Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Taucher und das Weh der See als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Der Taucher und das Weh der See

Bekanntschaften mit Menschen und Tieren. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Taschenbuch
Alfred Kerr als großer Menschenbeobachter: nicht im Theater diesmal, sondern unterwegs per Schiff, per Zug, per Esel - immer in Laune, Personen und Situationen mit knappen Strichen lustvoll zu umreißen. Und Alfred Kerr als Beobachter von Tieren: "Dan … weiterlesen
Taschenbuch

6,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Taucher und das Weh der See als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Der Taucher und das Weh der See
Autor/en: Alfred Kerr

ISBN: 3596150434
EAN: 9783596150434
Bekanntschaften mit Menschen und Tieren.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
FISCHER Taschenbuch

1. Mai 2001 - kartoniert - 112 Seiten

Beschreibung

Alfred Kerr als großer Menschenbeobachter: nicht im Theater diesmal, sondern unterwegs per Schiff, per Zug, per Esel - immer in Laune, Personen und Situationen mit knappen Strichen lustvoll zu umreißen. Und Alfred Kerr als Beobachter von Tieren: »Dank an das Glück«, das sie vermitteln können, aber auch »Gruß an den Schmerz«, das Leid der Kreatur. »Das Ganze bleibt einer von jenen Zwischenfällen, an die man sich noch im Sarg erinnert. Die frische Märzenmeersonne des Südens lag über allem. Der Tag lachte.« Alfred Kerr

Portrait

Alfred Kerr (ursprünglich Kempner), Deutschlands meistbewunderter und meistgehaßter Theaterkritiker seiner Zeit, wurde 1867 in Breslau geboren und studierte Literaturwissenschaft in Berlin.
Er war Mitarbeiter zahlreicher Zeitungen und Zeitschriften, unter anderen an der Breslauer Zeitung, am Tag, dem von ihm geleiteten zweiten Pan und am Berliner Tageblatt.
In Buchform veröffentlichte er, neben einer fünfbändigen Sammlung seiner kritischen Arbeiten, vor allem Reiseprosa und Gedichte. 1933 Flucht aus Deutschland. Mühselige Existenz, erst in Paris, später in London.
1948 erlitt er, als Besucher in Hamburg, einen Schlaganfall und nahm sich das Leben.

Leseprobe

Manchmal schrien er und ich Verse der Göttlichen Komödie abwechselnd über das Wasser. Und alles taumelte vor Lachen auf dem sich hebenden und senkenden Deck; und weil die Sonne auf die Wellenspritzer schien, gab es einen anderthalb Meter langen Regenbogen, der immer kam und immer ging... Und ich weiß jetzt, dass in dieser Stunde das Glück zwei Schritte von mir stand. Es war immer zwischen uns und lief mit über das Deck...

Mehr aus dieser Reihe

zurück
BabySprache - BabyTalk
Taschenbuch
von Sally Ward
Hinter verzauberten Fenstern
Taschenbuch
von Cornelia Funke, …
Die Scanner
Taschenbuch
von Robert Sonntag, …
Heiße Spur in Dixies Bar
Taschenbuch
von Paul Shipton
Gemetzel
Taschenbuch
von Albert Ostermaie…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.