Governing by Inspection

Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 3.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf- und DRM-fähig sind z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

In recent decades, governing practices in education have become highly contradictory: deregulation and decentralisation are accompanied by re-regulation and increased centralisation, contributing to considerable governing tensions in and across diffe … weiterlesen
eBook pdf

46,49 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Governing by Inspection als eBook pdf

Produktdetails

Titel: Governing by Inspection

ISBN: 9781317635147
EAN: 9781317635147
Format:  PDF
Sprache: Englisch.
Dateigröße in MByte: 3.
Herausgegeben von Sotiria Grek, Joakim Lindgren
Taylor & Francis Ltd.

19. September 2014 - pdf eBook - 206 Seiten

Beschreibung

In recent decades, governing practices in education have become highly contradictory: deregulation and decentralisation are accompanied by re-regulation and increased centralisation, contributing to considerable governing tensions in and across different national systems and within the emergent European education policy space. On the one hand there is the persistence of performance monitoring through target-setting, indicators and benchmarks, and on the other, the promotion of self-evaluation and 'light touch' regulation that express a 'softer' governance turn, and promote self-regulation as the best basis for constant improvement.


Drawing on research undertaken into three national systems, this edited volume explores the attempts to manage these tensions in Europe through the development of inspection as a governing practice. Inspectorates and inspectors offer key locations for the exploration of governing tensions, positioned as they are between the international, the national, and the local and institutional, and with responsibility for both regulation and development. All three national systems offer contrasting approaches to inspection, all of which have changed considerably in recent years.


Governing by Inspection

positions inspection in the framework of changing education policy and politics, and in a period of intensive policy development and exchange in Europe. It will be key reading for academics, researchers and postgraduate students in the fields of education, political science and social policy.

Inhaltsverzeichnis

Introduction Sotiria Grek and Joakim Lindgren 1. Inspections: Governing at a Distance John Clarke 2. Neo-liberal Agenda(s) in Education Jenny Ozga and Christina Segerholm 3. Inspectors in Europe: SICI and the Role of Meditative Work Sotiria Grek 4. The History and Development of the Inspectorates in England, Sweden and Scotland Jenny Ozga, Christina Segerholm and Martin Lawn 5. Regulatory Frameworks: Shifting Frameworks, Shifting Criteria Jacqueline Baxter, Sotiria Grek, Christina Segerholm 6. The New Local: System Shifts and School Inspection Martin Lawn, Jacqueline Baxter, Sotiria Grek and Christina Segerholm 7. Inspection and Emotion: The Role of Affective Governing Sotiria Grek, Joakim Lindgren and John Clarke 8. The Vocabulary of Inspection John Clarke and Joakim Lindgren 9. Inspection and the Media: The Media and Inspection Jacqueline Baxter and Linda Rönnberg 10. Why Inspect? Europe, Knowledge and Neo-liberal Narratives Sotiria Grek and Joakim Lindgren Appendix: A Note on Methodology and Methods Jenny Ozga and Christina Segerholm

Portrait

Sotiria Grek is Lecturer in Social Policy at the School of Social and Political Science, University of Edinburgh, UK.
Joakim Lindgren is Senior Lecturer at the Department of Education, Umeå University, Sweden.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.