen, doch welche Wahl bleibt ihr? Ihr Angetrauter ist der Halbdämon Darius, dem sie bereits bei einem Auftrag kurz begegnet ist. Darius musste schon sein ganzes Leben lang mit Vorurteilen, Hass und Hänseleien leben. Der Höhepunkt bildet nun diese arrangierte Hochzeit. Beide sind nicht wirklich begeistert. Wie denn auch? Wie passen eine Jägerin und ein Halbdämon zusammen? Doch hinter diesem perfiden Plan des Königs steckt noch so viel mehr, was die beiden auf der gemeinsamen Reise erfahren. Denn sie arbeiten zusammen, um der Ehe zu entgehen. Dabei erfahren sie die ungeheuerliche Wahrheit, die ihr bisheriges Leben völlig auf den Kopf stellt. Wie werden sie sich letztlich entscheiden? Ich muss gestehen, dass ich anfangs so meine Schwierigkeiten hatte, in die Geschichte zu finden. Obwohl ich aufgrund des Klappentextes wirklich sehr neugierig auf den Inhalt war und mit den beiden Protagonisten zwei sympathische Figuren geschaffen wurden, die beide mit ihren Vorurteilen zu kämpfen haben. Gelten die Dämonen doch seit Jahrhunderten als die Feinde von allen Arten und es gilt, sie mit allen Mitteln zu besiegen. Doch was wäre, wenn der mächtige König ein finsteres Spiel treibt und insgeheim für den Jahrhunderte andauernden Krieg verantwortlich ist? Was wäre, wenn alles, was dir bisher beigebracht wurde und woran du geglaubt hast, sich als falsch herausstellt? Wenn deine Welt plötzlich Kopf steht? So ergeht es Alana und Darius. Nicht zu vergessen die tiefen, ungeahnten Gefühle, die sie plötzlich füreinander empfinden. Eine abenteuerliche Reise beginnt, dessen Ende nicht vorherzusehen ist. Für mich wurde es immer spannender, auch wenn es mich nicht immer fesseln konnte und es auch einige langweilige Stellen gab. Insgesamt daher eine solide Geschichte, die zeigt, dass die Welt nicht immer so ist, wie sie auf den ersten Blick erscheint. ***,5 von *****
Rundum gelungen¿
von Anonym - 16.02.2020
"Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons" ist ein in sich abgeschlossener Fantasy-Liebesroman aus der Feder der Autorin B.E. Pfeiffer . Zum Inhalt: **Die Jagd ist eröffnet ...** Alana ist eine der begabtesten Dämonen-Jägerinnen im ganzen Königreich. Sogar dem Herrscher imponieren ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Doch ausgerechnet sie soll einen Halbdämon heiraten, um den Jahrhunderte andauernden Krieg zwischen Menschen und Dämonen endlich zu beenden. Auch Darius sträubt sich gegen die Vorstellung, seine Feindin zu heiraten. Um eine Verbindung zu verhindern, schließen die beiden sich zusammen und merken dabei schnell, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Alana ist eine sympathische und authentische Protagonistin. Ich habe herzhaft gelacht, als beschrieben wurde, wie sie ungeschickt in dem Kleid und den hohen Schuhen herumstolpert - ich kann sie mir auch besser in ihrer Jägeruniform vorstellen, weshalb ich vom Cover total überrascht bin: das ist zwar ein Hingucker, aber passt überhaupt nicht zur Protagonistin!!! Darius auf der anderen Seite ist schon fast zu gut um wahr zu sein, erst recht für einen Halbdämonen: fast möchte man meinen, er leidet unter einem Minderwertigkeitskomplex! Aber im Vergleich zu anderen überheblichen Superhelden kam auch er überzeugend rüber. Die Kabbeleien und Wortgefechte zwischen Alana und Darius sind wirklich kurzweilig. Auch die anderen Charaktere und Gefährten der kleinen Reisetruppe - erinnerte mich ein bisschen an Tolkiens Gefährten - sind interessant und werden erst im Laufe der Reise im Hinblick auf ihre Motive und Einstellungen klarer. Auch insoweit wird die Reise mit ihrer Dauer immer spannender. Die Geschichte selbst wird immer abwechselnd aus Alanas und Darius` Sicht geschildert, so dass man in beider Gedanken - und Gefühlswelten gleichermaßen Einblick erhält. Die Geschichte ist wirklich spannend und nimmt immer wieder überraschende Wendungen. Obwohl ich eigentlich ein Fan von Einzelbänden bin, hätte ich hier sogar gerne etwas mehr gelesen¿ Klare Leseempfehlung für Fans von Fantasy- Liebesgeschichten!
Leseempfehlung
von Frank Schäfer - 15.01.2020
5/5 Sterne Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons Ein magischer Fantasy-Liebesroman von B.E. Pfeiffer Carlsen Verlag - Impress "**Die Jagd ist eröffnet ...** Alana ist eine der begabtesten Dämonen-Jägerinnen im ganzen Königreich. Sogar dem Herrscher imponieren ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Doch ausgerechnet sie soll einen Halbdämon heiraten, um den Jahrhunderte andauernden Krieg zwischen Menschen und Dämonen endlich zu beenden. Auch Darius sträubt sich gegen die Vorstellung, seine Feindin zu heiraten. Um eine Verbindung zu verhindern, schließen die beiden sich zusammen und merken dabei schnell, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Eine absolut magische Dämonen-Fantasy Begleite Alana und Darius auf ihrer Suche nach der einzig wahren Magie! Dieser Fantasy-Liebesroman begeistert von der ersten bis zur letzten Zeile und führt dich hinter die Fassade von Gut und Böse. Denn auch in einem Dämon schlummert mehr, als du auf den ersten Blick zu erkennen glaubst... //»Chasing Darkness. Das Herz eines Dämons« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//" Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Carlsen Verlag / Impress für das Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Ich liebe Fantasyliteratur und besonders, wenn man noch dazu auf einmalige Charaktere trifft, die dem Buch noch mehr Lebendigkeit einhauchen und uns als Leser veranlassen uns ganz und gar in diese Welt hineintauchen zu vertiefen und daran teilzuhaben. Dies bietet dieses Buch dem Leser auf vorzügliche Weise an. Zum einen haben wir eine weibliche Protagonistin, die zwar jung ist aber dennoch bereits genug Charakterstärke besitzt um zu wissen was sie will, wie sie es erreicht und sich ihrer selbst und ihres Handelns und ihre Stärken bewusst ist. Dennoch ist sie auch ein verletzliches Wesen mit einem reinen Herzen, dass es zu schützen gilt, denn gerade Herzen solcher Menschen zerbrechen schneller als man denkt, denn wenn man stark nach außen hin wirkt, ist man doch oft im inneren ein zartes Wesen mit nur einer großen Sehnsucht. Kommen wir nun zu jemanden, der einem dem Atem rauben kann, der einen fesselt und der einen veranlasst die Seiten des Buches und jedes einzelne Wort darauf zu verschlingen. Darius, ein Dämon, der sich eigentlich sofort in die Herzen und Gedanken der Leser einschleicht. Ein Charkater der stark und eigen ist, der inspiriert und fasziniert und der sich unbewusst in winzigen Schritten zu ändern vermag. So dass er es selbst kaum wahrnimmt. Auch wenn er den Leser das eine oder andere Mal zur Weißglut bringen kann mit seiner Art ist er dennoch ein Charakter, den man versteht und nachvollziehen kann warum er so handelt oder eben anders als man selbst handeln würde. Immerhin aber ist er einer, dem man abnimmt, dass in seiner Brust ein Herz schlägt, welches nicht nur von Schatten und Dunkelheit umwölkt ist. Am meisten begeistert hat mich aber das Zusammenspiel der beiden auf ihrer Reise. Man wird mit witzigen, humorvollen aber auch beißenden Dialogen gefüttert, mit Charme umworben und mit einer brodelnden Spannung und Energie umspült. In langsamen Schritten wird aus dem leichten Glühen der Leidenschaft ein wahrer Feuersturm der Gefühle und gerade dieser Verlauf der Entwicklung macht das Ganze für mich umso lesenswerter. Die Handlung um diese Liebesgeschichte drum herum kommt dadurch aber niemals zum erliegen und wird von der Lovestory weder erdrückt noch dominiert, was ich gerade in diesem Genre sehr wichtig finden. Es ist ein sehr positiver Nebeneffekt eine wenig Romance zu haben, aber eben nicht nur konzentriert darauf. Viel wichtiger ist hier eigentlich das drumherum, der Handlungsverlauf, die Nebencharaktere, die Unterhaltungen und die Welt in der wir uns bewegen. Durch interessante, witzige Dialoge zwischen den Reisenden und ihren Freunden werden wir als Leser mit involviert, wir grinsen, schmunzeln oder schütteln den Kopf. Mitten im Geschehen zu sein, das ist es was ein sehr gutes Buch dieses Genres ausmacht. In eine Welt einzutauchen, sie in seinem Kopf bildhaft vor Augen zu sehen, den Charakteren in Gedanken ein Gesicht zu geben und noch so vieles mehr¿ Spannung und ein wenig Dramatik kommen ebenso wenig zu kurz und die Autorin schafft es vorbildlich alles miteinander zu verknüpfen um ein homogenes Geschehen zu kreieren. Ich kann gar nicht genug schwärmen von diesem Buch, dass mich nicht mehr loslassen wollte, bis ich die letzte Seite umgeblättert hatte und noch immer dem Nachhall der Geschichte in meinem Inneren lauschte. Dieses Buch ist nicht nur fesselnd und überzeugend, sondern auch wieder einmal ein Buch, welches mit als E-book nicht reichen wird. Ich hätte es sehr gern auch als Print in meinem Regal für die ganz besonderen Bücher stehen. Daher kann ich hier nur eine Empfehlung aussprechen¿ Lest es!!! [*]fantasy [*]youngadult [*]liebesroman [*]sciencefiction [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]bepfeiffer [*]carlsenverlag [*]impressverlag [*]carlsenimpress [*]bücher [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]bookadict [*]ChasingDarknessDasHerzeinesDämons [*]leseratte [*]bücherwurm [*]bookworm [*]bookaholic [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher
Mehr als nur eine Jagd nach Dämonen [3
von Annika Hennes - 10.01.2020
Eigene Meinung : Alana und Darius haben mich von Anfang an, in ihren Bann gezogen. Diese Geschichte von B.E.Pfeiffer ist mal wieder etwas ganz anderes und doch hat sie mich wieder begeistert. Alana ist eine junge Dämonenjägerin und wird hoch angesehen. Allerdings ist die Nachfolge auch hier immer noch dem männlichen Nachfahren bestimmt, so dass sie nicht das Erbe ihres Vaters antreten können wird. Was sie da noch nicht weiß ist, dass sie auch eine andere Bestimmung hat. Denn sie soll den Halbdämon Darius ehelichen um dem ewigen Krieg zwischen den Jägern und Dämonen endlich ein Ende zu bereiten. Darius lernt sie auf einer ihrer Missionen kennen. Also sie begegnet ihm ohne dass sie weiß wer er ist. Ich sage euch diese Szenen sind super :-) . Nach dieser Mission wird ihr offenbart wer er ist und was der Plan des Ganzen ist. Ihr könnt euch vorstellen, dass es Alana nicht sonderlich gefällt den Halbdämon heiraten zu sollen. Allerdings stellt sich im Laufe der Geschichte heraus, dass eben nicht alles schwarz / weiß ist.....eben nur böse oder nur gut. Und das lernt auch Alana. Mehr möchte ich dazu allerdings nicht verraten, ihr sollt es schließlich selbst lesen ;-) . B.E.Pfeiffer hat den Figuren wieder so viel Leben eingehaucht, dass man sie fast anfassen kann und praktisch nur von den Seiten des Buches hoch schauen muss um sie vor sich zu sehen. Sie sind mir beide ans Herz gewachsen, ob nun durch ihre Vorgeschichte oder aber ihr Handeln im Laufe der Erzählung. Man lernt selbst dabei umzudenken, weil man sich ja auch gerne mal in dem schwarz / weiß Denken wiederfindet. Fazit: Die Bücher von B.E.Pfeiffer haben meiner Meinung nach immer eine Moral die sie und vermitteln möchte. Also so empfinde ich es. Aber auf jeden Fall ist auch dieses Buch von ihr wieder ein Muss für alle Fans von ihr. Sie Verzaubert einen eben mit all ihren Geschichten. Klare Leseempfehlung !
Ein verrückter Plan muss her ¿
von Solara300 Blogger bei Bücher aus dem Feenbrunnen - 10.01.2020
Wenn der König eine seltsame Idee hat. Na dann sind wir in der Königsstadt Mitra, wo König Vaylan in einem verrückten Plan beschlossen hat, das sein Enkel Darius, ein Halddämon, die taffe und gutaussehende Alana Van Helsing heiraten soll. Denn eine Verbindung zwischen Dämonen und Menschen könnte nur zu beiderlei Vorteil sein wie der König betont. Dabei sind die beiden von dieser Entscheidung nicht begeistert und alles andere als willig dieser Heirat zuzustimmen. Zum Glück gibt es aber einen Plan B der beide vor dieser Heirat bewahren soll. Bei diesem Plan kommen sich die beiden näher und merken ziemlich schnell, dass sie falsche Vorurteile gegenüber dem anderen hatten. Mein erster Eindruck. Begeistert. Ich war gespannt auf die ersten Bücher aus dem neuen Imprint von Carlsen und begeistert von der Idee mit der Dämonen-Jägerin die einen Halbdämon heiraten soll. Meine Meinung. Ich bin hin und weg von der Story, die absolut bildhaft hier beschrieben wurde. Da läuft das Kopfkino. Bei den Protagonisten war ich gespannt und die Charakteristika ist klasse ausgearbeitet. Auf der einen Seite lernt man Alana, die Dämonen-Jägerin kennen, die eine der begabtesten ist und durch das, dass sie ein Mädchen ist viele Nachteile hat. Auch gegenüber Dämonen denkt sie, dass sie diese sehr gut kennt und einschätzen kann. Dies merkt sie, beruht aber auch auf vielen Vorurteilen, nachdem sie Darius kennenlernt. Dann auf der anderen Seite lernt man Darius kennen, der Halbdämon und Enkelsohn des Königs, der sich wegen seinem Vater, der ein Dämon ist, einiges anhören musste als Missgeburt und doch in allem einen sehr guten und gerechten Charakter besitzt. Beide Protagonisten kann man durch die abwechselnden Perspektiven sehr gut kennenlernen. Die Idee mit der Heirat ist klasse und auch wie die beiden diese umgehen wollen. Zu gut und das die beiden perfekt zueinanderpassen merkt man recht schnell. Fazit Absolut klasse geschrieben und ich freu mich schon auf mehr aus der Feder der Autorin.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein SPIEL10 gilt bis einschließlich 28.09.2020. Der Gutschein ist nur gültig für die Kategorie Spielwaren, ausgenommen sind der Luka® Vorlesefreund (EAN: 4063101190014) und Tonieboxen. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2021 gilt bis einschließlich 27.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.