Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Hörprobe

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Live

Autorenlesung. Joachim Meyerhoff wurde mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie Beste Unterha. Laufzeit…
Hörbuch
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: WIESN12
 
Deutscher Hörbuchpreis 2017 in der Kategorie Beste Unterhaltung

Anrührend, tieftraurig und zum Brüllen komisch


Zu seiner eigenen Überraschung wird Joachim Meyerhoff auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht in die großbürgerliche Villa … weiterlesen
Hörbuch

21,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Live als Hörbuch

Produktdetails

Titel: Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Live
Autor/en: Joachim Meyerhoff

ISBN: 3837135586
EAN: 9783837135589
Autorenlesung. Joachim Meyerhoff wurde mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie Beste Unterha.
Laufzeit ca. 720 Minuten.
10 Audio-CD(s).
Vorgelesen von Joachim Meyerhoff
Random House Audio

11. Oktober 2016 - CD's

Beschreibung

Deutscher Hörbuchpreis 2017 in der Kategorie Beste Unterhaltung

Anrührend, tieftraurig und zum Brüllen komisch


Zu seiner eigenen Überraschung wird Joachim Meyerhoff auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht in die großbürgerliche Villa seiner Großeltern ein. Tagsüber wird er an der Schauspielschule in seine Einzelteile zerlegt, abends ertränkt er seine Verwirrung auf opulenten Möbeln in diversen Alkoholika. Aus dem Kontrast zwischen großelterlichem Irrsinn und ausbildungsbedingtem Ich-Zerfall entstehen Situationen, die den Erzähler oft überfordern und seinen Zuhörern Lach- und Rührungstränen in die Augen treiben.


Leidenschaftlich live gelesen vom Autor


(10 CDs, Laufzeit: 12h)

Portrait

Joachim Meyerhoff, geboren 1967 in Homburg/Saar, aufgewachsen in Schleswig, ist seit 2005 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. 2007 wurde er zum Schauspieler des Jahres gewählt. Für seinen Debütroman wurde er mit dem Franz-Tumler-Literaturpreis 2011 und dem Förderpreis zum Bremer Literaturpreis ausgezeichnet.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.