Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Drachenreiter 2. Die Feder eines Greifs als Hörbuch
PORTO-
FREI

Drachenreiter 2. Die Feder eines Greifs

Ungekürzte Lesung. 'Drachenreiter'. Laufzeit ca. 600 Minuten. 10 Audio-CD(s).
Hörbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Fesselnde Fortsetzung des Drachenreiters: Drei Jahre nach ihrem Sieg über Nesselbrand erwartet die Gefährten ein neues Abenteuer: Der Nachwuchs des letzten Pegasus-Paares ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch rett... weiterlesen
Hörbuch

24,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Drachenreiter 2. Die Feder eines Greifs als Hörbuch
Produktdetails
Titel: Drachenreiter 2. Die Feder eines Greifs
Autor/en: Cornelia Funke

ISBN: 3837309797
EAN: 9783837309799
Ungekürzte Lesung.
'Drachenreiter'.
Laufzeit ca. 600 Minuten.
10 Audio-CD(s).
Vorgelesen von Strecker Rainer
Oetinger Friedrich GmbH

26. September 2016 - CD's

Beschreibung

Fesselnde Fortsetzung des Drachenreiters: Drei Jahre nach ihrem Sieg über Nesselbrand erwartet die Gefährten ein neues Abenteuer: Der Nachwuchs des letzten Pegasus-Paares ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch retten. Barnabas, Ben und Fliegenbein reisen mit einer fliegenden Ratte, einem Fjordtroll und einer nervösen Papageiin nach Indonesien. Auf ihrer Suche nach dem geheimnisvollsten und gefährlichsten Fabelwesen aller Zeiten eilen Lung und Schwefelfell zur Hilfe. Ein Muss für großgewordene und kleine Fans vom "Drachenreiter": temporeich, spannend und mit einem sagenhaftem Showdown. Ungekürzt gelesen von Rainer Strecker und Cornelia Funke mit stimmungsvoller Musik von German Wahnsinn.

Portrait

Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin.
Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.
Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.
Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.
Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.
2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim, den Medienpreis "Bambi", 2009 den "Jacob-Grimm-Preis" und 2015 den "Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis" sowie den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Drachenreiter. Die Vulkan-Mission (2 CD)
Hörbuch
von Cornelia Funke
Drachenreiter
Hörbuch
von Cornelia Funke
Drachenreiter. 4 CDs
Hörbuch
von Cornelia Funke
Drachenreiter - Das Hörspiel (2 CD)
Hörbuch
von Cornelia Funke
vor
Bewertungen unserer Kunden
Ein wirklich magischer Lesegenuß
von Hennie - 13.11.2016
Das ist das erste Buch, welches ich von Cornelia Funke gelesen habe. Allerdings gehöre ich nicht zu ihrer Zielgruppe-ich zähle zur Generation der Autorin. Nach den ersten Zeilen von "Die Feder eines Greifs" fühlte ich mich in meine Kindheit zurückversetzt. Ich komme ins Schwärmen! Die Figuren in der Fortsetzung des Drachenreiters sind so liebevoll beschrieben wie gezeichnet. Eine wunderbar poetische Sprache! Und die vielen Fabelwesen! Ich glaube Cornelia Funke hat nichts vergessen. Da gibt es Feen, Kobolde, Wichtel, Heinzelmännchen, Trolle, Drachen, Zwerge, Ungeheuer, künstlich erschaffene Geschöpfe...Und ein Land namens MIMAMEIDR in Norwegens einsamen Wäldern, wo diese ungestört existieren dürfen. Diese Fabulierkunst, diese Harmonie! "Die Feder eines Greifs" zählt nun für mich zu den Meisterwerken der Kinderliteratur, ein Märchen der besonderen Art. Nachdem im ersten Teil Nesselbrand besiegt wurde, gilt es in Teil 2 wiederum neue Abenteuer zu bestehen. Eine Riesenaufgabe mit großen Gefahren wartet. Es geht ums Überleben der letzten geflügelten Pferde. Barnabas und Vita Wiesengrund hatten ihr Dasein der Bestimmung gewidmet, die seltensten Geschöpfe dieser Welt vor menschlicher Gier und Neugier zu beschützen. In einem Bergtal Griechenlands entdeckten sie ein Pegasuspaar. Die Stute starb plötzlich am Biss einer Giftschlange. Die drei frisch gelegten Pegasuseier waren dem Untergang geweiht, wenn es nicht gelang, die kleinen Eier zum Wachsen zu bringen. Die Rettung konnte nur durch die Sonnenfeder eines Greifs gelingen. Also machen sie sich auf die Reise nach Indonesien. Sie, das sind Ben und Barnabas Wiesengrund, der Riesentroll Hothbrodd, die Ratte Lola Grauschwanz und Fliegenbein, der winzige Homunkulus. Unterwegs stößt zur Rettungstruppe noch die nervöse Papageiendame Meh-Rah dazu, die sich im Land der Greife auszukennen scheint. Ben und seine Mitstreiter haben die Ausweglosigkeit, die Möglichkeit des Scheiterns ständig vor Augen, aber trotzdem kommt für niemanden eine Aufgabe des Vorhabens in Frage. Sie müssen sich mit den gefährlichsten aller Fabelwesen einlassen. Wie sie die Abenteuer durchstehen ist atemlos spannend, voller dramatischer Ereignisse. Das Buch birgt sowahnsinnig viel an Phantasie, bezaubernden Einfällen, Begebenheiten, die miteinander verflochten sind und hervorragend harmonieren. Ein wirklich magischer Lesegenuß! Vor jedem Kapitel befindet sich ein Spruch, eine Lebensweisheit von bekannten Menschen (Oskar Wilde, John Lennon, Konfuzius, Erich Kästner, Rudyard Kipling...), was Kinder im Moment sicher weniger beachten, aber später sicher nachholen werden. Cornelia Funke ist eine exzellente Geschichten- und Märchenerzählerin, die ich in eine Reihe mit bspw. Autoren wie Joanne K. Rowling, J. R. R. Tolkien, Astrid Lindgren stellen möchte. Sie ist eine Schriftstellerin, deren Werke man mitnimmt beim Erwachsenwerden, an die man sich gern erinnert und den eigenen Kindern empfehlen wird. Meine älteste Enkeltochter (11 Jahre) erhält zum Weihnachtsfest beide Bände des "Drachenreiter". Zuvor lese ich, die Oma, noch den ersten Band. Zu hoffen ist, dass ein eventueller 3. Band nicht so lange auf sich warten läßt. Zum Cover möchte ich sagen, dass ich es als sehr schön und kindgerecht gezeichnet empfinde. Der Greif wird in satten Farben als Fabelwesen, nicht als Ungeheuer dargestellt. Ich vergebe mit vollster Begeisterung fünf Sterne (mehr ist ja nicht drin!) für diese fabelwesenhaft gute Geschichte!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.