Wie der Teufel in Wien wütete

Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
"Wer den Teufel geladen hat, der muss ihm auch Arbeit geben."
- Deutsches Sprichwort

Wien, im Jahre des Herrn 1454
Die Wienerinnen und Wiener wollen nach einem harten, kalten Winter ausgelassen den Fasching feiern. Die Feierlaune in der Kaiserstadt … weiterlesen
eBook epub

6,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
Wie der Teufel in Wien wütete als eBook epub

Produktdetails

Titel: Wie der Teufel in Wien wütete
Autor/en: Johannes Krakhofer

EAN: 9783753119847
Format:  EPUB ohne DRM
Empfohlen von 18 bis 99 Jahren.
Familiy Sharing: Nein
Herausgegeben von Tribus Verlag
epubli

15. November 2020 - epub eBook

Beschreibung

"Wer den Teufel geladen hat, der muss ihm auch Arbeit geben."
- Deutsches Sprichwort

Wien, im Jahre des Herrn 1454
Die Wienerinnen und Wiener wollen nach einem harten, kalten Winter ausgelassen den Fasching feiern. Die Feierlaune in der Kaiserstadt lässt jedoch schlagartig nach, als bekannt wird, dass ein geheimnisvoller Fremder den Teufel beschworen hat und bereits drei Männer, bestialisch zugerichtet, zur Hölle gefahren sind. Nichts und niemand scheint dem durchtriebenen Höllenfürsten gewachsen zu sein, der seine leichtsinnigen und überheblichen Opfer scheinbar willkürlich und überraschend zu sich holt.

Nur der arme Schankjunge Robert ist entschlossen sich dem wütenden und zerstörerischen Dämon und seinen weltlichen Verbündeten zu stellen, um seinen Bruder und Elisabeth, die Frau die er liebt, zu retten...

Portrait

Autor, 33 Jahre alt, lebt im Bezirk Bruck/Leitha in Niederösterreich. Seit seiner Kindheit ist er fasziniert von Ereignissen und Personen aus der Vergangenheit und der Sagenwelt. Wenngleich er in der Luftfahrbranche tätig ist, hat er das Schreiben nie aufgegeben. Er schreibt hauptsächlich Geschichten mit historischem Hintergrund. Weitere Steckenpferde sind die Oper, der Film und die Aquaristik. Dieses Hobby betreibt er gemeinsam mit seiner Frau und seinen drei Kindern.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
aufwühlend
von Claudia Mutschler - 02.01.2021
Wie der Teufel in Wien wütete - Johannes Krakhofer Wer historische Romane mag, wird diesen hier lieben. Nur allzu sehr spielt die Phantasie verrückt, wenn der Autor die Spannung bis zum Steinerweichen ausreizt. Das Buch lässt sich kaum aus der Hand legen, oder manchmal gerade erst recht, um durchzuatmen, aber schnell das Buch wieder zur Hand zu nehmen. Die Opfer - scheinbar zufällig - tun mit Leid, und dann wieder doch nicht? Ein seltsames Gefühl beschleicht mich, als Robert aktiv wird und ständig wartete ich darauf, dass was passiert - und dann¿ ne ne,.. selber lesen, ich spoiler nicht. Hier auf jeden Fall beste Empfehlung, wer sich in den Bann des Teufels ziehen lassen möchte, ist mit diesem Roman gut beraten.
Ich habe das Buch verschlungen!
von Patrizia G - 12.12.2020
Der Schreibstil des Autors hat mich sofort gefesselt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Die Charaktere sind gut beschrieben und fühlen sich echt an, die Handlungsorte sind bildlich beschrieben und die Handlung ist super durchdacht und spannend bis zur letzen Seite! Absolute Leseempfehlung!
Teuflisch vergnügliche Lektüre
von Beate Huber - 11.12.2020
Selten hat mich ein Buch derart vergnügt, es fesselt einem mit einem mittelalterlichen wienerischen Charme und ist höchst unterhaltsam. Ich möchte nichts spoilern, weswegen ich mich nicht zu sehr darüber auslasse, welche Szenen mir am besten gefielen, aber es wären ohnehin zu viele, um sie alle aufzuzählen. Eine packende und höchst unterhaltsame Geschichte mit einem ganz besonderen Flair, den ich bis dato noch nie in dieser Form genießen durfte. Es ist erfrischend und anders, etwas das man nicht alle Tage zu lesen bekommt.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SPAREN10 gilt bis einschließlich 28.02.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.