Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Blanket Creek oder Verwilderte Wünsche als Hörbuch
PORTO-
FREI

Blanket Creek oder Verwilderte Wünsche

Laufzeit ca. 106 Minuten. 2 Audio-CD(s).
Hörbuch
'Vielleicht war's ein Zwergelch', sagte Vera, doch Carla widersprach: "Der Elch ist das größte Landsäugetier der nördlichen Halbkugel. Aber auf Fotos wird das nur dann sichtbar, wenn man ein gutes Teleobjektiv hat, also von 110 Millimeter an aufwärts … weiterlesen
Hörbuch

12,91*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Blanket Creek oder Verwilderte Wünsche als Hörbuch

Produktdetails

Titel: Blanket Creek oder Verwilderte Wünsche
Autor/en: Robert Gernhardt

ISBN: 3899640454
EAN: 9783899640458
Laufzeit ca. 106 Minuten.
2 Audio-CD(s).
Vorgelesen von Robert Gernhardt
Audiobuch oHG

1. April 2004 - CD's

Beschreibung

'Vielleicht war's ein Zwergelch', sagte Vera, doch Carla widersprach: "Der Elch ist das größte Landsäugetier der nördlichen Halbkugel. Aber auf Fotos wird das nur dann sichtbar, wenn man ein gutes Teleobjektiv hat, also von 110 Millimeter an aufwärts." "Und was hatte Gerd?" "Null Millimeter." Carla zeigt ihren Freundinnen Urlaubsfotos aus Kanada: endlose Weiten, einsame Wälder, nichts als Natur - und dazwischen Schneeziegen oder Elche oder Gerd oder... Die Fahrt in einem Wohnmobil durch die Rocky Mountains erweist sich als Jagd nach touristischen Sensationen ("Warum machst du denn kein Foto? Da läuft doch ein Kojote!"). Sie mündet in einem - wenn auch nur eingebildeten - Überlebenskampf, der wiederum die Beziehung der beiden Protagonisten auf eine harte Probe stellt.

Portrait

Robert Gernhardt, geb. am 13. Dezember 1937 in Reval (heute Tallinn/Estland), studierte Malerei und Germanistik in Stuttgart und Berlin. 1964 zog er nach Frankfurt am Main und trat in die Redaktion der satirischen Zeitschrift 'Pardon' ein. Hier erfand Robert Gernhardt zusammen mit F.K. Waechter und Fritz Weigle die Nonsense-Doppelseite 'Welt im Spiegel' (WimS). 1979 war er Mitbegründer der satirischen Monatsschrift 'Titanic'. Ab 1966 arbeitete Robert Gernhardt als freier Lyriker und Schriftsteller, Maler und Zeichner, Theoretiker und Kritiker. Robert Gernhardt wurde mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet, darunter mit dem Bertolt-Brecht-Preis (1998), dem e.o.plauen Preis (2002), dem Heinrich-Heine-Preis (2004) und dem Wilhelm-Busch-Preis (2006). Robert Gernhardt ist am 30. Juni 2006 in Frankfurt am Main gestorben.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.