Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Der Prinzessinnenmörder

Kriminalroman. Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Glauser-Preis für das beste Debüt 2010. Originaltitel: Der…
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
An einem eisigen Januarmorgen wird im zugefrorenen oberbayerischen Spitzingsee die Leiche eines 15-jährigen Mädchens gefunden. Kurioses Detail: Sie wurde durch einen Stich mitten ins Herz getötet und trägt ein goldenes Brokatkleid. Als man im Mund de … weiterlesen
Taschenbuch

9,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Prinzessinnenmörder als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Der Prinzessinnenmörder
Autor/en: Andreas Föhr

ISBN: 3426504855
EAN: 9783426504857
Kriminalroman. Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Glauser-Preis für das beste Debüt 2010.
Originaltitel: Der Prinzessinnenmörder.
'Knaur Taschenbücher'. 'Kreuthner und Wallner'.
Knaur Taschenbuch

7. September 2011 - kartoniert - 399 Seiten

Beschreibung

An einem eisigen Januarmorgen wird im zugefrorenen oberbayerischen Spitzingsee die Leiche eines 15-jährigen Mädchens gefunden. Kurioses Detail: Sie wurde durch einen Stich mitten ins Herz getötet und trägt ein goldenes Brokatkleid. Als man im Mund des Opfers eine Plakette mit einer eingravierten Eins findet, ahnen Kommissar Wallner und sein ewig grantelnder Kollege, Polizeiobermeister Kreuthner, dass dies nur der Anfang einer grauenvollen Mordserie ist ... Der erfolgreiche Drehbuchautor Andreas Föhr blickt mit seinem außergewöhnlichen Debütroman in mörderisch kalte Abgründe - mitten im idyllischen Oberbayern. Der Prinzessinnenmörder von Andreas Föhr: spannender Krimi!

Portrait

Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, arbeitete einige Jahre bei der Rundfunkaufsicht und als Anwalt. Seit 1991 verfasst er erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen, mit Schwerpunkt im Bereich Krimi. Zusammen mit Thomas Letocha schrieb er u.a für "SOKO 5113", "Ein Fall für zwei" und "Der Bulle von Tölz". Seine preisgekrönten Kriminalromane um das Ermittlerduo Wallner & Kreuthner stehen regelmäßig monatelang unter den Top 10 der Bestsellerlisten. Zuletzt "Schwarzwasser" - Platz 1 der Spiegelbestsellerliste. "Eisenberg" ist der Auftakt einer neuen Serie, die zukünftig im Wechsel mit "Wallner&Kreuthner" erscheinen wird. Mit Anwältin Rachel Eisenberg hat der Bestsellerautor eine Figur geschaffen, die nicht nur sein juristisches Fachwissen teilt, sondern auch den Glauben daran, dass jeder, ob schuldig oder nicht, einen Verteidiger verdient. Andreas Föhr lebt bei Wasserburg. Mehr Infos über den Autor unter: www.facebook.com/andreas.foehr oder www.droemer-knaur.de/foehr

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Totensonntag
Taschenbuch
von Andreas Föhr
Wolfsschlucht
Taschenbuch
von Andreas Föhr
Schwarze Piste
Taschenbuch
von Andreas Föhr
Karwoche
Taschenbuch
von Andreas Föhr
Schafkopf
Taschenbuch
von Andreas Föhr
vor
Bewertungen unserer Kunden
Föhr, Andreas, Prinzessinnenmörder
von N. G. - 17.07.2013
Ein sehr spannender Bayernkrimi, der sich wohltuend von der Masse abhebt. Es "bayert" zwischendurch ein bisschen, aber man braucht kein Wörterbuch um die Dialoge zu verstehen. Mir gefiel wie der Autor Spannung erzeugt und auch die Figuren sind interessant und gut dargestellt. Ich freue mich schon auf die nächsten Bücher.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.