Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Reich ohne Geld als Hörbuch
PORTO-
FREI

Reich ohne Geld

2. Auflage. Laufzeit ca. 53 Minuten.
Hörbuch
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: WIESN12
 
Reich ohne Geld, heißt die CD der heimlich bekannten Schreiberin markanter Jazz-Chansons in deutscher Sprache, natürlich auch aus dem Ruhrgebiet.
Lieder, die mit ironischem Charme unsere Herzen erwärmen.
Helge Schneider ist seit langen Jahren Kollege, … weiterlesen
Hörbuch

13,74*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Reich ohne Geld als Hörbuch

Produktdetails

Titel: Reich ohne Geld
Autor/en: Eva Kurowski

ISBN: 393368658X
EAN: 9783933686589
2. Auflage.
Laufzeit ca. 53 Minuten.
Vorgelesen von Eva Kurowski
Roof Music GmbH

14. Dezember 2001 - CD's

Beschreibung

Reich ohne Geld, heißt die CD der heimlich bekannten Schreiberin markanter Jazz-Chansons in deutscher Sprache, natürlich auch aus dem Ruhrgebiet.
Lieder, die mit ironischem Charme unsere Herzen erwärmen.
Helge Schneider ist seit langen Jahren Kollege, Freund, Fan und Förderer der Kurowski.
Und so wundert es nicht, dass diese CD in Schneiders Mülheimer Studio von ihm darselbst produziert wurde. Und wo er schon mal dabei war, hat er auch Saxophon und Hammondorgel auf zwei Stücken gespielt.
Die Herren H.C. Petzoldt (Piano), Norbert Hotz (Kontrabass) und Boris Biebl (Schlagzeug) garantieren für die richtige Stimmung.
Wer Eva Kurowski bislang nur als Sängerin des Tim Isfort-Orchesters an der Seite von Blixa Bargeld, Tom Liwa usw. kennt, kommt nun in den Genuss, einen ganzen Abend mit ihr zu erleben.
Eva Kurowski - Gesang, Glockenspiel, Afrikanisches Regenrohr
H.C. Petzoldt - Flügel
Norbert Hotz - Kontrabass
Boris Biebl - Schlagzeug
Spezieller Gast: Helge Schneider - Saxophon und Hammondorgel auf "Die Frau aus Castrop Rauxel" und "Langweilig"
Aufgenommen und produziert von Helge Schneider in den Transatlantik Vanguard Studios
Mastering: Boris Biebl
Musik und Texte: Eva Kurowski

Portrait

Eva Kurowski wuchs im Jazzkeller ihres Vaters Kuro in Oberhausen-Eisenheim auf und erlernte dort schon früh den Beruf der Jazzsängerin. Als sie volljährig wurde, arbeitete sie mit Helge Schneider, Uwe Lyko (alias Herbert Knebel) und Christoph Schlingensief zusammen und fing an, selbst zu komponieren und Texte zu schreiben. 2002 erschien ihr Album "Reich ohne Geld", sie tritt regelmäßig inner- und außerhalb des Ruhrgebiets auf. Außerdem tourte sie mit dem legendären Tim Isfort-Orchester. 2011 erhielt sie das Hungertuch für Musik, einen Kunstpreis, auf den sie sehr stolz ist.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.