Bücher immer versandkostenfrei
Law and the Precarious Home als eBook pdf
- 22%

Law and the Precarious Home

Socio Legal Perspectives on the Home in Insecure Times. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 8.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf- und DRM-fähig sind z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

This book explores the emergent and internationally widespread phenomenon of precariousness, specifically in relation to the home. It maps the complex reality of the insecure home by examining the many ways in which precariousness is manifested in le … weiterlesen
Jetzt nur

86,49*

inkl. MwSt.
Statt: € 110,99
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Law and the Precarious Home als eBook pdf

Produktdetails

Titel: Law and the Precarious Home

ISBN: 1509914579
EAN: 9781509914579
Format:  PDF
Socio Legal Perspectives on the Home in Insecure Times.
Sprache: Englisch.
Dateigröße in MByte: 8.
Herausgegeben von Helen Carr, Brendan Edgeworth, Caroline Hunter
Bloomsbury UK

17. Mai 2018 - pdf eBook - 360 Seiten

Beschreibung

This book explores the emergent and internationally widespread phenomenon of precariousness, specifically in relation to the home. It maps the complex reality of the insecure home by examining the many ways in which precariousness is manifested in legal and social change across a number of otherwise very different jurisdictions. By applying innovative work done by socio-legal scholars in other fields such as labour law and welfare law to the home, Law and the Precarious Home offers a broader theoretical understanding of contemporary 'precarisation' of law and society. It will enable reflections upon differential experience of home dependent upon class, race and gender from a range of local, national and cross-national perspectives. Finally it will explore the pluralisation of ideas of home in subjective experience, social reality and legal form. The answers offered in this book reflect the expertise and standing of the assembled authors who are international leaders in their field, with decades of first-hand practical and intellectual engagement with the area.

Inhaltsverzeichnis

1. Introducing Precarisation: Contemporary Understandings of Law and the Insecure Home
Helen Carr, Brendan Edgeworth and Caroline Hunter

Part I: Understanding Precarisation
2. Precarious Homes: The Sharing Continuum
Sarah Blandy
3. Property, Well-being, and Home: Positive Psychology and Property Law's Foundations
Nestor M Davidson

Part II: Rental Security
4. The 'Affordable Alternative to Renting': Property Guardians and Legal Dimensions of Housing Precariousness
Caroline Hunter and Jed Meers
5. Public Housing Insecurity in New South Wales: An Historical Overview (1971-2014)
Brendan Edgeworth
6. The Tenant's Home and the Landlord's Property-The Polish Struggle to Achieve a Balance of Rights
Magdalena Habdas

Part III: The Home and Governmental Precarisation
7. Law and the Precarious Home: A Case Study of Thermal Inefficiency in English Homes
Helen Carr
8. Governing Risk and Uncertainty: Financialisation and the Regulatory Framework of Housing Associations
Richard Goulding
9. Safe and Sound: Precariousness, Compartmentation and Death at Home
Edward Kirton-Darling

Part IV: Global/Local Precariousness
10. The UK as a Precarious Home
Richard Warren
11. Precarious Home and Institutional Ambiguity in China's Urbanisation
Ting Xu and Wei Gong
12. On Shaky Ground: Homes as Socio-Legal Spaces in a Post-Earthquake Environment
Ann Dupuis, Suzanne Vallance and David Thorns

Part V: Resistance and Strategies
13. Precarity and Defi ance in Temporary Accommodation: The King Hill Hostel Campaign, 1965-66
Laura Binger
14. Responding to the Precarisation of Housing: A Case Study of PAH Barcelona
Gabriele D'Adda, Lucia Delgado and Eduard Sala
15. Returning Home?
Danie Brand

Portrait

Helen Carr is Professor of Law at Kent Law School.
Brendan Edgeworth is Professor of Law at the University of New South Wales.
Caroline Hunter is Professor of Law at York Law School.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.