Das Tagebuch des Adam Czerniaków als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Das Tagebuch des Adam Czerniaków

Im Warschauer Getto 1939 - 1942. 'Beck Reihe'. mit 14 Abbildungen.
Taschenbuch
Als Adam Czerniakow am 23.9.1939 zum Vorsitzenden der Warschauer Jüdischen Kultusgemeinde ernannt wurde, war er sich der Schwere der Aufgabe bewusst, aber er ahnte nicht, welche Bürde, welch übermenschliche Anstrengungen ihm dieses Amt auferlegen wür … weiterlesen
Taschenbuch

16,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Tagebuch des Adam Czerniaków als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Das Tagebuch des Adam Czerniaków
Autor/en: Adam Czerniakow

ISBN: 3406629490
EAN: 9783406629495
Im Warschauer Getto 1939 - 1942.
'Beck Reihe'.
mit 14 Abbildungen.
Übersetzt von Silke Lent, Wolfgang Lotz
Beck C. H.

12. Februar 2013 - kartoniert - XXIV

Beschreibung

Als Adam Czerniakow am 23.9.1939 zum Vorsitzenden der Warschauer Jüdischen Kultusgemeinde ernannt wurde, war er sich der Schwere der Aufgabe bewusst, aber er ahnte nicht, welche Bürde, welch übermenschliche Anstrengungen ihm dieses Amt auferlegen würde. In winziger Schrift notierte er fast drei Jahre lang, was er sah, was er miterlebte, was er tat. Sein Tagebuch ist ein einzigartiges Dokument der Machtlosigkeit gegenüber der deutschen Schreckensherrschaft, aber auch des Muts und der Menschlichkeit in einer ausweglosen Lage. Als Czerniakow erkannte, dass all seine Bemühungen fruchtlos waren und er gezwungen wurde, die Deportationen in die Todeslager selbst zu organisieren, nahm er sich das Leben.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort von Israel Gutman

Vorbemerkung der Übersetzerin

Plan des Warschauer Gettos in den Jahren 1940 - 1942

Erstes Notizbuch

6. September - 30. November 1939

Zweites Notizbuch

1. Dezember 1939 - 14. März 1940

Drittes Notizbuch

15. März - 19. Juli 1940

Viertes Notizbuch

20. Juli - 13. Dezember 1940

Sechstes Notizbuch

23. April - 20. August 1941

Siebtes Notizbuch

21. August - 30. November 1941

Achtes Notizbuch

1. Dezember 1941 - 10. März 1942

Neuntes Notizbuch

11. März - 23. Juli 1942

Nachwort von Marcel Reich-Ranicki

Namensregister

Portrait

Adam Czerniakow (1880-1942) war Chemiker und Ingenieur, Repräsentant der jüdischen Handwerker im Warschauer Gemeinderat und von 1939 bis zu seinem Tod am 23. Juli 1942 Vorsitzender des Warschauer Judenrats.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Saudi-Arabien
Taschenbuch
von Guido Steinberg
Iran
Taschenbuch
von Navid Kermani
Die 101 wichtigsten Fragen - Die Bibel
Taschenbuch
von Bernhard Lang
Kinder erziehen
Taschenbuch
von Xenia Frenkel
Die 101 wichtigsten Fragen: Deutsche Literatur
Taschenbuch
von Oliver Jahraus
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden.
Soweit von uns deutschsprachige eBooks günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt.
Soweit von uns deutschsprachige gedruckte Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen die Buchpreisbindung aufgehoben.
Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.