Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die letzte Kaiserin als Taschenbuch
PORTO-
FREI
Hörprobe

Die letzte Kaiserin

Roman. Originaltitel: The Last Empress; Empress Orchid. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Taschenbuch
Mitte des 19. Jahrhunderts in Peking: Mit Tausenden anderer Mädchen wetteifert die siebzehnjährige »Orchidee«, eine der Ehefrauen des Kaisers zu werden. Sie zieht in die Verbotene Stadt - eine geheimnisvolle Welt, dirigiert und &#… weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die letzte Kaiserin als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die letzte Kaiserin
Autor/en: Anchee Min

ISBN: 3596166209
EAN: 9783596166206
Roman.
Originaltitel: The Last Empress; Empress Orchid.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Übersetzt von Veronika Cordes
FISCHER Taschenbuch

1. Juli 2006 - kartoniert - 464 Seiten

Beschreibung

Mitte des 19. Jahrhunderts in Peking: Mit Tausenden anderer Mädchen wetteifert die siebzehnjährige »Orchidee«, eine der Ehefrauen des Kaisers zu werden. Sie zieht in die Verbotene Stadt - eine geheimnisvolle Welt, dirigiert und überwacht von einem Heer von Eunuchen. Orchidee hat das große Glück, dem Kaiser einen Sohn zu gebären. Aber sie muss um das Recht kämpfen, ihr eigenes Kind aufzuziehen. Durch die ständigen Intrigen der Konkubinen am Hof schwebt sie in großer Gefahr. Als der Kaiser stirbt, kommt es zu einer Verschwörung, doch Orchidee behält die Fäden in der Hand.
Anchee Mins hervorragend recherchierter historischer Roman schildert die Jugend von Tzu Hsi, der letzten Kaiserin Chinas, die das zerfallende Reich mehr als vierzig Jahre regierte und oft als grausame Herrscherin auf dem Drachenthron porträtiert wurde.

Portrait

Anchee Min, geboren 1957 in Shanghai, wurde bekannt durch ihre Autobiographie 'Rote Azalee'. Sie hat eine persönliche Beziehung zur Geschichte von Madame Mao. Mit 17 wurde sie in ein Arbeitslager gesteckt, wo sie Jahre später entdeckt und in Madame Maos Filmstudio zur Schauspielerin ausgebildet wurde. Als Madame Mao wegen Mordes an ihrem Mann zum Tod verurteilt wurde, musste Min acht Jahre lang niedrige Arbeit im Studio verrichten, bis sie 1984 in die USA kam. 'Rote Azalee' (1994) wurde von der 'New York Times' ausgezeichnet und war ein internationaler Besteller.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Tod in Venedig und andere Erzählungen
Taschenbuch
von Thomas Mann
Dostojewskijs Entwicklung als Schriftsteller
Taschenbuch
von Horst-Jürgen Ger…
Die schönsten Lebensweisheiten
Taschenbuch
Radetzkymarsch
Taschenbuch
von Joseph Roth
Der Fürst
Taschenbuch
von Niccolò Machiave…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.