Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor als strategischer Ansatz für die Markenführung von…

Dateigröße in MByte: 3.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf-fähig sind z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Ein enormer Anstieg der Marken- und Produktvielfalt bei verstärkter Austauschbarkeit der einzelnen Produkte in einem zunehmend gesättigten Markt stellen die wesentlichen Eckpunkte eines immer härter werdenden Verdrängun … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook pdf

58,00 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor als strategischer Ansatz für die Markenführung von Konsumgüterherstellern als eBook pdf

Produktdetails

Titel: Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor als strategischer Ansatz für die Markenführung von Konsumgüterherstellern
Autor/en: Susann Jakschik

ISBN: 383249717X
EAN: 9783832497170
Format:  PDF ohne DRM

Dateigröße in MByte: 3.
Diplomica Verlag

25. Juli 2006 - pdf eBook - 123 Seiten

Beschreibung

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Ein enormer Anstieg der Marken- und Produktvielfalt bei verstärkter Austauschbarkeit der einzelnen Produkte in einem zunehmend gesättigten Markt stellen die wesentlichen Eckpunkte eines immer härter werdenden Verdrängungswettbewerbs dar. Dies gilt besonders im Konsumgüterbereich auf Grund verkürzter Produktlebenszyklen, internationalem Wettbewerb und dem damit verbundenen Innovations- und Preisdruck. Der technologische Fortschritt, besonders das Internet, macht es interessierten Konsumenten einfacher, Preis- und Qualitätsvergleiche vorzunehmen. Gut informierte Kunden sind dementsprechend anspruchsvoller und konsumieren bewusster. Die Erwartungshaltung der Endverbraucher an die Unternehmen, im Sinne von Nachhaltigkeit und Verantwortungsübernahme, wächst. Nicht verantwortungsvoll handelnde Unternehmen und Marken können vom Konsum ausgeschlossen werden. Mehr als ein Drittel der Verbraucher weltweit in Deutschland sogar 42% boykottieren laut einer Studie des US-Marktforschers GMI mindestens eine Marke.
Dass die Orientierung und Bewertung des sozialen und ökologischen Engagements von Unternehmen zunimmt, zeigt sich z.B. darin, dass die Stiftung Warentest Mitte 2003 zum ersten Mal nicht nur die Qualität von Produkten prüfte, sondern auch die Verantwortung von Unternehmen bewertete.
Es gibt also zwei grundlegende Entwicklungen, welche die Relevanz des Themas verdeutlichen. Zum einen die angespannte Wettbewerbslage, die die Markenhersteller und deren Markenführung zwingt, anstatt in die Abwärtsspirale der Preise mit einzusteigen, die Marke und die Qualität und somit wieder den Kunden in den Mittelpunkt ihres Handelns zu stellen. Zum anderen die immateriellen Forderungen und gesellschaftlichen Erwartungen von zunehmend mehr interessierten Endverbrauchern an die Markenhersteller, Verantwortung zu übernehmen und sich für ihre Standorte und die Gesellschaft zu engagieren.
Ein viel versprechender Lösungsansatz, um Marken zu stärken und den Verfall der Preise und Werte in Deutschland aufzuhalten, ist aktives Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor. Darunter sind alle vom Endverbraucher wahrnehmbaren gemeinschaftlichen Aktivitäten sprich Kooperationen zwischen Unternehmen und Akteuren des Öffentlichen Sektors wie z.B. Verbände, gemeinnützige Organisationen, Schulen, Museen oder Ministerien zu verstehen.
In den USA ist es längst zur Selbstverständlichkeit geworden, dass Unternehmen ihr gesellschaftliches Engagement als [...]

Inhaltsverzeichnis

1;Inhaltsverzeichnis;3 2;Abkürzungsverzeichnis;5 3;Abbildungsverzeichnis;6 4;Tabellenverzeichnis;7 5;Anhangsverzeichnis;7 6;1. Einleitung;8 6.1;1.1 Aktuelle Relevanz des Themas;8 6.2;1.2 Zielsetzung und Gang der Arbeit;11 7;2. Cross Marketing;13 7.1;2.1 Begriffsdefinition und -abgrenzung;13 7.2;2.2 Entwicklung von Cross Marketing;16 7.3;2.3 Ausprägungsformen von Cross Marketing;18 8;3. Betrachtung ausgewählter Partner im Cross Marketing;21 8.1;3.1 Marken von Konsumgüterherstellern;21 8.1.1;3.1.1 Markenbedeutung und Markenverständnis;21 8.1.2;3.1.2 Aktuelle Situation der Markenartikelhersteller im Konsumgüterbereich;26 8.1.3;3.1.3 Herausforderungen an die Markenführung;28 8.2;3.2 Der Öffentliche Sektor;31 8.2.1;3.2.1 Begriffsabgrenzung;31 8.2.2;3.2.2 Finanzielle Situation im Öffentlichen Sektor;34 8.2.3;3.2.3 Marketing für den Öffentlichen Sektor;36 9;4. Bedeutung von Cross Marketing speziell mit dem Öffentlichen Sektor;41 9.1;4.1 Besonderheit des Öffentlichen Sektors als Cross Partner;41 9.2;4.2 Relevanz gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen;42 9.3;4.3 Strategische Ansätze gesellschaftsorientierter Unternehmensführung;46 9.4;4.4 Ziele von Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor;51 10;5. Einsatzmöglichkeiten von Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor;54 10.1;5.1 Themen- und Handlungsvielfalt;54 10.2;5.2 Cause Related Marketing;57 10.2.1;5.2.1 Begriffsdefinition und Potenzial;57 10.2.2;5.2.2 Fallbeispiel aus Deutschland;61 10.2.3;5.2.2 Zukunft von Cause Related Marketing;65 10.3;5.3 Nationales Engagement;66 10.4;5.4 Zertifizierungen;69 11;6. Umsetzung von Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor;72 11.1;6.1 Strategisches Vorgehen;72 11.1.1;6.1.1 Situationsanalyse;72 11.1.2;6.1.2 Arten der Herangehensweise;75 11.2;6.2 Kriterien der Cross Partner- und Projektwahl;77 11.2.1;6.2.1 Professionalisierung in der Zusammenarbeit;77 11.2.2;6.2.2 Zielgruppe als Entscheidungskriterium;79 11.2.3;6.2.3 Komplexität des Öffentlichen Sektors als Cross Partner;80
11.3;6.3 Erfolgsfaktoren;81 11.4;6.4 Integration in die Kommunikationspolitik des Konsumgüterherstellers;83 11.4.1;6.4.1 Markierung und Markenkommunikation;83 11.4.2;6.4.2 Kommunikationsinstrumente für gesellschaftliches Engagement;84 11.4.3;6.4.3 Markenanreicherung;86 12;7. Bewertung Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor aus praktischer Sicht;87 12.1;7.1 Wirkung auf die Marke von Konsumgüterherstellern;87 12.2;7. 2 Herausforderungen an das Cross Marketing mit dem Öffentlichen Sektor;91 13;8. Kritische Zusammenfassung und Ausblick;92 14;Anhang;95 15;Literaturverzeichnis;113 15.1;Bücher/Dissertationen/Kompendien:;113 15.2;Beiträge aus Online-Zeitschriften und dem Internet:;118 15.3;Internetquellen:;120


Portrait

Susann Jakschik, 1982 in Dresden geboren, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule in Zwickau mit den Vertiefungsschwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Marketing. Im August 2006 schloss sie ihr Studium als Diplom-Kauffrau erfolgreich ab. Das vorliegende Buch stellt das Ergebnis ihrer Diplomarbeit dar. Seit Januar 2007 arbeitet Susann Jakschik im Bereich Vertriebssteuerung beim Genussmittelhersteller Intersnack in Köln.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.