African Youth in Contemporary Literature and Popular Culture

Identity Quest. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 2.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf- und DRM-fähig sind z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

This book explores how African youth are depicted in contemporary literature and popular culture, and discusses the different ways by which they attempt to construct personal and cultural identities through popular culture and social media outlets. T … weiterlesen
eBook pdf

47,49 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
African Youth in Contemporary Literature and Popular Culture als eBook pdf

Produktdetails

Titel: African Youth in Contemporary Literature and Popular Culture

ISBN: 9781134623938
EAN: 9781134623938
Format:  PDF
Identity Quest.
Sprache: Englisch.
Dateigröße in MByte: 2.
Herausgegeben von Lindah Mhando, Vivian Yenika-Agbaw
Taylor & Francis Ltd.

21. Januar 2014 - pdf eBook - 268 Seiten

Beschreibung

This book explores how African youth are depicted in contemporary literature and popular culture, and discusses the different ways by which they attempt to construct personal and cultural identities through popular culture and social media outlets. The contributors approach the subject from an interdisciplinary perspective, looking at images in children's and adolescent literature from Africa, and the African diaspora, from Nollywood and Hollywood movies, from popular magazines, and from youth cultures encountered directly through field experiences. The findings reveal that there are many stereotypes about Africa, African youth and black cultures, and that African youth are aware of these. Since they juggle multiple identities shaped by their ethnicities, race and religion, it is often a challenge for them to define themselves. As they also share a global youth culture that transcends these cultural markers, some take advantage of media outlets to voice their concerns and participate in political struggles. Others simply use these to promote their personal interests. Contributors ponder the challenges involved in constructing unique identities, offering ideas on how African youth are doing so successfully or not in different parts of the continent and the African diaspora, and thus offer new possibilities for youth studies.

Inhaltsverzeichnis

1. African Youth: Cultural Identity in Literature, Media and Imagined Spaces. Vivian Yenika-Agbaw and Lindah Mhando 2. Gender Bending and Identity Construction in Jelloun's The Sand Child. Lindah Mhando and Vivian Yenika-Agbaw 3. Childhood Creative Spaces as Survival Spaces in Sade Adeniran's Imagine This. Suzanne Marie Ondrus 4. Edwidge Danticat's Breath, Eyes, Memory: A Critique on the Tradition of "Testing" Renee Latchman 5. Sankofa's Songbirds: African American Children as Culture Bearers in Jazz-Infused Children's Literature Ada McKenzie 6. African American Boys' Responses to Illustrations and Text Involving Black Inmates and Gangsters in Multicultural Children's Literature Mary Ellen Oslick 7. The Global Outsiders and Colonized: African Child Soldiers and Inner-City African American Teen Gangsters in Adolescent Literature Yoo Kyung Sung 8. Continuing the Conversation: Consider Morality in African Diaspora Nonfiction Picture Books Shanetia P. Clark and Barbara A. Marinak 9. The Exotic, Mysterious and "Darkest Africa" Seemi Aziz 10. Breaking Barriers: African Knowledge Systems as Windows to Understanding African Childhood in a United States Social Studies Classroom Lewis Asimeng-Boahene 11. The Rise of Sheng: A Sociolinguistic Revolution from Below. Michael Wairungu 12. How African Youth Control Their Identities Through Social Media Stephen Ekema-Agbaw and Vivian Yenika-Agbaw 13. Social Media and North African Arab Spring Youth Identity Wafa Hozien 14. Nollywood Whispers as a Beacon of Hope for Youths Agatha Ada Ukata 15. "Planète Jeunes": African Youth Cultures and Globalization Nalova Westbrook

Portrait

Vivian Yenika-Agbaw is associate professor at Penn State University, University Park, where she teaches children's/adolescent literature.


Lindah Mhando is currently a visiting Assistant Professor in the Department of African and African American Studies at Duke University, where she teaches feminism, migration/immigration and citizenship.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.