Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Ulysses als Hörbuch
PORTO-
FREI

Ulysses

Ungekürzte Lesung. Sprache: Englisch. 22 Audio-CD(s).
Hörbuch
Ulysses is one of the greatest literary works in the English language. In his remarkable tour de force, Joyce catalogs one day June 16, 1904 in immense detail as Leopold Bloom wanders through Dublin, talking, observing, musing and always remembering … weiterlesen
Hörbuch

87,72*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ulysses als Hörbuch

Produktdetails

Titel: Ulysses
Autor/en: James Joyce

ISBN: 9626343095
EAN: 9789626343098
Ungekürzte Lesung.
Sprache: Englisch.
22 Audio-CD(s).
Vorgelesen von Jim Norton, Marcella Riordan
Naxos Deutschland GmbH

Februar 2005 - CD's

Beschreibung

Ulysses is one of the greatest literary works in the English language. In his remarkable tour de force, Joyce catalogs one day June 16, 1904 in immense detail as Leopold Bloom wanders through Dublin, talking, observing, musing and always remembering Molly, his passionate, wayward wife. Set in the shadow of Homer's Odyssey, internal thoughts Joyce's famous stream of consciousness give physical reality extra color and perspective.This long-awaited unabridged recording of James Joyce's Ulysses is being released to coincide with the 100th anniversary of "Bloomsday." Regarded by many as the single most important novel of the 20th century, the abridged recording by Norton and Riordan released in the first year of Naxos AudioBooks (1994) is a proven bestseller. Now the two return having recorded most of Joyce's other work in a newly recorded unabridged production, directed by Joyce expert Roger Marsh.

Portrait

James Joyce wurde am 2. Februar 1882 in Dublin geboren, wo er in schwierigen und ärmlichen Familienverhältnissen aufwuchs. Joyce studierte am University College von Dublin moderne Sprachen, u.a. Englisch, Französisch und Italienisch. 1902 ging er nach Paris, um ein Medizinstudium zu beginnen. Er wandte sich dort aber dem Schreiben zu und führte einen ausschweifenden Lebensstil. 1903 kehrte er nach Dublin zurück, konnte dort jedoch nicht Fuß fassen. Mit seiner Geliebten und späteren Ehefrau Nora Barnacle siedelte er 1904 auf den Kontinent über und lebte hauptsächlich in Triest. 1914 erschien Joyces erste Kurzgeschichtensammlung. Nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges zog er mit seiner Familie nach Zürich. 1920 zog Joyce auf Einladung seines Freundes Ezra Pound nach Paris, wo er bis zu Frankreichs Besetzung im Zweiten Weltkrieg lebte. James Joyce starb am 13. Januar 1941 in Zürich.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.