Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Leutnant Gustl. Erläuterungen und Dokumente als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Leutnant Gustl. Erläuterungen und Dokumente

'Reclam Universal-Bibliothek'. Mit Abbildungen.
Taschenbuch
Vom Abend des 4. bis zum Morgen des 5. April 2000 ist Gustl-Tag: exakt vor 100 Jahren wird dann der Leutnant Gustl diese ungebremste Gedankenkette an den vermeintlich zur Ehrenrettung notwendigen Selbstmord geknüpft haben, der sich dann per gl&u... weiterlesen
Taschenbuch

3,40*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Leutnant Gustl. Erläuterungen und Dokumente als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Leutnant Gustl. Erläuterungen und Dokumente
Autor/en: Arthur Schnitzler

ISBN: 3150160170
EAN: 9783150160176
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Mit Abbildungen.
Reclam Philipp Jun.

Juli 2000 - kartoniert - 120 Seiten

Beschreibung

Vom Abend des 4. bis zum Morgen des 5. April 2000 ist Gustl-Tag: exakt vor 100 Jahren wird dann der Leutnant Gustl diese ungebremste Gedankenkette an den vermeintlich zur Ehrenrettung notwendigen Selbstmord geknüpft haben, der sich dann per glücklichem Zufall erledigt. Und dieser erste innere Monolog der deutschen Literatur, der so genau datierbar ist, macht Schnitzler als Autor zum großen Diagnostiker der österreichischen Gesellschaft um die Jahrhundertwende. Ein Kommentarband der Wiener Literaturwissenschaftlerin Evelyne Polt-Heinzl stellt kenntnisreich alles zusammen, was für das Verständnis dieses furiosen Prosastücks nützlich sein kann.

Portrait

Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studium der Medizin war er Assistenzarzt an der Allgemeinen Poliklinik und dann praktischer Arzt in Wien, bis er sich mehr und mehr seinen literarischen Arbeiten widmete. 1886 erscheinen die ersten Veröffentlichungen in Zeitungen, 1895 das erste Buch. Bei Arthur Schnitzler bildet stets der einzelne Mensch den Mittelpunkt seiner durchweg im Wien der Jahrhundertwende angesiedelten Stoffe. Er starb am 21.10.1931 als einer der bedeutendsten österreichischen Erzähler und Dramatiker der Gegenwart in Wien.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Monatsgedichte
Taschenbuch
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Gregorius
Taschenbuch
von Hartmann von Aue
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.