Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran. CD als Hörbuch
PORTO-
FREI
Hörprobe

Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran. CD

Lesung. 'Zyklus des Unsichtbaren'. 1. , Aufl. Laufzeit ca. 75 Minuten.
Hörbuch
Eine religionsübergreifende Parabel über Weisheit, Toleranz, Fatalismus und Güte und über eine ungewöhnliche Freundschaft ...
"Bis Mitternacht und auch am Sonntag geöffnet."
Dieses Hörbuch ist auch verfügbar als:
Hörbuch

15,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran. CD als Hörbuch

Produktdetails

Titel: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran. CD
Autor/en: Eric-Emmanuel Schmitt

ISBN: 3898132781
EAN: 9783898132787
Lesung.
'Zyklus des Unsichtbaren'.
1. , Aufl.
Laufzeit ca. 75 Minuten.
Vorgelesen von Matthias Ponnier
Audio Verlag Der GmbH

August 2003 - CD's

Beschreibung

Der elfjährige Moses lebt allein mit seinem Vater, einem verknöcherten Rechtsanwalt, in Paris. Täglich kauft er in Monsieur Ibrahims Laden ein, dem Araber in der Rue Bleue, die so wenig blau wie Monsieur Ibrahim ein Araber ist. Denn "Araber" bedeutet in der Branche: durchgehend geöffnet, von 8 Uhr bis Mitternacht. Zwischen dem alten Mann und dem Jungen, der am Haushaltsgeld spart, um zu den Huren zu gehen, entspinnt sich eine wunderbare Freundschaft. - Mit dieser Erzählung, die auch die Spielarten des muslimischen Glaubens thematisiert, schuf Eric-Emmanuel Schmitt eine zauberhafte Parabel über Toleranz, Weisheit, Fatalismus.
Den Überraschungs-Bucherfolg aus Frankreich, der auch in Deutschland die Bestsellerlisten stürmt, liest Matthias Ponnier.

Portrait

Eric-Emmanuel Schmitt wurde 1960 in St.-Foy-les-Lyon geboren, studierte Klavier in Lyon und Philosophie in Paris und lebt heute in Brüssel.

Zunächst Lehrbeauftragter für Philosophie an den Universitäten Besançon und Chambéry, begann er Anfang der 90er Jahre als Autor für Theater, Film und Fernsehen zu arbeiten.

Seine Erzählung "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" wurde zum Welterfolg. Im Ammann Verlag erschien zuletzt der Roman "Als ich ein Kunstwerk war". Mit seinen kleinen Erzählungen über die großen Religionen der Welt wurde er international berühmt und gehört zu den erfolgreichsten Gegenwartsautoren in Frankreich. Seine Werke wurden in 40 Sprachen übersetzt und haben sich mehr als zehn Millionen Mal verkauft. Mit einem eigenen Theater in Paris, das er 2012 erwarb, erfüllte sich Eric-Emmanuel Schmitt einen langersehnten Traum.

Pressestimmen

"Lustig und traurig, poetisch und verschmitzt - eine Geschichte, die man am liebsten in der ganzen Welt verteilen würde"
Hamburger Abendblatt

"Das ist ein unendlich zartes, schönes, liebevolles Buch."
Elke Heidenreich

"Die Erzählung gehört zu den wenigen Büchern, die glücklich machen."
Brigitte

"Eine Erzählung von lächelnder Gewitztheit, gelehrtem Charme, eleganter Schönheit. Eine Entdeckung."
Der Spiegel
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.