Ein königliches Geheimnis

eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1

Ein Geheimnis in Ehren kann dir nicht mal der Adel verwehren - ein neuer Fall für Lady Georgie
Endlich geht die Cosy-Krimi-Reihe von Bestsellerautorin Rhys Bowen weiter

London, 1933: Lady Victoria Georgiana Charlotte Eugenie, kurz Lady Georgie, wird v

weiterlesen
eBook epub

6,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Ein königliches Geheimnis als eBook epub

Produktdetails

Titel: Ein königliches Geheimnis
Autor/en: Rhys Bowen

EAN: 9783960878155
Format:  EPUB ohne DRM
Übersetzt von Sarah Schemske
booksnacks

6. Februar 2020 - epub eBook

Beschreibung

Ein Geheimnis in Ehren kann dir nicht mal der Adel verwehren - ein neuer Fall für Lady Georgie
Endlich geht die Cosy-Krimi-Reihe von Bestsellerautorin Rhys Bowen weiter

London, 1933: Lady Victoria Georgiana Charlotte Eugenie, kurz Lady Georgie, wird von der Queen mit einem geheimen Auftrag nach Nizza geschickt. Dort soll sie ohne große Aufmerksamkeit zu erwecken die unbezahlbare Schnupftabakdose der Queen wiederfinden. Vor Ort trifft Georgie auf alte Bekannte und neue Freunde, denn niemand Geringeres als Coco Chanel bittet sie um Hilfe. Doch Lady Georgie wäre nicht Lady Georgie, würde nicht plötzlich alles schief gehen, was schiefgehen kann. Als dann auch noch ein Mord geschieht und Georgies Schwarm Darcy in Begleitung einer Fremden gesichtet wird, ist das Chaos perfekt ...

Erste Leserstimmen
"es gibt wieder den gleichen feinen Humor wie in den anderen Bänden"
"unter Einbeziehung von historischen Tatsachen und Gerüchten ist einen äußerst spannender und unterhaltsamer Krimi entstanden"
"der Schreibstil ist leicht zu lesen, man kann es in einem Rutsch durchschmökern"
"Rhys Browen hat es wieder geschafft, mich mit ihrem interessanten Schreibstil in eine märchenhafte Krimiwelt zu entführen"
"der Roman besitzt eine dichte Atmosphäre und die Spannung besteht aus den Höhen und Tiefen der symphatischen Prota Lady Georgie"

Weitere Titel dieser Reihe
Die königliche Spionin (ISBN: 9783960878117)
Adel verpflichtet ... zum Mord (ISBN: 9783960878124)
Königliche Verschwörung (ISBN: 9783960878131)
Adel unter Verdacht (ISBN: 9783960878148)

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Adel verpflichtet ... zum Mord
eBook epub
von Rhys Bowen
Die königliche Spionin
eBook epub
von Rhys Bowen
Dem Adel auf der Spur
eBook epub
von Rhys Bowen
Adel unter Verdacht
eBook epub
von Rhys Bowen
vor
Bewertungen unserer Kunden
Einb Auftrag der Königin
von Lerchie - 18.03.2020
London 1933. Eine englische Lady mit vielen Namen kurz Lady Georgie genannt bekommt von der Queen den Auftrag etwas wieder zu beschaffen, was ihr gestohlen worden war. Und das möglichst ohne Aufmerksamkeit zu erwecken. Georgie trifft auf alte Bekannte und gewinnt neue Freunde, denn Coco Chanel soll sie helfen. Natürlich geht alles schief, es konnte ja gar nicht anders sein. Dann passiert auch noch ein Mord und Georgie sieht ihren Schwarm Darcy mit einer anderen Frau. Das Chaos ist perfekt. Meine Meinung Das Buch ließ sich durch den angenehm unkomplizierten Schreibstil leicht und flüssig lesen, es gab keine Unklarheiten im Text. Auch war ich schnell in der Geschichte drinnen und konnte mich mit den Protagonisten auch anfreunden. Vor allem natürlich mit Georgie, die mir sehr leid tat, bei dem was sie erleben musste. Allerdings war sie auch etwas leichtgläubig. Wenn der geneigte Leser das Buch liest, wird er verstehen was ich meine. Ihre Schwägerin mochte ich gar nicht, und ihr Bruder war kaum besser. Das Buch war auch gleich spannend, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Frau wie Coco Chanel so mir nix dir nix eine Person, die sie nicht kennt, als Model engagiert, auch wenn es nur für ein Kleid/Kostüm war. Das Ende hatte ich jetzt so nicht erwartet. Es war doch eine Überraschung. Für den Diebstahl bei der Vorführung hatte ich ja etwas vermutet, was sich auch bestätigt hatte. Doch wie die Geschichte letztendlich wirklich ausging, das wird der geneigte Leser beim Lesen des Buches erfahren. Es war spannend, hat mich gefesselt und gut unterhalten. Von mir für diesen Krimi eine Leseempfehlung sowie vier von fünf Sternen bzw. acht von zehn Punkten.
Georgie wird es schon richten
von Leserin - 03.03.2020
London, Winter 1933 Alles was Rang und Namen hat und vor allem Geld, zieht es an die Riviera. Georgies Bruder und Frau fahren auch dorthin, können oder wollen Georgie nicht mitnehmen. Da kommt der Auftrag der Königin gerade recht. Georgie soll ohne groß aufzufallen der Königin eine gestohlene unbezahlbare Schnupftabakdose wieder beschaffen. In Nizza trifft sie viele Bekannte und auch Coco Chanel bittet sie um Hilfe. Doch es wäre nicht Georgie, wenn es ohne Zwischenfälle von statten gehen würde. Es geschieht noch ein Diebstahl und auch ein Mord und Georgie ist immer mitten dabei. Sie gerät sogar unter Verdacht. Dann kommt sie noch einem Familiengeheimnis auf die Spur¿¿ Wieder ein gelungener Roman mit historischem Hintergrund. Die Charaktere sind gut beschrieben und die Spannung ist immer da. Der Leser ist gleich mitten im Geschehen mit dabei und man will das Buch erst wieder aus der Hand legen, wenn der Fall geklärt ist. Obwohl man manchmal das Gefühl hat, es ist alles ein wenig "überspitz", aber es ist ein Roman. Durchaus lesenswert und gut für Zwischendurch.
Auf nach Frankreich
von SusanK - 18.02.2020
Aufgrund der Schwangerschaft ihrer Schwägerin reist Lady Victorias Georgiana Charlotte Eugenie mit der Familie ihres Bruders nach Nizza, da die angeschlagene Schwägerin durch die bessere Luft Frankreichs wieder auf die Beine kommen soll. Lady Georgie sollte bald eigentlich zurück nach Schottland geschickt werden, doch die Queen ist auf ihrer Seite und betraut sie mit einem neuen Auftrag: eine der Königlichen Schnupftabakdosen wurde entwendet und der Dieb ist ein Edelmann, der gerade in Nizza logiert. Doch schon auf dem Weg dorthin überschlagen sich die Ereignisse, als Lady Georgie im Zug auf Coco Chanel trifft, die sie als Mannequinn anstellen möchte. Bei der darauffolgenden Modenschau verschwindet ein unbezahlbar wertvolles Collier von Georgies Hals - und bald darauf gibt es den ersten Mord. Wird es Lady Georgie schaffen, aus dem Drama wieder heil herauszukommen? Und wer sind die Frau und das Kind, die sie mit Darcy gesehen hat? Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und bildreich. Diesmal passiert ungemein viel und man muss als Leser aufpassen, nicht den Überblick zu verlieren. Dabei ist die Handlung in diesem fünften Band um die englische Lady gewohnt lustig, völlig verrückt und überzeichnet. Die Spannung ist von Anfang auf höchstem Niveau und mit jedem weiteren Ereignis wird es noch eine Spur spannender; der Leser fragt sich wirklich, wie Georgie je heil aus dem ganzen Schlamassel herauskommen soll. Die Figuren sind größtenteils bekannt aus den Vorgängebänden und überaus liebenswert. So langsam kommt Georgie auch bei den Männern aus sich heraus und flirtet, was das Zeug hält. Doch die Männer haben so ihre eigenen Interessen.... Diesmal gibt es leider weniger von Darcy zu lesen, den ich sehr gerne mag. Zum Glück aber auch weniger von Belinda, die diesmal sogar etwas in ihre Schranken verwiesen wird. Von Georgies Familie dagegen erfahren wir aber ganz viele neue Dinge, und vor allem ihre Mutter zeigt eine neue Seite an sich, die ich sehr angenehm empfinde. Je aufgedrehter Georgie wird, desto mehr stärkt ihr diesmal ihr Umfeld den Rücken. Persönlich freut es mich natürlich auch, dass ihrer unsäglichen Schwägerin auch endlich mal mehr Einhalt geboten wird. Wie schon in den Vorgängerbänden sind die Charaktere völlig überdreht und überzeichnet, aber man hat sich schon so daran gewöhnt, dass es immer wieder schön ist, neue Dinge mit ihnen zu erleben. Auf der anderen Seite passt es in das Bild, das wir heute von der geschilderten Zeit haben: Der Adel war damals noch etwas anderes, als was er heute angesehen wird. Insgesamt hat mir das Buch wieder sehr gut gefallen. Es sind wirkliche cozy crimes, die Rhys Bowen schreib, wobei es mir diesmal schon fast zu hektisch zuging, da außergewöhnlich viel passiert ist. Ich habe aber eine neue Lieblingsszene in den Büchern entdeckt und Georgie wächst immer weiter über sich hinaus. Ich bin sehr gespannt, was sie noch alles erleben wird und ob sie auch irgendwann einmal eingefangen wird.
Auf nach Frankreich
von SusanK - 18.02.2020
Aufgrund der Schwangerschaft ihrer Schwägerin reist Lady Victorias Georgiana Charlotte Eugenie mit der Familie ihres Bruders nach Nizza, da die angeschlagene Schwägerin durch die bessere Luft Frankreichs wieder auf die Beine kommen soll. Lady Georgie sollte bald eigentlich zurück nach Schottland geschickt werden, doch die Queen ist auf ihrer Seite und betraut sie mit einem neuen Auftrag: eine der Königlichen Schnupftabakdosen wurde entwendet und der Dieb ist ein Edelmann, der gerade in Nizza logiert. Doch schon auf dem Weg dorthin überschlagen sich die Ereignisse, als Lady Georgie im Zug auf Coco Chanel trifft, die sie als Mannequinn anstellen möchte. Bei der darauffolgenden Modenschau verschwindet ein unbezahlbar wertvolles Collier von Georgies Hals - und bald darauf gibt es den ersten Mord. Wird es Lady Georgie schaffen, aus dem Drama wieder heil herauszukommen? Und wer sind die Frau und das Kind, die sie mit Darcy gesehen hat? Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und bildreich. Diesmal passiert ungemein viel und man muss als Leser aufpassen, nicht den Überblick zu verlieren. Dabei ist die Handlung in diesem fünften Band um die englische Lady gewohnt lustig, völlig verrückt und überzeichnet. Die Spannung ist von Anfang auf höchstem Niveau und mit jedem weiteren Ereignis wird es noch eine Spur spannender; der Leser fragt sich wirklich, wie Georgie je heil aus dem ganzen Schlamassel herauskommen soll. Die Figuren sind größtenteils bekannt aus den Vorgängebänden und überaus liebenswert. So langsam kommt Georgie auch bei den Männern aus sich heraus und flirtet, was das Zeug hält. Doch die Männer haben so ihre eigenen Interessen.... Diesmal gibt es leider weniger von Darcy zu lesen, den ich sehr gerne mag. Zum Glück aber auch weniger von Belinda, die diesmal sogar etwas in ihre Schranken verwiesen wird. Von Georgies Familie dagegen erfahren wir aber ganz viele neue Dinge, und vor allem ihre Mutter zeigt eine neue Seite an sich, die ich sehr angenehm empfinde. Je aufgedrehter Georgie wird, desto mehr stärkt ihr diesmal ihr Umfeld den Rücken. Persönlich freut es mich natürlich auch, dass ihrer unsäglichen Schwägerin auch endlich mal mehr Einhalt geboten wird. Wie schon in den Vorgängerbänden sind die Charaktere völlig überdreht und überzeichnet, aber man hat sich schon so daran gewöhnt, dass es immer wieder schön ist, neue Dinge mit ihnen zu erleben. Auf der anderen Seite passt es in das Bild, das wir heute von der geschilderten Zeit haben: Der Adel war damals noch etwas anderes, als was er heute angesehen wird. Insgesamt hat mir das Buch wieder sehr gut gefallen. Es sind wirkliche cozy crimes, die Rhys Bowen schreib, wobei es mir diesmal schon fast zu hektisch zuging, da außergewöhnlich viel passiert ist. Ich habe aber eine neue Lieblingsszene in den Büchern entdeckt und Georgie wächst immer weiter über sich hinaus. Ich bin sehr gespannt, was sie noch alles erleben wird und ob sie auch irgendwann einmal eingefangen wird.
Humorvoller, unterhaltsamer Cosy-Krimi
von Maja20-14 - 11.02.2020
Der Klappentext und die Leseprobe haben mich sehr neugierig auf dieses Buch gemacht und ich habe mich gefreut, dass ich das Ebook von der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe. Meine Wertung wird dadurch jedoch nicht beeinflusst. Im Auftrag Ihrer Majestät - Ein königliches Geheimnis ist bereits Band 5 dieser Reihe. Für mich war es das erste Buch, da die Fälle aber in sich abgeschlossen sind, konnte ich der Geschichte auch ohne Vorkenntnisse problemlos folgen. London, Winter 1933: Es ist kalt, grau und nass in London und wer kann, der flüchtet an die französische Riviera. Auch Lady Victoria Georgiana Charlotte Eugenie, kurz Lady Georgie, träumt davon, aber leider fehlen ihr die entsprechenden finanziellen Mittel. Da trifft es sich gut, dass die Queen einen Auftrag für Lady Georgie hat: sie soll eine wertvolle Schnupftabakdose wiederbeschaffen und der vermeintliche Dieb residiert - natürlich - an der Riviera. Auf Kosten der Queen reist Georgie also nach Nizza. Auf ihrer Reise lernt sie dabei Coco Chanel kennen. Diese engagiert Georgie als Model, auch wenn Georgie sie vor ihrer legendären Tollpatschigkeit warnt. Coco ignoriert das jedoch und so passiert es, dass Georgie auf der Modenschau stürzt, dabei wird ihr ein wertvolles Collier (Leihgabe der Queen) gestohlen. Jetzt sind es schon zwei Dinge, die Georgie wiederbeschaffen muss, denn der ermittelnde französische Polizeibeamte ist dazu viel zu unfähig. Georgie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und gerät dabei selbst erst unter Mordverdacht und dann in größte Lebensgefahr. Und wer ist ihre geheimnisvolle Doppelgängerin? Hilfe bei ihren Ermittlungen bekommt Georgie unter anderem von einem französischen Marquis, der dabei aber leider seine ganz eigenen Pläne verfolgt, wie sich herausstellt. Zum Glück gibt es da ja immer noch Georgies Schwarm Darcy, der auch zufällig an der Riviera ist und auch ihr Großvater, pensionierter englischer Polizist, reist nach Frankreich um sie zu unterstützen. Rhys Bowen hat hier einen humorvollen und unterhaltsamen Cosy-Krimi geschrieben. Mir hat er sehr gut gefallen, der Schreibstil ist super zu lesen, es gibt einige unerwartete Wendungen und sowohl Protagonistin als auch Nebenfiguren sind sympathisch. Lediglich den französischen Inspektor empfand ich als etwas zu überzeichnet, das ist aber mein einziger Kritikpunkt. Ich habe mich aber sehr gut unterhalten. Von mir gibt es ohne Abstriche eine Leseempfehlung.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.07.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.