The Mind

Auf der Nominierungsliste zu Spiel des Jahres 2018. Empfohlen ab 8 Jahre. Laufzeit ca. 15 Minuten.…
sonstige Artikel
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
The Mind ist mehr als nur ein Spiel. Es ist ein Experiment, eine Reise, total einfach und die genialste Team-Erfahrung, die man machen kann. Wenn ihr das letzte Level gemeinsam besiegt, werdet ihr auf Wolke Sieben schweben. Ihr dürft euch nämlich nic … weiterlesen
sonstige Artikel

5,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
The Mind als sonstige Artikel

Produktdetails

Titel: The Mind
Autor/en: Wolfgang Warsch

ISBN: 4012426880667
EAN: 4012426880667
Auf der Nominierungsliste zu Spiel des Jahres 2018.
Empfohlen ab 8 Jahre.
Laufzeit ca. 15 Minuten.
Grundschüler. Jugendliche. Erwachsene.
Illustriert von Oliver Freudenreich
Herausgegeben von Nürnberger-Spielkarten-Verlag GmbH
Nürnberger-Spielkarten

1. Februar 2018 - Spiel

Beschreibung

The Mind

The Mind ist mehr als nur ein Spiel. Es ist ein Experiment, eine Reise, total einfach und die genialste Team-Erfahrung, die man machen kann. Wenn ihr das letzte Level gemeinsam besiegt, werdet ihr auf Wolke Sieben schweben. Ihr dürft euch nämlich nicht absprechen, keine Informationen austauschen. Und trotzdem funktioniert es - wenn ihr wirklich EINS werdet. Nur mit Hilfe eurer Gedanken...

Inhalt: 2 x 60 Spielkarten, 1 Anleitung.

Spieleranzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 15 Minuten

Warnhinweise

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: 2 x 60 Spielkarten, 1 Anleitung
Bewertungen unserer Kunden
"THE MIND" - FAZIT
von Pascal vE - 19.02.2019
Review-Fazit zu "The Mind", einem kooperativen (Gedanken-)Kartenspiel. [Infos] für: 2-4 Spieler ab: 8 Jahren ca.-Spielzeit: 15min. Autor: Wolfgang Warsch Illustration: Oliver Freudenreich Verlag: NSV Anleitung: deutsch Material: sprachneutral [Fazit] Bei "The Mind" sollen die Spieler, in Grundzügen ähnlich "The Game", Karten mit Zahlen von 1-100 (zufällig verteilt und rundenweise immer mehr (1 Karte jeder, 2, 3, 4,)) gemeinsam auf einen Ablagestapel legen, immer aufsteigend. Der Haken dabei ist, dass nicht gesprochen werden darf, es soll rein durch empathisches Miteinander erkannt/erfühlt/ersehen werden, wer wohl welche Kartenwerte auf der Hand hat. Und wenn es "eingespielt" läuft, legt immer der Spieler - alle können gleichzeitig agieren! - zügig eine Karte ab, der die gerade passend Niedrigste hat, damit andere ihre offenbar oder vermutete Höherwertigere danach legen können. Klappt dies einmal nicht, verlieren die Spieler ein "Leben", dürfen danach aber weitermachen. Auch gibt es Sonderkarten, die es stumm eingesetzt erlauben, dass alle Spieler ihre niedrigste Karte offenlegen, um so zu einer (erneuten) Einschätzung aller zu gelangen. Ein merkwürdiges bis geniales Spiel, das sehr polarisiert. Je nach Spielgruppe, Besetzung bzw. anwesenden Personen funktioniert das Spiel mal so, mal so. Wertungsideen rangierten in den Testrunden von 1-5 Punkten, aber mit Tendenz zu der hier gewählten Wertung. Hat man die "richtigen" Mitspieler gefunden und sich ein wenig eingespielt, kann tatsächlich ein transzendentales Miteinander entstehen^^ und man "fühlt" quasi, was der oder die gleich ausspielen will/wird und kann sich entsprechend darauf einstellen. Als würde man über dem Spieltisch schweben und die Geister der Mitspieler vereinen sich und man "sieht" alle Karten. Oder es ist purer Zufall und glückliches Händchen angesagt^^. Wie auch immer, die Idee ist gelungen und die Motivation, wenn einem das Spielprinzip behagt, liegt wohl darin, die passenden Mitspieler zu finden oder im Umkehrschluss mit möglichst vielen, verschiedenen "Typen" zu spielen, um verschiedene Spielerlebnisse zu verinnerlichen :)!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.