Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Die Menschheit, (d)eine Familie. CD zu Heft 30 als Hörbuch
PORTO-
FREI

Die Menschheit, (d)eine Familie. CD zu Heft 30

Die Globalisierung der Liebe in den Herzen der Menschen. Ein Geschenk für Menschen mit einem Herz, so groß wie die…
Hörbuch
«Es gibt im menschlichen Leben nichts anderes, was sozial richtig gedacht sein kann, als dasjenige, welches mit Mutterliebe sozial gedacht ist.» «Die sozialen Fragen müssen geisteswissenschaftlich gelöst werden. Alles Übrige ist auf diesem Gebiet Dil … weiterlesen
Hörbuch

3,07*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Menschheit, (d)eine Familie. CD zu Heft 30 als Hörbuch

Produktdetails

Titel: Die Menschheit, (d)eine Familie. CD zu Heft 30
Autor/en: Rudolf Steiner, Pietro Archiati

ISBN: 3938650443
EAN: 9783938650448
Die Globalisierung der Liebe in den Herzen der Menschen. Ein Geschenk für Menschen mit einem Herz, so groß wie die Welt.
'Geisteswissenschaft für Anfänger - CDs'.
Laufzeit ca. 63 Minuten.
Vorgelesen von Pietro Archiati
Rudolf Steiner Ausgaben

Januar 2005 - CD's

Beschreibung

«Es gibt im menschlichen Leben nichts anderes, was sozial richtig gedacht sein kann, als dasjenige, welches mit Mutterliebe sozial gedacht ist.» «Die sozialen Fragen müssen geisteswissenschaftlich gelöst werden. Alles Übrige ist auf diesem Gebiet Dilettantismus.» Rudolf Steiner (in diesem Vortrag)

Inhaltsverzeichnis

· Der gesunde Menschenverstand kann alles geisteswissenschaftliche verständlich und einleuchtend finden - nur wird er heute wenig geschätzt und wenig gepflegt.
· Das Leben in den Körpersinnen verbirgt uns unser viel stärkeres Leben im Geistigen, das immer vorhanden ist.
· Das reale Erleben des Geistigen ist verbunden mit Leiden - darum haben die Menschen Angst davor.
· «Die sozialen Fragen müssen geisteswissenschaftlich gelöst werden. Alles Übrige ist auf diesem Gebiet Dilettantismus.»
· In der Begegnung zwischen Mensch und Mensch wird das gewöhnliche Denken «eingeschläfert».
· «Es gibt im menschlichen Leben nichts anderes, was sozial richtig gedacht sein kann, als dasjenige, welches mit Mutterliebe sozial gedacht ist.»
· Die ganze Menschheit kann ganz real zu einer Familie gemacht werden - in der Liebe zum Geistig-Seelischen aller Menschen.
· Es ist sehr wichtig, zwischen dem Menschen und seinen Taten zu trennen: Die Natur des Menschen, sein innerstes Wesen, ist gut.
· Viele haben heute engherzige Interessen. Was Not tut, ist weitherziges Interesse und Unterscheidungsvermögen.

Portrait

Rudolf Steiner (1861-1925) hat die moderne Naturwissenschaft durch eine umfassende Wissenschaft des Übersinnlich-Geistigen ergänzt. Seine Geisteswissenschaft oder «Anthroposophie» ist in der heutigen Kultur eine einzigartige Herausforderung zur Überwindung des Materialismus, dieser leidvollen Sackgasse der Menschheitsentwicklung.

Steiners Geisteswissenschaft ist keine bloße Theorie. Ihre Fruchtbarkeit zeigt sie vor allem in der Erneuerung der verschiedenen Bereiche des Lebens: der Erziehung, der Medizin, der Kunst, der Religion, der Landwirtschaft, bis hin zu einer gesunden Dreigliederung des ganzen sozialen Organismus, in der Kultur, Rechtsleben und Wirtschaft genügend unabhängig voneinander gestaltet werden und sich gerade dadurch gegenseitig fördern können.

Von der etablierten Kultur ist Rudolf Steiner bis heute im Wesentlichen unberücksichtigt geblieben. Dies vielleicht deshalb, weil seine Geisteswissenschaft jeden Menschen, der sie ernst nimmt, früher oder später vor die Wahl zwischen Macht und Menschlichkeit, zwischen Geld und Geist stellt. Gerade in dieser Wahl liegt aber jene innere Erfahrung der Freiheit, die jeder Mensch sucht und die der Grundaussage des Christentums zufolge seit zweitausend Jahren allen Menschen möglich ist.

Es liegt in der Natur dieser Geisteswissenschaft, dass sie weder ein Massen- noch ein elitäres Phänomen sein kann: Einerseits kann sie nur der einzelne Mensch in seiner Freiheit ergreifen, andererseits kann dieser Einzelne in allen Schichten der Gesellschaft und in allen Völkern und Religionen der Menschheit seine Wurzeln haben.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Erziehung und Moral. Audio-CD
Hörbuch
von Rudolf Steiner
Vom Arbeiter zum Menschen. Audio-CD
Hörbuch
von Rudolf Steiner, …
Wie kann die seelische Not der Gegenwart überwunden werden? CD zu Heft 32
Hörbuch
von Rudolf Steiner
Mit dem Mut der Liebe zu einer Wirtschaft der freien Menschen. CD zu Heft 31
Hörbuch
von Rudolf Steiner, …
Naturkatastrophen als moralische Verantwortung
Hörbuch
von Rudolf Steiner, …
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.