Todesmelodie

Ein neuer Fall für Julia Durant.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Gleich der erste Fall nach ihrer Rückkehr in den aktiven Dienst verlangt Julia Durant, die immer noch unter dem Trauma ihrer Entführung leidet, wieder alles ab: In einem WG-Zimmer wird eine Studentin aufgefunden. Sie wurde grausam gequält und schließ … weiterlesen
Taschenbuch

9,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Todesmelodie als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Todesmelodie
Autor/en: Andreas Franz, Daniel Holbe

ISBN: 3426639440
EAN: 9783426639443
Ein neuer Fall für Julia Durant.
Knaur Taschenbuch

1. Mai 2012 - kartoniert - 432 Seiten

Beschreibung

Gleich der erste Fall nach ihrer Rückkehr in den aktiven Dienst verlangt Julia Durant, die immer noch unter dem Trauma ihrer Entführung leidet, wieder alles ab: In einem WG-Zimmer wird eine Studentin aufgefunden. Sie wurde grausam gequält und schließlich getötet, am Tatort läuft der Song "Stairway to Heaven". Verbissen ermittelt das K11 die mutmaßlichen Verdächtigen, und das Gericht verurteilt sie zu hohen Haftstrafen. Zwei Jahre lang wähnen sich alle in dem Glauben, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wurde. Doch dann taucht ein weiterer toter Student auf, und wieder spielt dasselbe Lied ...

Portrait

Andreas Franz' große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman "Jung, blond, tot" gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgt Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011. Er war verheiratet und hatte fünf Kinder.

Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan - und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein bereits bestehendes Projekt in dieser Region zu übernehmen? »Als leidenschaftlicher Krimi-Leser, auch und vor allem von Andreas Franz, ist das Vollenden der Todesmelodie natürlich ein besonderes Privileg für mich«.

Pressestimmen

""Todesmelodie" mutet dem Leser und Hörer viel zu: Brutalitäten wie Folterszenen oder blutige Morde werde geschildert, die hart am Rande des Erträglichen entlangschrammen. nichts für zarte Seelen." FreiePresse 20121123

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Panther
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
Kalter Schnitt
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
Der Fänger
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
Die Hyäne
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
Teufelsbande
Taschenbuch
von Andreas Franz, D…
vor
Bewertungen unserer Kunden
Franz, Andreas, Todesmelodie
von Katrin W. - 28.08.2013
"Die Todesmelodie" ist mindestens so spannend wie die letzten Fälle, die Komissarin Julia Durant lösen mußte. Mit psychologischer Rafinesse und Menschenkenntnis wird auch der Fall geklärt, der wieder in die Abgründe menschlicher Seelen blicken läßt.
Franz, Andreas, Todesmelodie
von Jörg G. - 07.06.2012
Der Kriminalroman Todesmelodie handelt von einer Mordserie, welche sich über mehrere Jahre hinzieht. Im Mittelpunkt steht ein Ermittlerteam aus Frankfurt. Beim Lesen des Romans hat man manchmal Szenen aus " Derrick " oder " Der Alte " vor Augen. Teilweise spannend aber auch manchmal langatmig zu lesen. Insgesamt ein durchschnittlicher Krimi mit einer interessanten Geschichte aber sicherlich kein Meisterwerk.
Franz, Andreas, Todesmelodie
von Janine B. - 07.05.2012
Andreas Franz ist früh verstorben, er war grad 57 Jahre alt und mit ihm dachte man, ist wohl auch seine "Heldin" Julia Durant gestorben. Es ist schon mutig den Roman eines so bekannten Autors wie Andreas Franz weiterzuschreiben, Daniel Holbe hat sich getraut und Julia Durant ermittelt wieder. Ein Mord, geklärt, Täter verurteilt, aber es entwickelt sich eine bizarre Mordserie und Julia Durant steht vor einem Rätsel, und jeder Leser ebenso. Das Experiment ist geglückt, "Todesmelodie" ist ein echter Andreas Franz-Thriller!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.