50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 37: Erde

Empfohlen ab 12 Jahre.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
"Heute vor drei Wochen haben wir Jaydee verloren", sagte ich und blickte hinaus aufs Tal.
"Wir haben ihn nicht verloren", antwortete Akil, der neben mir saß und mir mit seiner angenehmen Wärme Halt und Trost spendete. "Das klingt, als wäre er tot."
" … weiterlesen
eBook epub

3,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 37: Erde als eBook epub

Produktdetails

Titel: Die Chroniken der Seelenwächter - Band 37: Erde
Autor/en: Nicole Böhm

EAN: 9783958343894
Format:  EPUB
Empfohlen ab 12 Jahre.
Greenlight Press

27. April 2020 - epub eBook - 194 Seiten

Beschreibung

"Heute vor drei Wochen haben wir Jaydee verloren", sagte ich und blickte hinaus aufs Tal.
"Wir haben ihn nicht verloren", antwortete Akil, der neben mir saß und mir mit seiner angenehmen Wärme Halt und Trost spendete. "Das klingt, als wäre er tot."
"An den meisten Tagen fühlt es sich genauso an."
"Ach, Hase." Sein Arm legte sich um meine Schulter und drückte mich sachte an sich. Ich lehnte mich gegen Akil, atmete tief den Duft nach Erde und frischem Gras ein, schloss die Augen und bemühte mich, nicht loszuheulen. Diese wenigen kostbaren Momente waren die einzigen, um durchzuatmen und so zu tun, als wäre alles in Ordnung.
Mit Akil an meiner Seite konnte ich mir vorgaukeln, als wäre unser Leben nicht in Chaos ertrunken, als wären wir nicht in der Mitte entzweit worden.
Als hätten sich nicht Seelenwächter gegen Seelenwächter gestellt.

Dies ist der 37. Roman aus der Reihe "Die Chroniken der Seelenwächter".

Empfohlene Lesereihenfolge:

Bände 1-12 (Staffel 1)
Die Archive der Seelenwächter 1 (Spin-Off)
Bände 13-24 (Staffel 2)
Die Archive der Seelenwächter 2 (Spin-Off)
Band 25-36 (Staffel 3)
37-40 (Finale)

Portrait

Nicole Böhm wurde 1974 in Germersheim geboren. Sie reiste mit 20 Jahren nach Phoenix, Arizona, um Zeichnen und Schauspiel zu studieren. Es folgte eine Ausbildung an der American Musical and Dramatic Academy in New York, bei der sie ihre Schauspielkenntnisse vertiefte. Das Gelernte setzt sie heute ein, um ihre Charaktere zu entwickeln. Sie lebte insgesamt drei Jahre in Amerika und bereiste diverse Städte in den USA und Kanada, die nun als Schauplätze ihrer Geschichte dienen.
Nach einigen kleineren Engagements kehrte sie zurück nach Deutschland, wo sie als Assistentin einer Rechtsabteilung arbeitet. Sie fotografierte jahrelang nebenberuflich für eine Tierfotoagentur und verkaufte ihre Fotos an Bücher oder Magazine. Zurzeit lebt sie mit ihrem Mann und Pferd Bashir in der Domstadt Speyer. Sie ist Mitglied im Bundesverband junger Autoren und erstellt ihre eigenen Grafiken für ihre Geschichte.
Im August 2014 startet ihre eigene Serie "Die Chroniken der Seelenwächter" bei der Greenlight Press.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 34: Am Rande des Abgrunds
eBook epub
von Nicole Böhm
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 33: Ist Liebe genug?
eBook epub
von Nicole Böhm
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 32: Im Gefüge der Zeit
eBook epub
von Nicole Böhm
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 31: Das Lied der Schatten
eBook epub
von Nicole Böhm
Die Chroniken der Seelenwächter - Band 30: Dowanhowee
eBook epub
von Nicole Böhm
vor
Bewertungen unserer Kunden
sehr berührende Episode
von Diana - 18.05.2020
Nicole Böhm - Die Chroniken der Seelenwächter, 37, Erde Lilija hat gewonnen, sie hat Jaydee in ihrer Gewalt und formt ihn weiter nach ihren Wünschen. Er ist dafür geschaffen worden, um Schattendämonen zu vernichten, und genau das möchte sie auch von ihm: dass er ihr gehorcht und die Welt säubert. Jess, ihre Mutter und Zac gehen zu Ashriel ins Theater, denn die hat ein mögliches Puzzleteil zur Lösung der Situation. Doch dadurch, dass Jess die Harfe spielte und die Gegenstände aus den vier Welten ihre Wirksamkeit verloren haben als Lilijas Gefängnis zerbrach, ist Ashriel die mit dem Dolch verbunden war, in Gefahr. Kommen Jess und ihre Freunde rechtzeitig? Ich darf gar nicht darüber nachdenken, dass wir schon beim siebenunddreißigsten Band aus der "Die Chroniken der Seelenwächter"- Reihe sind und diese in nur wenigen Bänden ihr Ende findet. Für mich ist jedes Buch der Reihe "wie nach hause kommen" und es sind über die Jahre "gute Freunde, fast schon eine Familie" entstanden. Der Erzählstil ist immer noch flüssig, modern und die Story lässt sich lockerleicht lesen und wird innerhalb weniger Seiten schnell zum Pageturner. In diesem Band kommt man kaum zum Luft holen, wenn es um Jess oder Akil geht, es gibt wieder einige Abschiede und Jaydee transformiert zur Waffe, die Lilija gerne haben will, doch seine Menschlichkeit meldet sich immer mal wieder kurz zu Wort. Diese Episode ist wieder durchgängig spannend und weiß von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Die Atmosphäre dieser Episode ist beklemmend, Jess muss sich mal wieder von einer für sie wichtigen Person verabschieden, und die Szene ist so toll geschrieben, Taschentuchalarm. Muss ich noch schreiben, dass nach so vielen Bänden die Charaktere lebendig und facettenreich beschrieben sind, dass es wie nach hause kommen ist, wie gute Freunde treffen? Muss ich noch schreiben, dass mich auch diesmal wieder die Schauplätze, die sich die Autorin ausdenkt, bildhaft und anschaulich beschrieben sind, oder das die Story rundum stimmig ist, das Gegebenheiten aus früheren Bänden wieder aufgegriffen werden und diese nun wichtig wurden und werden? Ich kann die Reihe absolut empfehlen, und wenn ich zurück an die Anfangszeiten denke hat Jess einen großen Sympathiesprung gemacht und eine grandiose Entwicklung hingelegt. Die Autorin hat das "Seelenwächter"-Universum stetig erweitert und den Charakteren Leben und emotionale Tiefe eingehaucht. Ich bin wieder sehr begeistert, habe "Erde" sehr gern gelesen und die kurzweilige, spannende wie emotionale Episode genossen. Fantasy-Liebhaber kann ich die Reihe nur ans Herz legen. Auch dieses Cover ist wieder ein absoluter Eyecatcher. Die Autorin gestaltet ihre Cover selbst. Fazit: sehr berührende Episode. 5 Sterne
Wer findet seinen Weg zurück?
von Julia Grimm - 13.05.2020
Heute vor drei Wochen haben wir Jaydee verloren , sagte ich und blickte hinaus aufs Tal. Wir haben ihn nicht verloren , antwortete Akil, der neben mir saß und mir mit seiner angenehmen Wärme Halt und Trost spendete. Das klingt, als wäre er tot. An den meisten Tagen fühlt es sich genauso an. Ach, Hase. Sein Arm legte sich um meine Schulter und drückte mich sachte an sich. Ich lehnte mich gegen Akil, atmete tief den Duft nach Erde und frischem Gras ein, schloss die Augen und bemühte mich, nicht loszuheulen. Diese wenigen kostbaren Momente waren die einzigen, um durchzuatmen und so zu tun, als wäre alles in Ordnung. Mit Akil an meiner Seite konnte ich mir vorgaukeln, als wäre unser Leben nicht in Chaos ertrunken, als wären wir nicht in der Mitte entzweit worden. Als hätten sich nicht Seelenwächter gegen Seelenwächter gestellt. Das Cover des 37. Bandes der Chroniken des Seelenwächter ziert dieses Mal keine Person sondern ein Symbol. Es ist ein Stern in einem Kreis zusammen mit Linien. Die Farben des Covers sind passend zum Titel Erde in Erdtönen wie grün und braun gewählt, was ich sehr stimmig finde. Ebenfalls gut finde ich, dass keine Person auf dem Cover abgebildet ist, da das nicht zur Geschichte passen würde. Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Erde um dem 37. Band einer Reihe. Es ist absolut nicht möglich, die Reihe hier zu beginnen, da sämtliche Informationen zum bisherigen Geschehen fehlen. Daher kommt an dieser Stelle meine Empfehlung, die Reihe bei Band 1 zu beginnen. Es lohnt sich! Da ich alle bislang erschienen Teile dieser Reihe gelesen habe, bin ich mit dem Schreibstil der Autorin bestens betraut. Dieser gefällt mir wie immer sehr gut. Er ist flüssig zu lesen und mich hat sie in diesem Band noch mehr gefesselt als in jedem Band zuvor. Für mich ist spürbar, wie sehr die Charaktere sich entwickelt haben. Das ist in diesem Teil irgendwie sehr deutlich. Ebenso merkt man, dass die Autorin auf das große Finale der Reihe hin arbeitet. Sie hat mich in diesem Band überraschen können und mir eine Gänsehaut beschert. Jedes Kapitel das ich gelesen habe, war bedeutend, erklärend und gleichzeitig hat es noch mehr Fragen aufgeworfen. Ich bin wieder einmal nur so durch die Seiten gerauscht habe jedes Wort in mich aufgesogen. Die Geschichte hat mich richtig tief berührt. Für mich ist es absolut faszinierend, dass mich eine Reihe auch beim 37. Band noch so abholen, so mitreißen kann. Dass es die Autorin immer wieder schafft, dass ich neugierig bin und neugierig bleibe. Es war einfach nur der absolute Hammer! Von mir gibt es an dieser Stelle voll verdiente 5 Sterne und ich bin schon total gespannt, was uns in den letzten Bänden noch erwarten wird und welches Schicksal den Charakteren beschieden ist.
es ist ein Genuss
von MeenzerBuuchMeedsche - 27.04.2020
Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich liebe die Serie Die Chroniken der Seelenwächter der Autorin Nicole Böhm. Mittlerweile sind wir bei Band 37 und das Finale rückt immer näher. So sehr ich mich auch darauf freue, umso weniger möchte ich, dass die Geschichte nun bald endet. Wobei die Seelenwächter mehr als nur eine Geschichte sind. Es ist ein Nachhausekommen und ein Wiedersehen mit Freunden. Daher kann ich sie von Herzen empfehlen und tröste mich damit, dass ich jederzeit wieder in ihre Welt eintauchen kann, indem ich sie noch einmal erleben und ein Reread starten werde, sobald ich Sehnsucht nach ihnen habe. Solange genieße ich aber noch den tollen Schreibstil, der packend ist und dabei flüssig zu lesen, bildhaft und detailreich. Ich liebe diese Mischung und freue mich schon auf den nächsten Band. Lest diese Serie! Keine Überraschung daher, dass ich fünf Sterne vergebe.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.