Shark Club - Eine Liebe so ewig wie das Meer

Roman. Originaltitel: The Shark Club. 'Penguin Taschenbuch'. Deutsche Erstausgabe.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
So ewig wie das Meer. So unvergesslich wie der erste Kuss. Manchmal ist Liebe für immer.

An einem Sommermorgen erlebt die zwölfjährige Maeve an einem Strand in Florida zwei Dinge, die ihr Leben für immer verändern: Sie küsst Daniel, ihre erste große L … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

13,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Shark Club - Eine Liebe so ewig wie das Meer als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Shark Club - Eine Liebe so ewig wie das Meer
Autor/en: Ann Kidd Taylor

ISBN: 332810237X
EAN: 9783328102373
Roman.
Originaltitel: The Shark Club.
'Penguin Taschenbuch'.
Deutsche Erstausgabe.
Übersetzt von Ivana Marinovic
Penguin TB Verlag

10. April 2018 - kartoniert - 416 Seiten

Beschreibung

So ewig wie das Meer. So unvergesslich wie der erste Kuss. Manchmal ist Liebe für immer.

An einem Sommermorgen erlebt die zwölfjährige Maeve an einem Strand in Florida zwei Dinge, die ihr Leben für immer verändern: Sie küsst Daniel, ihre erste große Liebe. Und sie wird von einem Hai gebissen.
Achtzehn Jahre später reist Maeve als Meeresbiologin um die Welt und erforscht das Verhalten von Haien. Doch an ihrem dreißigsten Geburtstag kehrt sie zurück in das Hotel ihrer Großmutter, in dem sie aufwuchs. Und an den Strand, den sie noch immer mit Daniel verbindet. Als sie dort einem kleinen Mädchen begegnet, wird ihr klar, dass sie nicht ewig fliehen kann. Vor ihrer Vergangenheit, vor der Liebe - und vor dem Mann, der ihr Herz brach.

Portrait

Ann Kidd Taylor lebt mit ihrer Familie in Florida. Ihre Leidenschaft für Geschichten teilt sie mit ihrer Mutter, der großen Bestsellerautorin Sue Monk Kidd. Mit »Mit dir am Meer« trifft sie ihre begeisterten Leserinnen mitten ins Herz und verwirklicht ihren großen Traum, einen Roman über ihre Heimat und über das Meer, das sie so sehr liebt, zu schreiben.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

»Das perfekte Buch für Romantiker. Doch die eigentlichen Hauptpersonen sind die Haie und die farbenfrohe Landschaft Floridas.«

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Anna Sacher und ihr Hotel
Taschenbuch
von Monika Czernin
Zeit der Unschuld
Taschenbuch
von Edith Wharton
Die sieben Leben des Arthur Bowman
Taschenbuch
von Antonin Varenne
Die satanischen Verse
Taschenbuch
von Salman Rushdie
Geständnisse
Taschenbuch
von Kanae Minato
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Ihrem Buchhändler
von Ihrem Buchhändler - Hugendubel Buchhandlung Dresden Webergasse - 22.10.2018
Eine sommerlich leichte Strandlektüre. Zum Träumen, Lächeln und Seufzen. Sehr schön!
Ellen S.
von Ellen S. - Hugendubel Buchhandlung München Riesstr. - 22.10.2018
Keine 0815-Liebesgeschichte!! Trotzdem bitte nicht versäumen, diesen wundervollen Roman zu lesen!!! In wunderschöner Sprache und Bildern entführt uns A. K. Taylor ans Meer, mit dem die Heldin Maeve seit früher Kindheit verbunden ist. Doch seit der Trennung von ihrer Jugendliebe hat sie sich nicht wieder fallen lassen können, doch nun tritt Nicholas in ihr Leben - der Beginn einer neuen Liebe? Plötzlich taucht Daniel wieder auf und alles steht Kopf.
Bewertungen unserer Kunden
Tolle Sommergeschichte
von Bücher in meiner Hand - 17.12.2019
Für meine diesjährigen Strandferien habe ich mir Shark Club zum Lesen ausgewählt. Ein Strand in Florida, eine Meeresbiologin und Haie hörten sich passend an. Okay, die Haie weniger... Aber es sind spezielle Tiere und wenn ihnen ein Roman gewidmet ist, wieso nicht? Ich wurde jedenfalls nicht enttäuscht, in der Geschichte um Haifischflüsterin Maeve. Nach einem Forschungssemester auf den Bahamas kehrt Maeve nach Hause, ins Hotel ihrer Grossmutter zurück. In einige Wochen gehts schon wieder los, dann nach Afrika. Zu dieser Forschungsstelle will ihr Kollege Nicholas, zu dem sie ganz frisch eine Beziehung aufbaut, auch kommen; Maeve freut sich drauf. Zuhause auf Calusa aber trifft Maeve unerwartet auf ihre erste grosse Liebe Daniel und seine sechsjährige Tochter Hazel. Zusätzlich muss sie feststellen, dass ihr Zwillingsbruder Robin einen Roman geschrieben hat, in dem sie eine Rolle spielt - und zwar mehr als ihr lieb ist. Neben ihrer chaotisch durcheinander gewirbelten Gefühlswelt erfährt sie, dass auf der Insel Haie getötet und deren Flossen abgeschnitten werden, um sie teuer zu verkaufen. Maeve hofft, dass man die Schuldigen findet, damit die Tiere nicht weiter gequält werden. Maeve wurde als Kind von einem Hai gebissen, und dennoch liebt sie die Tiere und hat sich beruflich auf sie spezialisiert. Auch über den Tod ihrer Eltern kam Maeve hinweg. Ihr Zwillingsbruder Robin hingegen ist verbittert darüber. Aber auch Daniel scheint nicht viel aus der Vergangenheit gelernt zu haben. Er fordert viel, anstatt zu merken, dass es auf eine andere Art viel leichter wäre zu leben, gemeinsam zu leben. Viel Stoff für nur einen Roman. Doch die Autorin Anna Kidd Taylor packt das. Sie liefert eine fesselnde Story mit interessanten Themen und reizvollen Charakteren. Wie verschieden Geschwister mit demselben Ereignis umgehen, schildert die Autorin genau. Die Beziehungsgeschichten sind ebenfalls nicht langweilig, sondern recht intensiv in all ihren Schattierungen erzählt. Neben den schönen Natur- und Meerbeschreibungen fand ich natürlich auch das Bücherhotel von der bücherliebenden Grossmutter Perri wahnsinnig toll - das würde ich sehr gerne besuchen. Aber lieber würde ich noch viel mehr von Anna Kidd Taylor lesen. Ihr Schreibstil hat es mir angetan, die Ideen ebenso, und auch das tolle Ende von Shark Club . Fazit: Eine eindrückliche, tolle Sommergeschichte, die ich nur empfehlen kann. 4.5 Punkte. Achtung: Im April 2020 wird der Roman neu aufgelegt und bekommt ein neues Cover und einen neuen Titel: Mit dir am Meer - es ist also kein neuer Roman von Anna Kidd Taylor, wie ich auf den ersten Blick dachte.
Ein Leben für die Haie und die Liebe
von Rebecca Kiwitz - 30.08.2018
Als Maeve zwölf Jahre alt ist passiert an einem Sommermorgen einiges in ihrem Leben. Erst küsst sie Daniel, ihre erste große Liebe. Dann wird sie auch noch von einem Hai gebissen. Nun 18 Jahre später ist Maeve Meeresbiologin und reist zu Forschungszwecken um die Welt. An ihrem 30. Geburtstag kehrt sie zurück in die Heimat und zum Hotel ihrer Großmutter in Florida. Hier am Strand freundet sie sich mit einem kleinen Mädchen an und ihr wird klar, dass sie nicht vor ihrer Vergangenheit und Daniel fliehen kann. Auf diesen Roman wurde ich durch viele Bewertungen im Internet aufmerksam, aber erst nachdem ich auch den Klappentext gelesen hatte war ich mir Sicher das Buch unbedingt lesen zu wollen. Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen und ich bin auch sehr gut durch das Buch durchgekommen und gerade zum Ende hin war ich sehr neugierig und ich habe gut 1/3 des Buches in einem Rutsch gelesen. Den Erzählstil den die Autorin gewählt hat empfand ich während des Lesens als sehr angenehm und da auch die anderen Figuren zu Wort kamen war es wirklich nie zu einseitig. Mir war klar, dass es in diesem Roman um Haie gehen wird, nur so ab und zu war es mir etwas zu ausführlich beschrieben und ja etwas weniger Details hätten es für mich auch getan. Dem Handlungsverlauf an sich konnte man sehr gut folgen und auch wenn ich nicht immer mit Maeve einer Meinung war konnte ich ihre Entscheidungen nachvollziehen. Gut gefallen hat mir auch, dass der Spannungsbogen bis zum Ende gespannt war und man sich so Gedanken machen konnte ob es für Maeve noch ein Happy End geben wird. Die Figuren des Romans empfand ich alle als sehr liebevoll beschrieben, so konnte man sie sich sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen. Maeve und Hazel hatte ich sehr schnell in mein Leserherz geschlossen gehabt. Auch die Handlungsorte waren für mein empfinden sehr gut beschrieben und ich persönlich konnte sie mir sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen obwohl ich noch nie in Amerika war. Alles in allem hat mir der Roman sehr gut gefallen und ich habe unterhaltsame Lesestunden mit ihm verbracht. Sehr gerne vergebe ich alle fünf Sterne für den Roman.
Wenn Menschen gehen, kommen sie nicht immer zurück
von RoRezepte - 03.08.2018
Wenn Menschen gehen, kommen sie nicht immer zurück [...]. Mit 7 Jahren verliebte sich Maeve in ihren besten Freund. 5 Jahre später gesteht sie Daniel am Strand ihre Liebe und wird im gleichen Moment von einem Hai gebissen. Sie überlebt die Attacke und ist von diesem Zeitpunkt an vernarrt in diese Geschöpfe. Maeve wird Meeresbiologin und reist zur Erforschung der Haie um die ganze Welt. In Bimini verliebt sich die Haiflüsterin dann in den Rochennarr Nicholas und ihr Leben erscheint perfekt. Doch bei einem kurzen Heimatbesuch zu Maeves 30. Geburtstag lernt sie Hazel kennen, die Tochter von Daniel, der lebende Nachweis für seine Untreue. Alte Gefühle für ihre erste große Liebe flackern wieder auf und Maeve entwickelt Muttergefühle gegenüber Hazel, welche erst vor 5 Monaten ihre Mutter verloren hatte. Aber ist das der richtige Weg? Ist es das, was Maeve möchte? Sie muss ihm ja nur verzeihen und hat eine eigene Familie. Eine Frau, die alles hätte haben können, was sie wollte, wenn sie nur imstande gewesen wäre zu vergeben. Im Laufe der Geschichte entwickelt sich ein Gefühlschaos für Maeve, welches bis zum Ende offen bleibt. Aber das allein bleibt es nicht, denn Haiflossenjäger töten an Floridas Küste, ihrer Calusa Küste, hunderte Haie und schneiden ihre Flossen ab, um diese auf dem Schwarmarkt so begehrten und teuer gehandelten Flossen zuverkaufen. Maeve kann nicht zusehen und gerät dabei selbst in Gefahr. »[...] Manchmal tun Menschen die verrücktesten Dinge« Ann Kidd Taylor ist mit Shark Club ein wunderbarer Sommerroman gelungen, der neben einer verzwickten Liebesgeschichte auch eine dicke Spur Realität und einer spannenden Haijägerjagd enthält. Besonders gefiel mir die Tochter Hazel, welche eine so natürliche, offene und sympathische Art hat, dass ich sie schon beim Lesen direkt ins Herz geschlossen habe. Die Rezepte aus Shark Club findet ihr unter www.rorezepte.com & http://rorezepte.com/shark-club-ann-kidd-taylor
SUPER SOMMER LEKTÜRE
von ch_ross - 12.07.2018
Ein tolles Buch über eine junge Frau, die gefühlsmäßig in der Vergangenheit festhängt und am Ende feststellt, dass sie längstens an einem ganz anderen Punkt in ihrem Leben angekommen ist, als sie sich selbst bewusst war. Trotz dieses Themas, will man das Buch nicht mehr zur Seite legen. Es lässt sich wunderbar durchlesen.
Ein Muss für diesen Sommer
von Sonja/Shaaniel - 20.04.2018
Rezensionsexemplar Shark Club -Eine Liebe so ewig wie das Meer- Autorin: Ann Kidd Taylor Verlag: Penguin Preis: 13€, Paperback, Klappenbroschur Seiten: 416 Seiten ISBN:  978-3-328-10237-3 Erscheinungsdatum: 10.04.2018 5 Von 5 Sternen Hey ihr Süßen Ich habe hier, das absolute Sommerbuch für euch, es ist einfach nur wunderschön und lässt Urlaubsfeeling aufkommen. Ich wohne, wie schon oft erwähnt selbst am Meer, aber Florida ist da nochmal etwas ganz anders. Ich meine Florida Dort ist es atemberaubend schön, Sonne und unendlich viel Wasser und Strand. Ann Kidd Taylor, schaft es einen das Gefühl zu geben, angekommen zu sein, als wäre man zuhause. Es ist ein Buch mit tragischer Geschichte, viel Liebe und unheimlich vielen Meeresbewohnern. "Shark Club",macht wirklich Lust auf Urlaub und ganz besonderes aufs Meer. Hier geht es um Maeve, diese würde als Kind von einem Hai attackiert und verletzt, aber anstatt dieses Lebewesen zu Hassen und zu fürchten, entwickelt sie eine regelrechte Obsession. Sie liebt diese Tiere, mehr als alles auf der Welt und für sie war schon immer klar, daß sie Meeres biologie Studieren möchte und genau das tut sie dann auch. Ich finde es verdammt mutig und Charakter Stark, das sie etwas, das sie angegriffen hat, nicht verachtet, nein sondern unheimlich liebt und Erforschen möchte. In diesem Buch lernt man vieles über die Unterwasserwelt und ganz besonders über Haie, verschiedener Gattung. Ich persönlich, hatte schon immer, eine gewisse Panik vor diesen Lebewesen, warum auch immer und gleichzeitig ziehen sie mich aber auch Magisch an. Ich denke ganz besonders, durch Hollywood, würden Haie zu etwas gemacht, was sie nicht sind, nämlich Monster! Natürlich sollte und muss man Respekt vor diesen Tieren haben, aber das sollte man vor jeden Lebewesen haben! In diesem Buch wird ganz besonders das Thema, Töten und Wildern der Haie angesprochen, kaum zu glauben, aber wahr. Menschen töten diese und auch viele andere Tiere nur aus Profitgier. Zum Teil hat mich dieses Buch wirklich wütend gemacht, es ist einfach nur grauenvoll, diese Tiere für ihre Flossen zu töten, damit Menschen diese essen können. Oder sich zum Teil Aphrodisiakum daraus herstellen, einfach unglaublich, aber schön lange bekannt. Ich bedanke mich sehr für dieses wundervolle Buch, das eine Wendung nimmt, mit der ich niemals gerechnet hätte. Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel
Ein perfektes Sommerbuch
von G. Schad (Hugendubel Landshut) - 07.04.2018
Wann wird es mal wieder richtig Sommer? Nicht warten - lesen! Eine Geschichte, die alles hat: ein Frau zwischen zwei Männern; ein reizendes Mädchen (Präsidentin des Shark Clubs), überwältigende Natur in Florida, Spannung Trauer und ein perfektes Ende natürlich. Worauf warten Sie noch?
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.