Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Menschensöhne

Island Krimi. Originaltitel: Synir Duftsins. 'Bastei-Lübbe Taschenbücher'. 'Erlendur Sveinsson (Kommissar…
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Island, eine friedliche Insel im Nordatlantik? Mitnichten. Ein pensionierter Lehrer wird in der Innenstadt von Reykjavík brutal ermordet. Zur gleichen Zeit begeht einer seiner ehemaligen Schüler in der psychiatrischen Klinik Selbstmord. Dass ein Zusa … weiterlesen
Taschenbuch

11,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Menschensöhne als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Menschensöhne
Autor/en: Arnaldur Indridason

ISBN: 3404155300
EAN: 9783404155309
Island Krimi.
Originaltitel: Synir Duftsins.
'Bastei-Lübbe Taschenbücher'. 'Erlendur Sveinsson (Kommissar Erlendur)'.
10. Aufl. 2006.
Übersetzt von Coletta Bürling
Lübbe

5. Juli 2006 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Island, eine friedliche Insel im Nordatlantik? Mitnichten. Ein pensionierter Lehrer wird in der Innenstadt von Reykjavík brutal ermordet. Zur gleichen Zeit begeht einer seiner ehemaligen Schüler in der psychiatrischen Klinik Selbstmord. Dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht, findet als Erster der jüngere Bruder des Selbstmörders heraus. Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavík schalten sich ein ...

Kommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem ersten Fall.


Portrait

Der preisgekrönte Schriftsteller Arnaldur Indriðason, geboren 1961, war Journalist und Filmkritiker bei Islands größter Tageszeitung. Heute lebt er als freier Autor in Reykjavik.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Eiseskälte
Taschenbuch
von Arnaldur Indrida…
Abgründe
Taschenbuch
von Arnaldur Indrida…
Frevelopfer
Taschenbuch
von Arnaldur Indrida…
Kälteschlaf
Taschenbuch
von Arnaldur Indrida…
Frostnacht
Taschenbuch
von Arnaldur Indrida…
vor
Bewertungen unserer Kunden
Sonderklasse
von Fredhel - 20.02.2016
Island als Schauplatz skandinavischer Krimis ist mir noch nicht so geläufig. Ein wenig bewahrheitet sich meine Erwartung an komplizierte Namen und eine melancholische Grundhaltung. Kommissar Erlendur ist menschlich schwierig, behaftet mit familiären Problemen in Form von zwei alkohol-und drogenabhängigen Kindern, nicht unbedingt der Schnellste, aber dafür umso gründlicher. Morde sind in Island eher die Ausnahme, und wenn, dann geschehen sie im Affekt. Insofern ist es schon Aufsehen erregend, dass ein pensionierter Lehrer lebendig samt seiner Behausung verbrannt wird. Da auch ein früherer Schüler von ihm in einer psychiatrischen Klinik Selbstmord verübt, stellt sich bei Erlendurs Ermittlungen schnell ein Zusammenhang dar. Auch die übrigen Schüler dieser damaligen Sonderklasse sind tot beziehungsweise verschwunden. Es handelt sich um ein Verbrechen, das weit in der Vergangenheit zurück liegt, aber Erlendur begreift die Zusammenhänge. Diese komplexen Zusammenhänge treten erst nach und nach zu Tage, was das Lesen überaus spannend macht. Die Charaktere sind meistens nicht sonderlich sympathisch, auch Kommissar Erlendur nicht. Die Stimmung ist eher düster und was man vom isländischen Sozialwesen erfährt, zeigt, dass es dem Vergleich mit den anderen skandinavischen Ländern nicht standhalten kann. Trotz allem ist Menschsöhne ein Krimi, der mich sehr gefesselt hat, und den ich gerne weiterempfehle.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.